Du bist nicht angemeldet.

jan

Aktives Forenmitglied

  • »jan« ist männlich
  • »jan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: höheischweiler(pfalz)

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. November 2011, 10:37

mögen zander und hecht lauben

hi,ich wolte mal fragen ob manmit lauben gute chancen auf hecht und co. hat. ?-( :cheers: :evil: 8-o ~:-(

Bubu63

Stammgast

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 7. Januar 2008

Wohnort: Datteln

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 1. November 2011, 17:58

RE: mögen zander und hecht lauben

Hi Jan,

für den Zander kann ich die Frage klar mit einem JA beantworten. Die fingerlange Variante eines Ukeleis ist für mich klar der beste Köder auf Zander hier in den NRW-Kanälen.

Meine Hechte fange ich auf Kunstköder, kann mir aber vorstellen, daß man für den Hecht größere Ukeleis nehmen kann.

Bis die Tage

Bubu63
Fische - von Geburt an

CarB 67

Meisterschreiber

  • »CarB 67« ist männlich

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Kutter)

Wohnort: Heiligenhafen

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. November 2011, 19:20

RE: mögen zander und hecht lauben

Funtioniert auf beide Fischarten..... :angler:
abhaken...weitermachen :angler:

einssiebzig

Moderator († 08/2014)

  • »einssiebzig« ist männlich
  • »einssiebzig« wurde gesperrt

Beiträge: 3 115

Registrierungsdatum: 17. August 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Duisburg

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. November 2011, 00:36

RE: mögen zander und hecht lauben

Hallo Jan!

Ich kann Dir auch bestätigen, dass die Laube ein sehr guter Köderfisch ist, gerade für den Hecht, da sie in den Baggerseen, in denen ich fische, genau zum Beuteschema passt. Hier in NRW wird der kleine Fisch "Ukelei" genannt, und wir Ruhrpöttler sagen Uckel - Plural = Uckels. ;-)

Aber ein Wort zu Deinen vielen Anfragen:

Natürlich freuen wir uns, wenn wieder einmal Anglernachwuchs an Bord kommt.
Du kannst Dir aber sicher vorstellen, dass viele Anfängerfragen hier schon x-mal behandelt worden sind. Von daher halte ich es wie mein Mod-Kollege Norbert, der Dir schon unsere Suchfunktionen empfohlen hat. Darüber hinaus bieten unsere Lexika (Fisch- und Köderlexikon) viele Informationen. Und auch ein Herumstöbern in den Fachforen beantwortet so manche Frage "wie von selbst".

Spezielle Fragestellungen werden natürlich immer von unserer beflissenen Gemeinde beantwortet.

Du selbst könntest Dich ja auch mal vorstellen, in der Uservorstellung.

MAX
Auch Hechte haben Rechte ...

Social Bookmarks