Widerhaken beim Stippen muß das sein?

  • Hallo
    Heute war ich zum Hechtangeln und hatte keine Köderfische. Also Stippe raus und los ging es. Die Rotaugen waren auch schnell da, ließen sich aber schwer vom Haken lösen.
    Also Zange raus und Widerhaken angedrückt. Ergebniss Fische ließen sich leicht vom Haken lösen und kein einzigen Fisch verloren. Die Maden hielten auch am Haken.
    Frage:" Widerhaken, muß das sein?
    Gruß Zandy

  • Moin,


    ich benutze zum Stippen auf Köfi meistens so 16er - 18er Haken mit Widerhaken. Liegt aber daran das der Laden hier kaum Haken ohne Widerhaken anbietet und wenn, dann von schlechter Qualität. Mit lösen habe ich keine Probleme. Der Fisch wird getötet und dann ziehe ich einfach am Vorfach. Die kleinen Haken schlitzen dann fast immer aus dem weichen Maul aus. Sieht vielleicht etwas brutal aus, aber der Fisch ist eh schon tot. Ohne Widerhaken kann man auch angeln...habe ich auch schon einige Male, ist auch kein großes Problem solange man die Schnur immer gespannt hält.


    LG

  • moin


    .. die Technik beim Wider-Harken; also "erneut oder dagegen";


    .. dabei wird mit einer Harke erst in Quer- und dann in Längsrichtung das Gartenbeet bearbeitet;
    .. hat man die Harke nur in eine Richtung durch das Beet gezogen,
    so können sich noch restliche Wurzel-Abrisse und dergl. im Boden befinden;
    deswegen harkt man erneut; also noch einmal im 90° Winkel zur ersten Harkerei,
    den Boden durch; ..


    .. dannach hat man i.d.R. alle Wurzelteile; Steinchen; Holzstücke und
    dergl. mit der Technik des Wider-Harkens beseitigt ;-)


    Wider-Harken muss also sein,
    denn nur so bekommt man ein frsich angelegtes Beet,
    wirklich sauber vorbereitet für die nächste Generation Pflänzchen bzw. Sämereien



    .. das Wider-Harken beim Stippen;


    .. an stark verkrauteten Seen ist eine Harke mit Seil am Stiel ein großer Vorteil;
    nur so kann man die Angelstelle von Kraut und Treibsel frei halten ..


    .. nach 4-8 Wochen sollte man nicht WIder-Harken, sondern wieder harken,
    denn auf dem geräumten Gewässerboden
    befinden sich erneut angespühlte Pflanzenteile ..





    gruß rüdl

  • Moin rüdl,


    der ist gut, habe echt geschmunzelt......... :-D :-D


    Beim ersten Fallbeispiel, hatte ich das Gefühl ich sei im falschen Forum gelandet.......nämlich in einem Gartenforum. :whistling:


    Nun aber zurück zum Thema:


    Ich frage mich gerade, was macht es für Sinn Köderfische mit Schonhaken zu beangeln ???


    Da läuft aber einiges schief, vorm entfernen des Hakens ist der Fisch zu betäuben und dann zu töten. Punkt !!!


    Mich wundert doch.... immer wieder, wie mit der Kreatur Fisch umgegangen wird.



    Gruß Jürgen

    Ich grüße alle Angler die nach Fisch stinken und sich Schwimmhäute zwischen den Fingern wachsen lassen !

  • Hi Hi rüdl.....hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, es dann aber doch gelassen, weil ich fürchtete, eine 'quer' zu bekommen.


    Allerdings machst du einen Fehler!


    Bei dir harkt man erneut, also 'wieder'!


    Wiederkehrendes Harken auf dem Asphalt z.B. wäre 'widersinnig', also ein 'widerharken'.


    Das geht bei dir im Garten aber auch....


    Du harkst täglich, aber die Wildkräuter kommen immer wieder....also sinnlos = widerharken!


    Jaaaaaa.....


    Ich weiß......


    man kann auch mal 4e krumm.....ach nee, 5e gerade lassen....


    Aber es macht doch so einen Spaß..... :-D:-D


    Zandy
    Nimms nicht persönlich .... Schreibfehler machen wir alle. Deiner ist aber eben einfach nur so klasse, dass man nicht dran vorbei kommt! ;-)

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948

  • moin..


    tja, da hat er recht der Udo ..


