Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

roslhartmann

Stiller Beobachter

  • »roslhartmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 5. April 2018

Bevorzugter Angelstil: Spinnangeln

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. April 2018, 08:24

sichere Tür für den Schrebergarten

Hey Leute, ich weiß nicht, ob hier ein Angler auch einen Schrebergarten sein eigen nennt. Ich tue das jedenfalls. Perfekt für Anlässe wie eine WM, wo man in Sonnenschein schauen kann, wie Deutschland wieder Weltmeister wird. Problem dabei ist der Fernseher. Den will ich nicht jedes Mal hin und her tragen. Wollte ihn deswegen den Monat im Häuschen lassen. Leider hatten wir nicht wirklich eine sichere Tür. War eher eine normale Zimmertüre, mit einem Standardschlüssel. Brauchen also wohl eine neue Tür, aber ab wann ist eine Tür "sicher"?

wellfisch

Meisterschreiber

  • »wellfisch« ist männlich

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Bad Lausick,Sachsen

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2018, 09:35

Hallo roslhartmann
Erst mal voraus, eine sichere Tür gibt es nicht, maximal Einbruchhemmend. Bei denen muss man schon mal etwas tiefer in die Tasche fassen. Wenn man so eine hatt ist die nächste Frage Fenster und Dach . Man muss sich auch gegenüber stellen wie hoch sind die Kosten im Falle eines Einbruchs. Man kann auch das normale Zimmertürschloss gegen ein Schloss mit Schlieszylinder tauschen und das für weniger Geld.

Dem allen gegenüber stellen wie hoch Wertvoll ist der Fernseher

LG Sylvio


Der Wurm muss dem Fisch schmecken ,
nicht dem Angler

rüdl

Moderator

  • »rüdl« ist männlich

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Wohnort: spätzlehausen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 30. April 2018, 10:05

Moin,

.. kann mich da Sylvio's Aussage nur anschließen.


Bei "Schrebergarten" stellt ich mir immer diese Kleingarten-Anlagen vor; als Club oder im Verein ist das ja sehr beliebt.

Sollte das auch bei dir so sein, dann hilft da nur, die in solchen Gärten hochgelobte Nachbarschaft, gegen Typen mit "Unsinn" im Kopp.

Video- oder "Wildbeobachtungs-Kamera-"- Überwachung, das will vermutlich niemand wirklich um sich haben,
aber gute Nachbarn sollte man sich da auf jedenfall "anlachen".


Gruß rüdl
.. ich hätte angeln gehen sollen ..

gjuncken

Stiller Beobachter

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 23. April 2018

Bevorzugter Angelstil: Einsteiger

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 30. April 2018, 14:48

Auch von mir hallo roslhartmann,

EIne Tür kann nie zu 100% sicher sein, aber man kann sich eine Türe einbauen lassen, die wirklich sehr sicher ist. Also Einbruchssicher ist wirklich keine, aber es gibt welche die kann man eintreten und schon sind sie offen und es gibt welche bei denen ist das dann nicht so einfach. Ich würde dir aus meiner Erfahrung eine sehr sichere Türe empfehlen, zumal diese auch optisch ziemlich gut ausschauen können. Ich gebe dir mal eine Seite weiter, die Firma hat ziemlich gute, preiswertige und viele Türen zum Angebot. Schaust am besten bei der Firma Mayer Haustüren vorbei, die haben Ahnung.

HAVÖRED

Forenurgestein

  • »HAVÖRED« ist männlich

Beiträge: 2 060

Registrierungsdatum: 25. März 2008

Bevorzugter Angelstil: Fliegenfischen
Meeresangeln (Kutter)
Spinnangeln

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 30. April 2018, 17:50

Hallo roselhartmann,

Sorry aber mich beschleicht so der Verdacht, dass du dich hier nur angemeldet hast um die Basis für Türenwerbung zu legen.
Bei zwei deiner Trööts kommt die Frage nach Türen. ?-(

Mir fällt dabei auf dass auf deine Türennachfragen, von ebenfalls neu angemeldeten Usern dann Links hier gesetzt werden, die selbst bei zwei neu angemeldeten, merkwürdigerweise immer auf den gleichen Türenanbieter hinführen.
Ein Schelm der Böses dabei denkt.

Da sollte Stefan evtl mal nachsehen, ob die User nicht alle vom gleichen Server schreiben.

GvH Rainer
Gut das nicht alle Fische an einer Leine ziehen.


Fehmarn 2018 naht mit großen Schritten :P

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »HAVÖRED« (30. April 2018, 17:56)


Haui006

Forenurgestein

  • »Haui006« ist männlich

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 30. Juni 2007

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Mai 2018, 06:06

Hallo,
mal von der Beobachtung von Havöred abgesehen, es kann an einem kleinen , leichten Häuschen keine hohe Einbruchsicherheit geben. Die ganze Außenhülle ist nicht sehr Widerstandsfähig. Wenn die Tür fest erscheint dann gibt es noch genügend andere Schwachstellen an denen Eindringen möglich ist. Ältere TV-Geräte gibt es genug, aber zu was braucht man die zur Erholung und Arbeit im Garten?
Gruß Haui006

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks