Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

Potzi84

Aktives Forenmitglied

  • »Potzi84« ist männlich
  • »Potzi84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln

Wohnort: Stendal

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 6. November 2012, 13:09

Freilaufrollen

Hallo anglerfreunde :angler:

Ich will mir für das nächste Jahr ne neue karpfenausrüstung kaufen und suche nach tollen freilaufrollen.
Da ich 3 Stück brauche sollten es auch nicht unbedingt die teuersten sein (bin nur armer Vodafone Verkäufer ;-) ).
Dank das Forum hier habe ich rausgelesen das das Sänger anaconda Moon breaker Zelt ne feine Sache ist und man kann dort nichts verkehrt machen.weiß jemand ob dort auch 2 karpfenliegen rein passen?falls jemand nen paar Vorschläge und gute Erfahrungswerte für Rollen hat wäre es nett wenn er mir weiterhelfen kann.danke im vorraus
und euch ne tolle Woche noch.

Gruß Dennis

Fredi88

Stiller Beobachter

  • »Fredi88« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. November 2012

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Kutter)
Meeresangeln (Brandung)
Karpfenangeln
Raubfischangeln
Aalangeln
Stippen
Feeder-/Grundangeln

Wohnort: Glöwen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 6. November 2012, 13:30

Tja potzi was soll ich dazu sagen ja lieber einnal richtig kaufen und bischen mehr ausgeben :-P denk an die großen karpfen

Carp1

Aktives Forenmitglied

  • »Carp1« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2012

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 6. November 2012, 13:42

Hi Dennis ,

Ich fische im Moment Spro Freeliner 565 ,

ich bin damit sehr zufrieden :gut

und der Preis ist auch ok

Habe damit überhaupt keine Probleme , weite würfe über 100 meter und im Drill auch sehr gut ,

habe da Geflochtene von Spiderwire drauf...

dazu fische ich die Angelruten von Greys prodigy GT5 in 3 lb

Ins Zelt passen 2 liegen lang rein ,ist wirklich ein Top Zelt , habe ich auch

Petri

Gruss Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Carp1« (6. November 2012, 13:52)


Potzi84

Aktives Forenmitglied

  • »Potzi84« ist männlich
  • »Potzi84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln

Wohnort: Stendal

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 6. November 2012, 13:56

Ja das ist doch schonmal ne ganz gute und mit 80 Euro auch noch bezahlbar.askari hat sowas leider nicht im Sortiment,bestelle fast nur da weil da auch meist Garantie drauf ist.weil mit angelläden ist es hier in meiner Gegend nicht so doll.aber schonmal danke Andreas ,ich werd sie vormerken :-) werd denn Anfang des Jahres auch berichten was es geworden ist.

Potzi84

Aktives Forenmitglied

  • »Potzi84« ist männlich
  • »Potzi84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln

Wohnort: Stendal

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 6. November 2012, 14:01

Oh Super,danke für die Zelt Auskunft...da ich mit fredi sehr oft zusammen gehe und wir uns immer mit 2 liegen unterm Schirm drängeln wird es das denn auf jedenfall werden.hab bis jetzt nur positives über das Moon breaker gehört.

6

Dienstag, 6. November 2012, 16:38

Dennis, schau dir von Okuma mal die Longbow und die Powerliner an !

Gruess
Cedi

gismo660

Stammgast

  • »gismo660« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 14. Januar 2010

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 6. November 2012, 19:32

Hi!

Ich kann dir nur die Penn Slammer 560 Live Liner empfehlen! Wirklich feines Teil! Wenn es einen Nachteil gibt ist es nur das keine Ersatzspule dabei ist.

Mfg
Gismo

Potzi84

Aktives Forenmitglied

  • »Potzi84« ist männlich
  • »Potzi84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln

Wohnort: Stendal

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 6. November 2012, 20:56

Hey gismo...

Ja muß sagen die Penn Sammler gefällt mir ziemlich gut.hab sie mir grad mal angeschaut,sogar optisch nen hingucker ;-) Werd ich mir auf jedenfall vormerken.dank dir

zandersven

Stammgast

  • »zandersven« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 5. April 2008

Wohnort: Rheinberg/NRW

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 6. November 2012, 21:41

Die Penn Slammer wird von einem bekannten seit 2 Jahren auf Karpfen und Stör bis 2m eingesetzt! Sie läuft und läuft und läuft und läuft :-D
Aber der hat die 760er!Schau mal bei ebay da gibts die ab 70 euro! 8-o
Grundelfeedermeister :angler:

Potzi84

Aktives Forenmitglied

  • »Potzi84« ist männlich
  • »Potzi84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln

Wohnort: Stendal

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 6. November 2012, 21:51

Ja hab schon geschaut und mich gewundert warum sie da ab 70 los gehen neu und bei askari erst ab 120.find ich schon nen doller Unterschied.naja mal gucken wo ich sie denn bestelle.

