Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

cgertz

Stiller Beobachter

  • »cgertz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. April 2018

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 24. April 2018, 15:17

Schild beschriften

Hallo zusammen,
mal so eine Frage.
Hat jemand von euch mal versucht ein Schild aus Metall selbst graviert? Ich habe das mal versucht, mit so einem Fräskopf. Hatte ich noch in der Werkstatt liegen bei mir. Ist hoffnungslos abgebrochen. Wollte damit eigentlich eine kleine Tafel beschreiben, mit einigen Zitaten. Aber das hat nicht ganz geklappt. Hat jemand von euch eine Idee, wie ich das machen könnte? Würde mich echt freuen, wenn ich schnell antworten bekomme. Stehe etwas unter Zugzwang, muss bist Christi Himmelfahrt fertig sein.

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 941

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2018, 16:24

Gruß
Udo


Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

informiert euch: Anglerdemo.de

Flunder

Moderator

  • »Flunder« ist männlich

Beiträge: 5 411

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 24. April 2018, 17:13

Hallo Udo,

das ist nicht fair.

Ich weis auch nicht, wie man das machen könnte.

Mit Petri Heil
Jürgen
Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

SAV Kanalfreunde Kiel e.V.

Der Müll muß mit !!

leider vorbei

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 941

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 24. April 2018, 20:24

Hallo Udo,

das ist nicht fair.


Warum...es ist eine Möglichkeit. Warum soll ich sie beschreiben, wenn ein Video alles sagt.
Hab ich schon gemacht. Allerdings mit nem Travo, statt mit ner Batterie. Und ob Messer oder nicht..Metall ist Metall

Früher habe ich mit Ätzmittel aus dem Elektronikmarkt und Anreibebuchstaben kleine Messingplatten beschriftet....
Gruß
Udo


Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

informiert euch: Anglerdemo.de

roslhartmann

Stiller Beobachter

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 5. April 2018

Bevorzugter Angelstil: Spinnangeln

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. April 2018, 09:58

Hallo, ich weiß auch nicht so genau wie das funktionieren könnte, ich hab jetzt aber mal ein bisschen rumgesucht und vielleicht hilft dir das weiter: http://www.schmidwerkzeuge.de/hartfraesen. Vielleicht helfen dir die Infos weiter bzw. bringen dich vielleicht auch auf neue Ideen. Ich bin handwerklich leider nicht so begabt, hab sowas ähnliches mal versucht und beim Versuch ist es auch geblieben. War leider nicht so schön anzuschauen und ist dann auch in die Tonne gewandert. Vielleicht lag es aber auch einfach an der Technik und ich sollte es nochmal versuchen...

rüdl

Moderator

  • »rüdl« ist männlich

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Wohnort: spätzlehausen

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. April 2018, 16:10

Moin, ..

.. dafür brauchst du eine
Buchstaben- & Zahlen Fräs-Schablone
.. incl. Führungsstangen; Kopierring; Grundplatte und event. Verlängerungen (Führungsstange)
( als Set in einer Schriftart bzw. Schriftgröße ) .. ab ca. 60€ erhältlich.

.. dazu eine Oberfräse mit pass. Hohlkehlfräser(n) bzw. pass. zum Metall, Metallbearbeitungs-fräser..


Aber, .. du kannst dir das Geld und die "Quälerei" auch ersparen und
lässt es bei einer Firma machen die pass. Maschinen hat;
.. da bekommst du eine saubere & gleichmäßig tiefe Schrift gefräst und zahlst nur
den Erfolg ;-)
.. dann brauchst du weder Material zum selber verpfuschen, noch vorher einige Übungsobjekte machen ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=vsQWoYr95ms

.. selbst-suche unter Google mit dem Wort "Gravurschilder" oder "Grabschilder"
liefert eine Menge Ergebnisse ;-)


In Holz fräsen, ist für die Übung mit der Oberfräse eine gute Sache :gut ;
gleich mit Metall anfangen, davon würde ich abraten;
.. man sollte schon sehr geübt sein im Umgang mit der Oberfräse und deren Führung ;-)


Viele Werbefirmen, die auch Pokale, Abzeichen, Aufnäher, dergl. anbieten,
die fräsen mittlerweile auch Acrylplatten oder Messing- / Aluminium-Verbindungen;
dort solltest du jemanden finden, der dir weiter hilft ;-)



Gruß rüdl
.. ich hätte angeln gehen sollen ..

