Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

Norbert49

Sehr aktiver Stammgast

  • »Norbert49« ist männlich
  • »Norbert49« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

Wohnort: Ilsede bei Peine

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. April 2009, 11:52

RE: Bunte Gummitwister

Gummifische und Twister Marke "Eigenbau"

So, erst mal nehme man sich gewöhnliche Twister und Gufis, dazu ein scharfes Teppichmesser und überlege, wie man die verändern könnte?
Also zuerst die Klinge rausschieben (Vorsicht, scharf!) :-D
Dann die Twister zerschneiden und einfach bunt zusammenkleben!

gummitwister01.jpg

So sieht das Ergebnis aus:

gummitwister02_s.jpg

Nun nehme man einen doppelschwänzigen Twister und einen einschwänzigen, schneide den einschwänzigen so ab, dass man ihn gut an den doppelschwänzigen ankleben kann (der Schnitt muss etwas schräg verlaufen).
Hier wieder beide Ergebnisse:

gummitwister03.jpg

So, jetzt zu den Gufis, man nehme wieder einen Doppel- und
einen Einschwänzigen Twister, und schneide sie schräg ab, damit sie gut an die Schwanzschaufel der Gufis passen.
Nun wieder ankleben, und schon hat mein Gufis und Twister der Eigenbaumarke.

gummitwister04.jpg

gummitwister05.jpg

Und hier der Kleber den ich benutzt habe:
Der Kleber ist von UHU, Alleskleber. Super, Strong & Safe steht drauf und dann noch dieses:
Super stark ,super schnell, nachkorrigierbar.

Habe sie auf Zug probiert, die halten super fest.

Die Laufeigenschaften habe ich auch schon getestet, meiner Meinung nach laufen und bewegen sie sich super.

Ab Ende Mai werde ich sie auf die Fängigkeit prüfen!
Grüße aus Ilsede Kreis Peine

Norbert

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Norbert49« (2. April 2009, 13:36)


Social Bookmarks