Du bist nicht angemeldet.

Fenja2011

Aktives Forenmitglied

  • »Fenja2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Feeder-/Grundangeln
Einsteiger

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 29. August 2017, 18:26

Wie macht ihr das eigentlich mit den Kofis,angelt ihr die selber oder kauft ihr welche oder bevorzugt ihr die Gummifische
Fischlein Fischlein beiß doch an,hier sitzt ein junger Anglersmann

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 854

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 29. August 2017, 19:08

Die DAM Pike hört sich sehr gut an.

Köderfische hole ich mir zum Aal- und Zanderangeln mit der Senke.
Brot anfeuchten und einen festen Klumpen kneten. Ich leg dann einen Tischennisballgroßen Klumpen ins Netz und lasse es vorsichtig zu Grund. Nch ein paar Minuten hol ich slie hoch und habe meistens mehrere Fischchen drin. Die sind als Hechtköder jeoch meist zu klein, aber Hechte gibt es auch da, wo ich angle nicht.
Ansonsten nimmste ne einfache Stipprute oder meinetwegen auch eine andere leichte Rute, leichte kleine Pose und kleinen Haken.
Teigkugel auf die Spitze oder ne Made, mit etwas Brot anfüttern und auf gehts.

Mit Gummifischen angelst du aktiv, heißt Spinnfischen.
Gruß
Udo




Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.

Fenja2011

Aktives Forenmitglied

  • »Fenja2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Feeder-/Grundangeln
Einsteiger

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 29. August 2017, 20:10

Also Addi,
hängt es beim köfi eher vom Gewicht oder von der Größe ab,
und ich soll also am rand mit ner Pose köfis die ich mit brot angefüttert hab angeln und die dann nehmen?
Eine Frage noch was bedeutet Pike bei der Rute eigentlich


LG
Fischlein Fischlein beiß doch an,hier sitzt ein junger Anglersmann

Fenja2011

Aktives Forenmitglied

  • »Fenja2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Feeder-/Grundangeln
Einsteiger

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 29. August 2017, 20:11

Und könntest du mir sowas wie nen Link zu ner ordentlichen köfi Posenmontage schicken?
Fischlein Fischlein beiß doch an,hier sitzt ein junger Anglersmann

Fenja2011

Aktives Forenmitglied

  • »Fenja2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Feeder-/Grundangeln
Einsteiger

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 29. August 2017, 20:14

Ich habe nur so billige kack Rutenhalter und wollte mal fragen ob es sich lohnt die für 7€ mit Gewinde zu kaufen oder auf was ich da achten sollte
Fischlein Fischlein beiß doch an,hier sitzt ein junger Anglersmann

rockon85

Forenurgestein

Beiträge: 1 178

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)
Forellenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln
Stippen
Feeder-/Grundangeln

Wohnort: Lindhorst (Schaumburg)

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 29. August 2017, 20:57

Ich angel mir immer einen kleinen Vorrat an Köderfischen und nehme die dann mit. Nichts ist blöder, als wenn man am Wasser steht, Köfis fangen will und die wollen einfach nicht. Dann kommen erstmal die mitgebrachten Köderfische an den Haken und nebenbei fange ich dann gelegentlich frische Köderfische und tausche dann aus.

Pike = Hecht

1 registriertem Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Fenja2011

Fenja2011

Aktives Forenmitglied

  • »Fenja2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Feeder-/Grundangeln
Einsteiger

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 29. August 2017, 22:41

Habt ihr dann so köderfischbehälter mit Sauerstoff Pumpe oder wie hällst du deine Köfis frisch
Fischlein Fischlein beiß doch an,hier sitzt ein junger Anglersmann

rockon85

Forenurgestein

Beiträge: 1 178

Registrierungsdatum: 14. Juni 2011

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)
Forellenangeln
Spinnangeln
Raubfischangeln
Aalangeln
Stippen
Feeder-/Grundangeln

Wohnort: Lindhorst (Schaumburg)

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 29. August 2017, 23:06

Die Köfis kommen aus dem Froster und halten ein paar Stunden. Lebend hältern mach ich nicht, sonst gibts ziemlichen Stress...