Danielsu83

Forenurgestein

  • »Danielsu83« ist männlich

Beiträge: 2 056

Registrierungsdatum: 14. August 2007

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln

Wohnort: Solingen

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 6. November 2012, 23:02

Hallo,

ich hatte einen Klon von diesem Zelt, 2 Liegen passen rein, ist aber etwas knapp. Mit dem Überwurf passt es dann perfekt. Wenn es nach dem Budget geht solltest du dir mal die Spro Hardliner LCS 10500 anschauen. Sind für das Geld defentiv Super Rollen und haben bei mir 6 Jahre recht harten Einsatz überlebt, der Freilauf lief fast noch einen ticken feiner als bei meinen Shimano BBLC -Rollen . Die BBLC solltest dir auch mal anschauen sind seit 15 Jahren bei Wels &Karpfenanglern sehr beliebt und gibt es jetzt für nen erfreulichen Kurs. Die Slammerrollen standen dieses Jahr bei mir auch zur Debatte als Alternative zu den BBLC -Rollen, habe davon aber abstand genoimmen da man über den Freilauf zweifelhaftes gehört hat.

Mfg

Daniel
“Zensur ist, einem Mann zu sagen, er könne kein Steak haben, weil Babies nicht kauen können.”

Mark Twain


zandersven

Stammgast

  • »zandersven« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 5. April 2008

Wohnort: Rheinberg/NRW

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. November 2012, 07:40

Naja kann nur sagen was ich aus erster Hand weiss!Der Freilauf der Slammer läuft und läuft und läuft!Ein Montagsmodell kann man immer mal erwischen!Und zur BBLC: Bei Welsanglern war sie mal beliebt bis sich verbogene Achsen häuften!Da ist und bleibt die 6500B erste Wahl!
Grundelfeedermeister :angler:

Potzi84

Aktives Forenmitglied

  • »Potzi84« ist männlich
  • »Potzi84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln

Wohnort: Stendal

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 11. November 2012, 20:03

Welche ist besser?????

Hey Leute was meint ihr??ich kann mich nicht entscheiden
»Potzi84« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpg
  • image.jpg

14

Sonntag, 11. November 2012, 21:35

hätte ich diese zwei zur Wahl würde ich 100% die links nehmen, keine Frage.

The_Duke

Moderator

  • »The_Duke« ist männlich

Beiträge: 2 080

Registrierungsdatum: 10. Mai 2007

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 11. November 2012, 22:11

hätte ich diese zwei zur Wahl würde ich 100% die links nehmen, keine Frage.


Genau so sehe ich das auch :thumbup:
Die Slammer ist nahezu unkaputtbar und ein Arbeitstier schlechthin!
Ein Bekannter von mir hat zwei davon auf seinem Pod liegen und gerät, auf diese Rollen angesprochen,
immer regelrecht ins Schwärmen.

Gruß
Norbert
Es gibt zwei Dinge, die man nich ändern kann: Die Frauen und das Wetter.
Also warum darüber aufregen?

Forumstreffen 2018 auf Fehmarn! Ich war dabei! :thumbsup:

Potzi84

Aktives Forenmitglied

  • »Potzi84« ist männlich
  • »Potzi84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln

Wohnort: Stendal

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 11. November 2012, 22:14

Ja ich merke schon die Entscheidung wird mir leicht fallen :-)
Danke für eure Meinungen...

gismo660

Stammgast

  • »gismo660« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 14. Januar 2010

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. November 2012, 00:32

Hi!

Falls du jetzt die Penn Slammer genommen hast. Herzlichen Glückwunsch. Also den einzigen Nachteil bei der Rolle finde ich wäre das keine Ersatzspule dabei ist. Die habe ich mir aber bei einem Geschäft in meiner Nähe mit bestellen lassen.

Und wenn du dir das zutraus gibt es auch eine tolle Anleitung um die Rolle einmal zu Warten.

http://www.rollenwartung.de/?page_id=1482

Gruss Gismo

luecke3.0

Forenurgestein

  • »luecke3.0« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Wohnort: Georgsmarienhütte bei Osnabrück

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. November 2012, 11:45

Hallo,
Finger weg von dem Anaconda/Sänger "Kernschrott", nimm die Penn wenn das deine beiden Favoriten sind...

Aber ich erinnere gerne daran das man auch ohne Freilauf angeln kann, vergleichbare "normale" Rollen sind i.d.R. robuster, leichter und günstiger...

Gruß
Lücke
Sie nannten ihn Lücke...

Oldman

Forenurgestein

  • »Oldman« ist männlich

Beiträge: 1 620

Registrierungsdatum: 12. Mai 2007

Wohnort: Sarstedt

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 21. November 2012, 13:35

Hallo!
Richtig es geht auch ohne Freilauf :thumbsup: :thumbsup:
Ich bin weg von den Freilaufrollen - sind nur mehr teile die kaputt gehen können.
Schaut nur einmal die Pflegeanleitung an - wenn nur eine der beiden kleinen Federn bricht sind viele doch schon aufgeschmissen
oder?
Gruß Oldman
Wenn der letzte Baum gefällt und der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du feststellen das man Geld nicht essen kann.

20

Mittwoch, 21. November 2012, 15:29

hallo zusammen

ich brauche auch keine.
keine ahnung wozu man die dringend bräuchte (?)
vielleicht wohl zum "schlafangeln" ? aber hier bei uns ist eh nachtangelverbot ...

Social Bookmarks