HAVÖRED

Forenurgestein

  • »HAVÖRED« ist männlich

Beiträge: 2 060

Registrierungsdatum: 25. März 2008

Bevorzugter Angelstil: Fliegenfischen
Meeresangeln (Kutter)
Spinnangeln

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. April 2018, 18:16

Liebe User, tuts es nicht.
In Holz fräsen, ist für die Übung mit der Oberfräse eine gute Sache ;

Sorry Rüdl,


aber der Tip mit der Oberfräse, für einen nicht im Umgang mit diesem Werkzeug Erfahrenen, ist schon sehr sträflich.




Die Oberfräse ist mit Abstand das Werkzeug, bei dem im Holzhandwerk die meisten schweren Unfälle passieren.

Daher liegen auch die Holzbearbeitungsbetriebe, welche diese Maschinen einsetzen, ziemlich hoch mit ihren Beiträgen bei den Berufsgenossenschaften.


Und dann womöglich noch Buchstaben oder Kurven fräsen. :mahn:




Ich kann nur jedem der nicht täglich damit zu tun hat raten, die Finger davon zu lassen! Ansonsten fehlen nicht nur, diese nach der Übung.


Vor diesen Maschinen haben alle im Holzbearbeitungswesen tätigen, zu Recht einen sehr großen Respekt.


Auszubildende, dürfen diese Maschine, selbst im 2. Lehrjahr nur im Beisein eines Meister`s benutzen.


Selbst in einer sauberen Führungsschiene geführt, birgt diese Maschine auch für einen im Umgang damit Vertrauten Fachmann, die Gefahr aus dieser zu springen und dann um sich zu schlagen, wenn sich die Maserung im Holz ändert, bzw. ein Ast im Holz liegt und damit die Struktur einen anderen Verlauf nimmt.


Da in der Regel, bei einem glatten Verlauf der entstehenden Nut, die Arretierung an der Maschine zu gerne gedrückt wird und die Maschine dann beim rausspringen aus der Führungsschiene nicht stoppt sondern sich um sich selbst dreht und dann unberechenbar ist. ;(



GvH Rainer
Gut das nicht alle Fische an einer Leine ziehen.


Fehmarn 2018 naht mit großen Schritten :P

1 registriertem Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Haui006

rüdl

Moderator

  • »rüdl« ist männlich

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Wohnort: spätzlehausen

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. April 2018, 11:10

Moin,..

Zitat


Liebe User, tuts es nicht.


Sorry Rüdl,


aber der Tip mit der Oberfräse, für einen nicht im Umgang mit diesem Werkzeug Erfahrenen, ist schon sehr sträflich.

.. Rainer, liest du andere Leute Beiträge überhaupt "richtig" durch ?

Zitat

In Holz fräsen, ist für die Übung mit der Oberfräse eine gute Sache :gut ;

gleich mit Metall anfangen, davon würde ich abraten;

.. man sollte schon sehr geübt sein im Umgang mit der Oberfräse und deren Führung ;-)
.. hab das entscheinde in meinem Beitrag mal ROT eingefärbt;
vielleicht kannst du das besser sehen ? :-D


Ob nun eine Oberfräse, das hantieren mit Säure (Ätzungen) oder eine Motorsäge das gefährlichere Werkzeug ist,
darüber will ich mich gar nicht streiten;
Fakt ist, für alles braucht es mehr als nur ein wenig Übung und
trotzdem findet man zBsp. diese Fleischzerfetzer als Elektro- oder Motorsäge fast in jedem Haus mit Garten.

