Du bist nicht angemeldet.

Petermaennchen

Forenurgestein

  • »Petermaennchen« ist männlich
  • »Petermaennchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Registrierungsdatum: 4. Juli 2008

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. April 2018, 14:26

Drillinge im rechten Auge

Hallo Zusammen

beim lesen des Artikels musste ich erst mal tief durchatmen.

www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/kleve-wie-eine-ersthelferin-max-aus-kleve-das-augenlicht-rettete-aid-1.7508371


Ich werde künftig noch vorsichtiger sein. Besonders wenn ich in die Nähe anderer Spinfischer komme.
Liebe Grüße vom Niederrhein
Petermaennchen

cgertz

Stiller Beobachter

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. April 2018

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. April 2018, 15:12

Oh nein, da hast du recht, ich werde in Zukunft auch besser aufpassen! Das hat mich wirklich erschrocken gerade.

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 929

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. April 2018, 16:15

Da hat man aber diese kleine Geschichte stark aufgebaut.... Zeitungen brauchen halt Nachrichten! ;-)


Aber das passiert leider vielen Anfängern beim Spinnfischen.
Manche meinen, sie müssten den Köder so einziehen, wie ein Norwegenangler seinen Heilbutt aus 300m Tiefe hochpumpt!
Oder wenn man den Köder nicht dort platzieren konnte, wo man wollte oder der Wurf war nicht weit genug....
Dann wird der Köder sehr schnell eingezogen, damit man möglichst schnell neu auswerfen kann!

Dadurch entsteht Spannung in der Rute und in Mono-Schnur. Ist man dabei zu eifrig, flutscht der Köder aus dem Wasser. Dabei wirkt die gebogenen Rute wie ein Flitzebogen, nur das de 'Pfeil' nach hinten los geht. Und das kann auch mal ins Auge gehen. Das gleiche gilt bei Hängern.


Aber auch erfahrene (oder solche, die meinen welche zu seien) passiert das eine der andere

Gruß
Udo


Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

informiert euch: Anglerdemo.de

Petermaennchen

Forenurgestein

  • »Petermaennchen« ist männlich
  • »Petermaennchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Registrierungsdatum: 4. Juli 2008

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. April 2018, 19:30

Solch einen dämlichen Film können nur Amis.

Grobmotorik trifft Fake.
Liebe Grüße vom Niederrhein
Petermaennchen

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 929

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. April 2018, 20:02

Gib auf YT 'Bill Dance' ein... der kann bestimmt viel....nur angeln nicht! ;-)
Aber da ist eben auch ein Video, wo er viel zu stark zieht und der Drilling seines Wobblers zum Nasenpiercing wird.
Gruß
Udo


Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

informiert euch: Anglerdemo.de

Flunder

Moderator

  • »Flunder« ist männlich

Beiträge: 5 393

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. April 2018, 20:46

Hallo,

kriege den Link nicht geöffnet.

Fazit: Wir führen zum Spinnangeln Schutzbrillen ein.

Mit Petri Heil
Flunder
Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

SAV Kanalfreunde Kiel e.V.

Der Müll muß mit !!

na klar

Ähnliche Themen

Social Bookmarks