Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

Flunder

Moderator

  • »Flunder« ist männlich
  • »Flunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 411

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2018, 19:47

In der "Steinwüste" von Hohenfelde

Hallo Angelfreunde,

Hier nun meine Eindrücke von einem Brandungsangeln
am Strand von Hohenfelde.


Klaus und Detlef waren schon ordentlich im Gange, als ich
dort aufschlug. Kurze Begrüßung und das Gerät aus dem Auto
geholt und aufgebaut.
Ich war um ca. 15.00 Uhr dort.


Was für eine "Steinwüste". Der letzte große Sturm hat an der
Küste immensen Schaden angerichtet. Und die neue Badesaison
steht bevor. Wie die Gemeinden das stemmen sollen? Keine
Ahnung.


Fisch gab es natürlich auch. Nur Platte bissen. Sie waren aber
noch nicht in guter Kondition. Aber essen konnte man sie. Haben
wir heute Mittag verspeist.


Klaus´s Eimer war gut gefüllt. Er fing Platte auf Platte. Bei mir
tat sich nicht viel.
Der Grill wurde auch aufgebaut. Muss sein bei Klaus. Um 20.00
Uhr zog ich ab, da ich noch rechtzeitig auf dem Campingplatz
sein wollte.


Das ist er, unser degl. Wollte ausprobieren, was nach der OP
anglerisch gehen würde. Er sieht gut aus, vielleicht ein wenig
schmal im Gesicht, aber das muss ja kein Nachteil sein.

Es war ein schönes, entspanntes Angeln. Hat mich gewundert,
wie viele Angler noch im Laufe des Nachmittags dort ankamen.

Mit Petri Heil

Jürgen (Flunder)
Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

SAV Kanalfreunde Kiel e.V.

Der Müll muß mit !!

leider vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Flunder« (23. April 2018, 20:04)


2 registrierten Benutzern gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Meefo46, rockon85

degl

Forenurgestein

  • »degl« ist männlich

Beiträge: 1 304

Registrierungsdatum: 31. Mai 2007

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. April 2018, 20:15

@all,

das Wichtigste hat Jürgen schon beschrieben, doch solltet ihr auch sehen, wie Er in Aktion ist:







Ein schöner Brandelabend, auch wenn mir noch min. 40m an Wurfweite fehlen............... ;)

gruß degl
möge der fisch mit euch sein

Olaf3001

Forenurgestein

  • »Olaf3001« ist männlich

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)

Wohnort: Prignitz

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. April 2018, 20:25

Hallo Jürgen,

danke für den Bericht und die Bilder. Da kann man ein wenig dran teilhaben an Euren Törn.


degel,

das ist gut, denn sonst ist Jürgen ja nicht in Aktion zu sehen.

Sag mal, wie ist das mit der Wurfweite gemeint???? Wirfst Du momentan nur ca. 90 m ??? :-P :-)) ;-)


Gruß Olaf

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 941

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. April 2018, 20:27

Sieht nach nem entspanntem Angeln aus. Ententeich, schönes Wetter...hier kann man richtig zur Ruhe kommen.

Jürgen...mit der Hose nicht dort hinlegen...die treten dir sonst auf die Beine! ;-)

Und schön, Detlef, dass es wieder Bergauf geht...
Gruß
Udo


Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

informiert euch: Anglerdemo.de

HAVÖRED

Forenurgestein

  • »HAVÖRED« ist männlich

Beiträge: 2 060

Registrierungsdatum: 25. März 2008

Bevorzugter Angelstil: Fliegenfischen
Meeresangeln (Kutter)
Spinnangeln

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. April 2018, 21:50

Hallo zusammen,

freut mich zu lesen, dass Detlef auch wieder dabei ist. Das mit der Wurfweite kommt auch wieder. ;)


Und gefangen habt ihr ja auch.

Jürgen dann kommst du ja mit einem gewissen Vorsprung nach Fehmarn.

Hinweis: wenn du dir jetzt die Hände nicht wäschst dann kannst du ja die Brandler wenigstens daran riechen lassen, wie Plattfisch riecht. :-))

GvH Rainer
Gut das nicht alle Fische an einer Leine ziehen.


Fehmarn 2018 naht mit großen Schritten :P

Meefo46

Forenurgestein

  • »Meefo46« ist männlich

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)

Wohnort: Barßel

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 24. April 2018, 08:49

Moin Jürgen.

Danke ein schöner Brandelbericht und noch mit Fisch und schönem Wetter :thumbsup:


Herz was willst du mehr. :gut

Auch schön zu lesen das es dir Detlef wieder gut geht.Und die 140 meter wirfst du auch bald wieder.

Allen ein Petri-Heil.
Gruss von der Soeste Jochen. :angler:

Fehmarn ..2018 ja und :laola: :)

http://www.anglerdemo.de/

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

hohenfelde

Social Bookmarks