.. so "lecker", wenn das zerfetzte Fleisch in Streifen herunterhängt und die ganze Wunde
voller Kettenöl, Harz und sonstigem mit-ein-gebrachtem Dreck hängt ..

.. das liebt der Arzt, wenn er weite Teile Fleisch nur deswegen entfernen muß, weil die Wunde
nicht glatt und sauber wie bei einem Messer, sondern zerrissen ist und überall Fremdstoffe eingebracht wurden :-D
.. wenn die Sehnen / Muskeln nicht einmal sondern mehrfach zerfetzt wurden und durch die fehlenden Zentimeter Sehne/Muskelmasse,
enorme Spannungen erzeugt ewrden beim zusammen-puzzlen der sauberen Fleischpartien :-D

Wie auch immer, dergleichen kann man den Sägekünstlern als WARNUNG dauernd mit geben;
aber meinst du, deswegen lässt sich irgend einer die Übung mit so einem neuen "Spielzeug" entgehen ?

Glaubst du Udo hat vor seinen Säure-Spielchen einen " wie ätze ich mir eine Platine-Kurs" besucht?
Und so ist es mit allen Dingen; man kann nicht für jede Technik/Maschine einen Kurs besuchen; eine Zulassung erarbeiten
oder eine Lehre dewegen durchlaufen;
.. jeder kann sich zBsp. "mal eben" einen (Mini-) Bagger besorgen und innerhalb weniger Minuten
den größten Blödsinn in seinem Leben anstellen ..
.. Stromleitung kappen; Gasleitung zerreissen; den Hügel hinabstürzen und ein ?Auto? plätten;
.. Stützpfeiler einreißen - Hauseinsturz verursachen,
oder eine Person vor Ort tödlich verletzen (so ein Bagger hat ja keine Knautschzone) ..

Trotz alledem, geht die Mehrheit der Menschen, mit solchen Maschinen im Rahmen ihres Könnens vernünftig damit um.
Und jeder Handwerker(Betrieb) lebt von den Menschen, die schon vor der Berufslehre ihre motorischen Fähigkeiten geschult (geübt) haben.



Gruß rüdl


.. ich hätte angeln gehen sollen ..

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 941

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. April 2018, 22:36

Für das Fräsen in Metall braucht man spezielles Werkzeug und Schablonen. Frei Hand wird murks.

Ätzen ist eine gute Methode. Aber es kommt auch auf die Größe an... Wenn man sich für ein Ätzbad entscheidet, muss man auch eine entsprechende Wanne dafür haben.
Im Elektronikgroßhandel findet man entsprechendes Zubehör zum Ätzen von Platinen. Es gibt säurefeste Filzschreiber, mit dem man die Buchstaben aufbringen kann. Die Buchstaben sind dann 'erhaben'.
Anders herum geht es auch, ist etwas schwieriger, aber geht.
Dann geht es auch mit Fototechnik.... Es wird ein Fotolack im Dunkeln aufgebracht. Das Motiv wird im Kopierer auf eine Overheadfolie gebracht und dann auf das Metall gelegt. Entweder hat man eine UV-Lampe oder man benutzt das Sonnenlicht. Ist aber weniger was für Anfänger..man muss da sicher länger für über.
Die Ätzmittel sind auch nicht sooo gefährlich. Kittel, Gummihandschuhe und Schutzbrille. INFOS

Die Sache mit dem Salzwasser und der Batterie aus dem Video geht auch recht prima. Und sogar Säurefrei. Allerdings darf man keine so tiefen 'Ätzungen' erwarten, wie beim Fräsen.

Eine nächste Möglichkeit stammt aus dem Künstlerbereich:

Eine Kupferfolie wird auf eine leicht nachgebende Unterlage gelegt und das Motiv wird mit Kugelschreiber oder einem abgerundeten Spatel in die Rückseite eingedrückt, welche dann mit Gips ausgefüllt wird. Die Folie kommt dann auf ein entsprechendes Holzbrett.
Gruß
Udo


Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

informiert euch: Anglerdemo.de

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks