Freilaufrolle für Hecht, Zander und Co. (Ansitzangeln!)

  • Hab mir jetzt ne zweite Spro red arc geholt😊 habe schon eine bin mit der Rolle Super zufrieden


    Da haste wirklich nichts verkehrt gemacht. Der Trecker läuft und läuft............. :gut

    Ich grüße alle Angler die nach Fisch stinken und sich Schwimmhäute zwischen den Fingern wachsen lassen !

  • Tim1948,


    gut so.
    Du weißt doch, viele Rollen, viele Leute, viele Meinungen.


    Mit Petri Heil
    Flunder

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • hallo, würde mich hier gerne nochmal mit einklinken wollen.
    bin ebenfalls auf der suche nach einer Rolle mit ähnlichem einsatzgebiet. ich weiß nur nicht ob es wirklich eine freilauf sein muss/ soll...


    also Einsatz soll das ansitzangelen mit köderfisch sein hauptsächlich, bin aber nicht abgeneigt eine art allround rolle zu nehmen die ich dann gegebenfalls auch nochmal für andere einsätze benutzen kann, also was dann so für mich wohl eher gegen eine freilaufrolle sprechen würde. andere einsatzmöglichkeiten wären dann evtl auch mal "normales" posenangeln (oder so evtl spinnangeln), wobei hier hab ich schon die redarc an einem system fertig montiert und erfolgreich im einsatz habe. bin mit dieser rolle auch super zufrieden nur möchte ich jetzt eigentlich nicht so viel geld nochmal ausgeben, für die gelegenheits grund angel ...
    Preislich wollte ich eigentlich wenn dann nicht mehr als 30-40 ausgeben.


    habe nun den neuen katalog bekommen und da mal etwas durchgeblättert, mir sind folgende rollen aufgefallen:


    gleich auf dem umschlag die kogha Black Scorpion, finde ich erstmal sehr interesannt preis leistungs technisch (für mein geldbeutel jetzt allerdings schon fast zu teuer und evtl auch ein bisschen zu klein/ nicht optimal für mein einsatz vorhaben ?!) gefällt mir nicht zuletzt auch optisch ;)


    dann shimano baitrunner st ra (freilauf geschichte, wie oben beschrieben weiß ich nicht ob es das sein soll, nehme gerne tipps und ratschläge an) preislich wäre das so fast das limit mit 45/50 euro


    immer wieder zu lesen die shimano exage , hier die rc variante (bin eigentlich nicht der freund von heckbremse, aber die kampfbremse etc wird bei der exage usw auch immer wieder postiv bewertet und zu einem nicht geringen teil wird die ganze rolle ja in den himmel gelobt trotz plastik gehäuse usw.)


    erstmal ohne genauer zu gucken bin ich auch über die :
    cormoran corcast 4 pi spin und die black master 8pif (beide im angebot)


    sowie die Lineaeffe red strike (hier würde mich mal interessieren ob die jemand hat bzw. zum hersteller was sagen kann, mir ist dieser völlig neu ...)
    und auch ins Auge gefallen die spro performa


    hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben , ratschläge oder empfehlungen ausprechen ..

  • Moin,


    zum Ansitz - und Grundangeln oder "normales" Posenangeln (Weissfische?) kann man natürlich eine Freilaufrolle nehmen. Den Freilauf muss man ja nicht immer zwingend nutzen, aber man hat ihn wenn man das mal braucht. Zum Spinnfischen sind solche Rollen aber völlig ungeeignet, da die Rollen meistens zu schwer sind. Eine normale Rolle tuts aber auch...


    Bin auch kein Freund von Heckbremsen / Kampfbremsen, für mich persönlich ergeben die keinen Sinn. Alles anfälliger, ungenauer...weniger Kraft, schwerer zu reinigen als eine gute Frontbremse. Davon ab ist mir aufgefallen das einige Spulen von Heckbremsrollen Spiel haben. Eine Kampfbremse braucht man auch eigentlich nicht, man stellt die Bremse ja vor dem Drill ein ;) Was das Material angeht...Plastik muss nicht immer schlecht sein. Wofür braucht man ne Vollmetallrolle für z. B. Barsch, Zander etc.? Solche Rollen spielen ihre Stärken erst bei Großfischen oder schweren Ködern, harten Angelbedingungen aus.


    Lineaeffe ist ein Hersteller bzw. Marke aus Italien. Vertreiben hauptsächlich Angelsachen im unteren - mittleren Preissegment.



    LG

  • Es gibt verschiedene Modelle . Z.b ich nutze Cormaxx-BR 3PiF 2500. Ich bin zufrieden und der Preis ist auch okey. Es hängt davon, was du genau möchtest. Ich würde gerne die eine Webseite empheflen, wo du alles gut nachschauen könntest und vergleichen.