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 854

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 30. August 2017, 06:08

Ich kann mich noch an eine Geschichte mit unserem einssiebzig erinnern, wo wir bei Oldman am See waren.
einssiebzig fummelt bald ne Stunde mit seiner Montage herum, um auf Weißfisch und Köfi zu gehen. Irgendwann wurde es mir zu bunt...
Ich meine uralte Stachelschweinpose aufgezogen und nach nem 16er Haken gefragt.
Etwas Brot ins Wasser und eine kleine Brotkugel auf die Hakenspitze. Ab ins Wasser und zack, Köfi dran!
Das Gesicht von einssiebzig war unbezahlbar. :D

Das Hältern von lebenden Köderfischen ist nicht überall erlaubt.
Uns selbst eine Sauerstoffpumpe sorgt nicht unbedingt dafür, dass die Fische überleben. Manchmal wird das Wasser im Eimer zu war oder was auch immer. Oft gehen sie ein.

Was die Monntage angeht, so solltest du mit der Einfachsten anfangen.

Du brauchst eine größere Laufpose, Schnurstopper, Wirbel und Stahlvorfach mit Drilling.
Zuerst schiebst du den SChnurstopper auf die Schnur (ob die aus Gummi oder die aus Garn, das musst du selbst testen. Ich habe festgestellt, dass die Stoppwirkung bei geflochtenen Schnüren schlechter ist. Hier rutscht der Stopper zu leicht und man muss immer nachjustieren. Wenn du unbedingt eine geflochtene Schnur verwenden willst, solltest du 3m Mono davor knoten. Ansonsten verwende lieber komplett eine Monofile.

Danach kommt meist eine kleine Perle, falls der Durchlass an der Pose zu groß für den Stopperknoten ist.
Dann die Pose, dann Wirbel und zum Schluss Stahlvorfach und Haken.

Wie tief du die Montage stellst, hängt davon ab, wo du den Köder anbieten willst.
Dazu solltest du den Grund ausloten.
Das kannst du machen, in dem du statt Stahlvorfach z.B. ein Bleigewicht einhängst und an die Stelle wirfst, wo du den Köder anbieten willst. Steht die Pose, ist das Bleigewicht noch nicht auf Grund. Liegt sie, ist der Grund erreicht. Jetzt musst du so lange in kleinen SChritten den Abstand zum Stopper verringern, bis die Pose wieder steht. Dann hast du die Tiefe.
Den Abstand vom Blei bis zum Stopper messen und das Vorfach wieder einhängen. Wieder messen und so einstellen, wie du den Köder über Grund haben möchtest.
Gruß
Udo




Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.

Fenja2011

Aktives Forenmitglied

  • »Fenja2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Feeder-/Grundangeln
Einsteiger

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 30. August 2017, 13:12

Alles klar danke,was ich noch fragen wollte,wie lange sollte das vorfach sein wo kann ich das kaufen oder soll ich es selbst binden?
Fischlein Fischlein beiß doch an,hier sitzt ein junger Anglersmann

Addi

Forenurgestein

  • »Addi« ist männlich

Beiträge: 3 854

Registrierungsdatum: 18. Mai 2007

Bevorzugter Angelstil: Aalangeln

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 30. August 2017, 16:13

Wenn du jemanden hast, der dir das Binden zeigen kann, dann wäre es eine Option.
Ansonsten würde ich DIESES z.B. wählen. Du brauchst nichts weiter machen, alles montiert und lang genug ist es auch.

Hier sollten aber die Hechtspezies sich zu Wort melden. Vielleicht wäre ein Einzelhaken schonender, gerade wenn man untermaßig fängt und dann kämpfen muss, um einen Drilling aus dem bezahnten Maul zu bekommen.

Viele gehen beim Spinnfischen bereits dazu über, Einzelhaken zu verwenden...
Gruß
Udo




Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.

Fenja2011

Aktives Forenmitglied

  • »Fenja2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Feeder-/Grundangeln
Einsteiger

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. August 2017, 21:13

Sollte ich die 1er Variante mit 12kg nehmen?
Fischlein Fischlein beiß doch an,hier sitzt ein junger Anglersmann

Fenja2011

Aktives Forenmitglied

  • »Fenja2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Feeder-/Grundangeln
Einsteiger

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 14. September 2017, 20:40

Heyho nochmal wegen dem ersten mal auf Raubfisch:"Schnur"

Heyho liebes Forum,
wie im Hauptbeitrag schon beschrieben gehe ich anfang november das erste mal auf Raubfisch mit meinem Verein,
Ich habe mir jetzt schon alles nötige bestellt bis auf eine Schnur,ich habe als Antwort einmal bekommen,dass ich auch einfach eine 30er mono nehmen kann.
Jetzt zu meiner frage:Gibt es unterschiede zwischen zum Beispiel einer 30er mono Karpfenschnur und einer 30er mono Hechtschnur?

