Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

AOT-Stefan

Administrator

  • »AOT-Stefan« ist männlich
  • »AOT-Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 942

Registrierungsdatum: 17. April 2007

Bevorzugter Angelstil: Nichtangler

Wohnort: im schönen Ruhrtal

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Mai 2007, 10:56

Alles über Haken! Einleitungstext

[autor=rüdl]unbekannt[/autor]
-- spitz--scharf--spitz--> HAKEN <--spitz--scharf--spitz --

... Der verwendete Haken sollte scharf / spitz sein
und bei geringstem Widerstand sollte er im Fischmaul festhängen.
Es sind nur diese 2 Bedingungen welche für einen guten Haken notwendig sind .

Heutzutage liefert die Industrie für jede Fischart und für jeden Einsatzzweck spezielle Haken.
Schön für uns Angler ist, dass fische nicht lesen können .
Lasst Euch also nicht verwirren bei all den Haken-Arten und ab-Arten davon !

.... scharf / spitz ..... dass muss sein !!!


Modern ist, für jeden Fisch spezielle Haken zu verwenden
und für jeden Köder gewisse feinheiten zu beachten.

Diesem Trend wird diese Rubrik hoffentlich gerecht werden.

In den Tehmen hier werdet Ihr Hinweise finden zu:

- Karpfen-angeln mit haar-vor-fächer
- feindrähtige Haken für Bsp.w. Maden
- Drillinge für den Hechtfang
- zweifach- Haken für Raubfische
- Rider-haken für den Zanderfang
- Syteme für Raubfische
- ganz spezielles wie ( circle-hook) rund- / schon- / limmerick - / und dergl. Haken

In wieweit wir hier in der lage sein werden Euch auch bild-liches Material zu liefern
ist noch nicht geklärt.

Bitte habt etwas Geduld mit Uns, da ein zusammentragen der Informationen
eine menge arbeit macht. -- danke -- !



Hier noch wissens-wertes zu den Hakengrößen.

Leider gibt es keine
International verbindliche Vereinbahrung
für Hakengrößen.

Dies bedeutet für uns als Angler....
.... jede Hakennummer ist von Firma zu Firma und
von einem Fabrikat --- hin zur anderen Marke ...
... in den tatsächlichen Abmessungen anderst !

Die Abmessungen der Haken sind also sehr unterschiedlich
obwohl überall Größe "10" d'raufsteht.
( ähnlich wie bei Kleidung ... ein italienischer schuh mit der größe 43 ist da auch eher größe 42 )


gruß rüdl

Social Bookmarks