Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich
  • »Addi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 947

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. Februar 2008, 21:28

Ständer - Angelplatzbeleuchtung

[autor=Oldman]06.02.2008 00:35[/autor]

Ständer –Angelplatzbeleuchtung

DOT



DOT`s sind kleine, bewegliche, lichtstarke, batteriebetriebene Leuchten, deren Leuchtmittel aus LED`s
bestehen. Die modernen LED's haben eine lange Lebensdauer und sind energiesparend.

Dot´s können mittels eines Klebepads, Klettbandes oder Magneten an den
verschiedensten Gegenständen befestigt werden.

Um die DOT´s mittels des Magneten, zum Beispiel beim Angeln oder im Garten univeriell einsetzen zu können, habe ich mir diese einfachen Ständer gebaut.
Der Ständer ermöglicht, durch eine beweglich angebrachte Haltefläche, eine stufenlose Einstellung des Lichtwinkels.

Lichtwinkel



Das wurde an Material benötigt.
1 Metallstange 8 x8 x 1000mm
1 Metallwinkel (kein Kupfer, Messing oder Alu) 30 x 40 x 40 mm
1 Schraube M 5 x 30mm
1 U-Scheibe für M 5
1 Flügelmutter M 5

So geht es

Die Stahlstange wurde unten angespitzt und dann 50 mm von oben
ein 5mm Loch quer durchgebohrt. In den 30mm langen Schenkel des Winkels - in der Mitte und 10 mm
von der Aussenseite ebenfalls ein 5mm Loch gebohrt.
Nun nur noch den Winkel mit der Schraube und Flügelmutter zusammenschrauben .

Halteflächen


Volles Licht




Gruß Oldman
Gruß
Udo


Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall, wo wir sind.

informiert euch: Anglerdemo.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Addi« (9. Februar 2008, 21:32)


Social Bookmarks