Du bist nicht angemeldet.

Petermaennchen

Forenurgestein

  • »Petermaennchen« ist männlich

Beiträge: 767

Registrierungsdatum: 4. Juli 2008

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 4. August 2017, 12:53

Danke rüdl,

du sprichst mir aus der Seele.
Zudem geht mir das Verallgemeinern unglaublich auf den Senkel.
Liebe Grüße vom Niederrhein
Petermaennchen

1 registriertem Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

wellfisch

wellfisch

Meisterschreiber

  • »wellfisch« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Bad Lausick,Sachsen

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 4. August 2017, 13:29

Danke rüdl
Ich kann mich da nur anschließen
Sehr korrekte Ansage :cheers:
Ich habe in meiner Jugendgruppe sicherlich ein paar Jugendliche die das modernste Gerät haben aber es gibt auch welche die sich über Kleinigkeiten freuen
LG Sylvio


Der Wurm muss dem Fisch schmecken ,
nicht dem Angler

Meefo46

Forenurgestein

  • »Meefo46« ist männlich

Beiträge: 991

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)

Wohnort: Barßel

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 4. August 2017, 15:42

Moin .

Und wenn nicht Jugendgruppe dann eben Organisationen die sich immer über Beschäftigung hilfen freuen.

Angel AG , Behinderten betreuung usw.Der möglichkeiten gibt es viele.
Gruss von der Soeste Jochen. :angler:

Fehmarn ..2017 gerne :)

Olaf3001

Forenurgestein

  • »Olaf3001« ist männlich

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Kutter)

Wohnort: Brandenburg

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 4. August 2017, 20:30

Ist schon interessant wie sich die Welt verändert, das Gerödel natürlich auch welches wir Tonnenweise kaufen weil wir glauben es zu brachen :-D :-D :-D aber egal.........

Was Ihr hier so schreibt finde ich gut, es gibt halt unterschiedliche Anschichten.

Aaaaber das hier Jürgens schöner Bericht vom einem Angelerlebnis zu einer Kampfarena 8-o 8) :rolleyes: wird
finde ich d.......f.

2 registrierten Benutzern gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

HAVÖRED, Barkassenjoe

Flunder

Moderator

  • »Flunder« ist männlich
  • »Flunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 212

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 5. August 2017, 20:35

Hallo Olaf,

Zitat

Aaaaber das hier Jürgens schöner Bericht vom einem Angelerlebnis zu einer Kampfarena 8-o 8) :rolleyes: wird
finde ich d.......


ach lass doch. Ist nicht so schlimm. Ist eben das berühmte
Sommerloch.

Mit Petri Heil
Jürgen
Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

SAV Kanalfreunde Kiel e.V.

Der Müll muß mit !!

2018 wieder ??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flunder« (5. August 2017, 20:38)


HAVÖRED

Forenurgestein

  • »HAVÖRED« ist männlich

Beiträge: 1 983

Registrierungsdatum: 25. März 2008

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Kutter)
Meeresangeln (Brandung)
Raubfischangeln

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

26

Freitag, 11. August 2017, 16:30

Hallo Rüdl,


Sorry aber was du schreibst geht leider an der Realität vorbei. Aus deinem geschriebenen lese ich hier eine gewissen Frust heraus, da du wohl selbst weist, dass das obige recht nahe an der Realität liegt.

Wenn ich mit dem Angel im Süsswasser aufhöre, weil ich mir aus Süsswasserfischen nichts mache, hat das nichts mit irgend welchem Frust zu tun, sondern mit der Überlegung, warum ich hier am Süsswasser noch angeln soll. :S

Außerdem habe ich jetzt als alter Mensch die Freiheit, ohne Rücksicht auf Ferien, Urlaub etc. in der Weltgeschichte herum zu reisen. Da habe ich keinen Bedarf mehr meine Freizeit am Rhein zu verbringen. :gut

Also lass doch so allgemeine Unterstellungen, ~:-( wer mich persönlich kennt weiß das ich kein Typ bin, der leicht zu frustrieren ist, auch nicht in meinem jetzigen Alter.

Hinzu kommt aus meiner Sichtweise, wie auch oben schon geschrieben.

