Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

rockon85

Forenurgestein

  • »rockon85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)
Forellenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln
Stippen
Feeder-/Grundangeln

Wohnort: Lindhorst (Schaumburg)

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Februar 2015, 15:29

Leine bei Neustadt am Rbg


Lage:

Die Neustädter Leine liegt in der Region Hannover (etwa zwischen Hannover und Nienburg / Weser)

Beschreibung:


Die Leine ist insgesamt 281km lang. Der Fluss entspringt in Thüringen (bei Eichsfeld) und mündet in Schwarmstedt in die Aller. Die beschriebene Strecke ist 71,8km lang und wurde vom Fischereiverein in Neustadt gepachtet. Die beangelbaren Uferseiten wechseln sich ab, zwischendurch gibts auch einige gesperrte Bereiche (alles auf der Gewässerkarte / Erlaubnisschein vermerkt).

Der Bodengrund ist überwiegend schlammig, teilweise aber auch stellenweise kiesig / steinig oder sandig. Die Fließgeschwindigkeit ist recht hoch, nur an wenigen Stellen kommt man auch mit geringen Gewichten aus.


Die Leine hat oft recht hohe Ufer.


Fischarten:


Aal, Quappe, Barsch, Zander, Hecht, Waller, Bachforelle, Meerforelle, Lachs, Schleie, Karpfen, Rotauge, Brasse, Aland, Döbel, Barbe

Kartenausgabestellen:


Angeln & Co, Wiesenstr. 4, 31535 Neustadt am Rbg

Pro - Fishing, Osteriede 1, 30827 Garbsen

Kosten:


1 Tag - 10 Euro

2 Tage - 15 Euro
Woche - 40 Euro
Monat - 80 Euro
Jahr - 150 Euro

Beschränkungen / Verbote:

Kunstköderverbot vom 01.01 - 30.04. Bootsangeln nicht erlaubt. Lachs und Meerforelle dürfen von Gastanglern nicht entnommen werden.

Sonstiges:


Es darf maximal mit 2 Ruten gefischt werden, eine davon auf Raubfisch. Beim Angeln mit der Kopfrute ist keine weitere Rute gestattet. Leider gibt es dort sehr lange Raubfisch - Schonzeiten (01.10. - 31.05.)



»rockon85« hat folgende Bilder angehängt:
  • leine1.JPG
  • leinewasserfall.jpg
  • leine2.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »rockon85« (11. Februar 2015, 15:34)


Flunder

Moderator

  • »Flunder« ist männlich

Beiträge: 5 409

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Februar 2015, 18:05

Hallo rockon,

das scheint ja ein interessantes Gewässer zu sein.
Und die Artenvielfalt der Fische erst. Da geht
bestimmt was.

Mit Petri Heil
Flunder
Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

SAV Kanalfreunde Kiel e.V.

Der Müll muß mit !!

leider vorbei

Osmar

auf eigenen Wunsch gesperrt

  • »Osmar« ist männlich
  • »Osmar« wurde gesperrt

Beiträge: 2 057

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Februar 2015, 19:10

Moin rockon85,
das ist einmal eine gute Gewässerbeschreibung. Auch wenn ich da sehr wahrscheinlich nicht so schnell hinkommen werde, so ist es dennoch gut, so ein Gewässer im Hinterkopf zu haben. Man weiss ja nie !

Also vielen Dank dafür.

rockon85

Forenurgestein

  • »rockon85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)
Forellenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln
Stippen
Feeder-/Grundangeln

Wohnort: Lindhorst (Schaumburg)

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Februar 2015, 20:12

Danke, ja ist ein wirklich schönes Gewässer. Mir persönlich gefällts an der Leine besser als an der Weser. Ist vieles noch völlig natürlich...überwiegend natürliche Ufer, kein Schiffsverkehr und die Natur da ist auch vielfältig (nicht nur unter Wasser) Beim Angeln kann man nebenbei gut Tiere beobachten...Rehe, verschiedene Wasservögel (sogar Eisvögel), Reptilien und Amphibien usw sieht man da öfter. Ich werde dieses Jahr wohl öfter da angeln.

LG

Klopfer

Stammgast

  • »Klopfer« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 2. Februar 2015

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln

Wohnort: Ostwestfalen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Februar 2015, 20:45

Wieder ein toller Bericht von Dir rockon!

Sobald ich mit meinen Jungs aus dem Trainingslager bin, nächste Woche, bekommt Ihr auch wieder etwas von mir zu lesen.
In diesem Sinne,
Einen fetten Gruß aus dem wunderschönen OWL sendet Euch der Klopfer! :cheers:

rockon85

Forenurgestein

  • »rockon85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 198

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)
Forellenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln
Stippen
Feeder-/Grundangeln

Wohnort: Lindhorst (Schaumburg)

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Februar 2015, 21:03

Ach ganz vergessen...es gibt da noch einen Fisch, der für Angler interessant wäre - der Rapfen.

LG

Passatdriver

Meisterschreiber

  • »Passatdriver« ist männlich

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 20. März 2014

Bevorzugter Angelstil: Spinnangeln

Wohnort: Heinbockel bei Hansestadt Stade

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Februar 2015, 22:44

Ein wirklich super schönes Gewässer das kann man nicht anders sagen.
Die Artenvielfalt ist auch vorhanden... Kann ich mir auch gut vorstellen dort mal zu Angeln.

Meefo46

Forenurgestein

  • »Meefo46« ist männlich

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)

Wohnort: Barßel

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Februar 2015, 09:03

Moin rockon 85.

Danke für den Bericht.

Ja die Leine ist ein schönes Gewässer,habe sie lange im bereich Hannover -Stöcken befischt,

Landschaftlich und Fischereilich ein abwechselungsreiches Revier.
Gruss von der Soeste Jochen. :angler:

Fehmarn ..2018 ja und :laola: :)

http://www.anglerdemo.de/

Social Bookmarks