Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Askari Angel-Forum. Falls dies dein erster Besuch hier ist, wirf bitte vor der Registrierung einen Blick auf die Forenregeln. Um alle Funktionen dieses Forums nutzen zu können, ist eine Registrierung nötig. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.
Hinweis für Suchmaschinenmarketing-Agenturen: Links im Forum werden automatisch mit "no-follow" versehen, pushen also kein Ranking. Werbe- und Alibi-Postings werden umgehend gelöscht.

Flunder

Moderator

  • »Flunder« ist männlich
  • »Flunder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 220

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Allrounder

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. November 2009, 17:59

Bootsrute

Eine Bootsrute ist eine speziell für das Angeln vom Boot,
meist Kleinboot,entwickelte Rute.Um sie gut handhaben
zu können,ist sie relativ kurz.
In früheren Zeiten waren sie meist sehr kräftig ausgelegt.
Heute jedoch fischt man auch vom kleinen Boot leichte
Ruten,sollten es die Umstände zulassen.

Die Längen können variieren von 1,40m bis 2,40m.
Die Wurfgewichte sind ebenfalls sehr unterschiedlich
-leicht: 30-120gr. oder 12-20lbs
-mittel: 100-300gr. oder 20-30lbs
-schwer: 200/300-600gr,max.1000gr. oder 30-50lbs

Flunder
Watt wär`n wa ohne Wattwurm?

SAV Kanalfreunde Kiel e.V.

Der Müll muß mit !!

2018 wieder ??

Social Bookmarks