Schon einmal danke im Vorraus ich freue mich über jede Antwsort

LG Fenja :angler: :laola:
Fischlein Fischlein beiß doch an,hier sitzt ein junger Anglersmann

Eelcatcher

Forenurgestein

  • »Eelcatcher« ist männlich

Beiträge: 502

Registrierungsdatum: 26. August 2008

Bevorzugter Angelstil: Raubfischangeln
Aalangeln

Wohnort: Magdeburg

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 15. September 2017, 00:02


Jetzt zu meiner frage:Gibt es unterschiede zwischen zum Beispiel einer 30er mono Karpfenschnur und einer 30er mono Hechtschnur?


Ja, Vermarktungsunterschiede von Seiten des Herstellers.
Ansonsten ist es völlig wurscht ob da nun Hecht, Karpfen oder sonstwas draufsteht. In 99% aller Fälle ist diese nur anders gefärbt.
Was ist der Unterschied zwischen Latein und Anglerlatein? Latein ist eine tote Sprache, im Anglerlatein wachsen die Fische aber noch.

Meefo46

Forenurgestein

  • »Meefo46« ist männlich

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Brandung)

Wohnort: Barßel

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 15. September 2017, 19:36

Moin .

Ich Antworte mal wie Radio Eriwan--Im Prinzip nein 30ger schnur ist 30ger schnur aber -----

es gibt unterschiede in der Tragkraft und auch der geschmeidigkeit der einzelnen Hersteller.



Achte einfach beim Kauf darauf und nicht auf den Preis,am besten ist natürlich eine gute ausführliche Beratung.
Gruss von der Soeste Jochen. :angler:

Fehmarn ..2018 ja und :laola: :)

1 registriertem Benutzer gefällt dieser Beitrag.

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hobbyangler77

hobbyangler77

Stiller Beobachter

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 14. September 2017

Bevorzugter Angelstil: Karpfenangeln

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 23. September 2017, 19:53

Moin .

Ich Antworte mal wie Radio Eriwan--Im Prinzip nein 30ger schnur ist 30ger schnur aber -----

es gibt unterschiede in der Tragkraft und auch der geschmeidigkeit der einzelnen Hersteller.



Achte einfach beim Kauf darauf und nicht auf den Preis,am besten ist natürlich eine gute ausführliche Beratung.

Da würde ich absolut zustimmen. Die Hersteller unterscheiden sich definitiv nochmal von der Handhabung.
Ich mache es immer so, dass ich mich sowohl im Internet, als auch vor Ort im Angelladen beraten lasse, da
die Ausrüstung ja meistens schon ein bisschen was kostet. Das Problem bei den Angelläden ist meistens aber,
dass sie zwar sehr erfahrene und kompetente Mitglieder haben aber kaum Auswahl und viel zu hohe Preise.
Daher habe ich bisher fast meine ganze Ausrüstung im XXXXXXXXXXXXX gekauft, da hier meistens die
Auswahl und die Übersicht viel besser ist und auch die Preise stimmen. Auch an Informationen fehlt es
nicht, es schadet aber wie gesagt nichts sich anderswo zusätzlich zu informieren.

LG euer hobbyangler77 :D

Verstoss gegen Forenregeln. Keine Links zu Wettbewerbern. Flunder

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flunder« (24. September 2017, 19:08) aus folgendem Grund: Verstoss gegen Forenregeln


Olaf3001

Forenurgestein

  • »Olaf3001« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

Bevorzugter Angelstil: Meeresangeln (Kutter)

Wohnort: Prignitz

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 24. September 2017, 16:02

Die Forenregeln sagen trotzdem.........

Keine Links in zu anderen anbietern :mahn: :mahn: :mahn:

Verwendete Tags

Jungangler, Raubfisch

Social Bookmarks