Dass ich keine Fische aus dem Süsswasser fangen möchte um diese dann wieder zurück zu setzen. Weil ich die nicht bevorzuge was den Geschmack angeht. Noch dazu aus unserem, zwar inzwischen optisch wieder klar gewordenen Rhein. Die Fische schmecken trotzdem immer noch nach Schlamm, mit chemischen Bestandsteilen.

Und Fische zum Spaß fangen und diese dann wieder zurück setzen, wobei dann auch ein Teil dabei noch im Setzkescher auf der Strecke bleibt, wie bei den Vergleichsangeln unter Vereinsmitgliedern hier am Rhein massenweise selbst gesehen, nee Danke....... :kotz

Da hör ich doch lieber auf und suche mir andere Betätigungsfelder für mein Hobby.


Und dass dabei Dänemark meine erste Wahl ist, liegt auch daran, dass ich mich dort nicht nur als Angler wohler fühle wie hier bei uns in Deutschland.
Dsas dort die Vereinsverbände wesentlich reger sind wie hier bei uns in D, wo nur jeder an einem Stuhl hängt auf dem er sitzt, sieht man alleine daraus, welchen Stellenwert und Ansehen Angler dort in Dänemark auch in der Öffentlichkeit haben.

Außerdem gefällt mir, das dort aus dem Angeln kein Zauber gemacht wie hier, mit fraglichen Prüfungen, Nachweisen, etc. :kotz


Dass ich bei meinem Süsswasserangelgerät auch einige ältere Teile hatte, will ich nicht leugnen. Nur muss ich, wenn ich Gerätschaften im Wert von mehreren hundert oder gar tausend Euro an Jugendliche verschenke will, noch für diese extra ein Seminar abhalten, wieso und warum ich damit gut gefangen habe, damit diese das Zeug gratis annehmen?????

Ich habe hier auf jeden Fall die Feststellung gemacht, dass alle befragten Kids und Jugendlichen, die ich fragte, nur noch von Shimano und Co gefaselt haben mit Blick auf ihr eigenes Gerödel, für hochspeziell ausgelegtes Fischen. Nicht wissend, dass dies auch billigster Taiwanschrott ist, der zumindest aus Massenproduktion im Fernost kommt und dann hier bei uns für horrende Summen verkauft wird.


Da verschenke ich das Zeug doch lieber an einen älteren Herrn, der sich freut und dankbar ist und nicht erst erklärt bekommen muss, was er damit alles anstellen kann, mit gut erhaltenem Angelgerät.


Ein weiterer Vorteil dabei ist dass ich auch noch Platz in meinem Angelkeller bekomme, den ich jetzt für andere Dinge nutzen werde. Auch dies hat mit Frust sicher nichts zu tun.


Mag ja angehen, das bei euch da oben auf dem dicken Land, oder in anderen Regionen die Kids nicht von den Eltern gesponsert werden, wobei ich daran aber auch nicht so richtig glauben mag. Bei uns ist es auf jeden Fall die Regel (wobei diese bestimmt von Ausnahmen untergraben wird, aber die wollte ich nicht lange suchen) liegt wohl auch daran, das Angeln auf Grund der Erschwernisse die damit zu tun haben (Prüfungen, Kurse, etc.) von Jugendlichen und Kindern nicht mehr unbedingt die erste Wahl ist, in deren Freizeitbeschäftigungen.



GvH Rainer aus Dänemark,


der heute wegen Sturm mal nicht zum angeln gekommen ist.




Jürgen, entschuldige das meine obige Aussage zum Ausufern deines Trööts geführt hat.


Aber dies wird auch mein letzter Kommentar gewesen sein.
Gut das nicht alle Fische an einer Leine ziehen.


2017 leider vorbei, aber nicht mehr lange bis Fehmarn 2018 :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HAVÖRED« (11. August 2017, 16:37)


Flunder

Moderator

  • »Flunder« ist männlich
  • »Flunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 212

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 11. August 2017, 17:48

Hallo Angelfreunde, hallo Rainer,

Zitat

Jürgen, entschuldige das meine obige Aussage zum Ausufern deines Trööts geführt hat.


das macht doch nichts. "Tobt" euch ruhig aus.

Mit Petri Heil
Jürgen
Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

SAV Kanalfreunde Kiel e.V.

Der Müll muß mit !!

2018 wieder ??

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Forellen

Social Bookmarks