    .. man sieht..
    .. der rüdl ist auch nicht wirklich "deutsch-sicher"



    .. die Ausrede " isch hob schwäbsche wurzele" zählt da auch nicht und der Umstand
    "man hat mich in Bayern raußgeschmissen - versaut - und dann in BaWü zu Ende erzogen" zählt auch nicht ;-)
    .. obwohl.. was ist schon jemals "zu Ende" :-D


    .. gib einer Frau die Chance und sie er-zieht dich nach ihrer Vorstellung :-D
    .. gib der nächsten dieselbe Chance - und sie zerrt in die andere Richtung ..
    .. gib .. .. .. NEEEEEE, lasst das .. geht lieber angeln ;-)


    .. also kein Wunder dass wir Kerls nie "zu Ende" erzogen erscheinen :-D



    hm .. au weiha.. das gibt jetzt Frauenklatsche ;-)


    -------------------------------------------------------


    Zurück zum Thema:


    .. beim Stippen kann man sowohl aus auch die Haken auswählen;
    da die Wider-haken mittl. so klein sind ist das relativ egal ..


    .. was auf jedenfall gut ist,
    wenn man den richtigen Haken und den passenden Hakenlöser verwendet !
    .. auch die Technik beim Haken - LÖSEN sollte man beherrschen !!


    .. "reindrücken und rumstochern ist OUT !"




    gruß rüdl

  • Mal davon ab....Köfis stipp ich nicht, die hol ich mit der Senke hoch! ;-)


    Bin übrigens nächses wochenende in der Nähe bei dir - rüdl......oder komme da irgenwo vorbei...


    Fahr mit dem Zug nach Norden (Norddeich Mole). War doch irgendwo da, wo du aufhältlich bist, oder liege ich völlig falsch?

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948

  • moin..


    Zitat

    Bin übrigens nächses wochenende in der Nähe bei dir - rüdl......oder komme da irgenwo vorbei...
    Fahr mit dem Zug nach Norden (Norddeich Mole).
    War doch irgendwo da, wo du aufhältlich bist, oder liege ich völlig falsch?


    hm.. ich vermute, wenn du mit dem Zug "gondelst",
    dann wirst du über den Bahnhof in Bremerhaven geleitet, oder über die Schnellverbindung Bremen?
    Bremerhaven ist so 34km entfernt; Bremen ca. 42km.


    .. wenn du dabei an "einen Kaffee mit rüdl trinken" denkst, ?
    dann wird das vermutlich zeitlich äußerst knapp und wäre nur in Bremerhaven denkbar;
    bis Bremen rein (widerliche Stadt) würde ich dafür nicht fahren ..
    .. außer du wärst weiblich, schlank und hättest zwei gute Argumente :-D
    Du bist da ja so 3,5 - 4,5h mit der Bimmelbahn unterwegs..
    .. wie lang ist der Aufenthalt in Bremerhaven, 10min.?


    Norddeich Mole ist ja so kurz vor Norderney;
    bis dahin wären es für mich 146km;
    aber so gut kann der Kaffee dort nicht sein ;-)
    .. außer du wärst .. .. .. .. .. .. .. .. .. :-D



    .. zurück zum Thema:


    .. schade, dass die Senke bei euch verboten ist;
    der "Schaden" am Kleinfisch, durch Wiederhaken oder Senk-netz
    ist ein Streitthema ..
    .. während der Haken ein Loch piekst kann
    eine Senke das Schuppenkleid aller eingefangener Fischlein stark beschädigen ..
    .. wiederum ist das anfassen der Kleinfische, mit trockener Hand,
    genauso Schuppen-ab-träglich ..


    .. eine gute alternative wären Senknetze mit gummiertem Netzgarn,
    ähnlich wie bei den neuen Setzkeschern oder Wiegenetzen.


    .. ich denke, die gröbsten Fehler werden bei der Auswahl der Hakengröße und beim Lösen des Hakens gemacht;
    hier wird teils unsinnig 'rumgestochert, anstatt sich eine bessere Technik an zu eignen..
    .. da ist auch ein Haken ohne Widerhäkchen kein garant dafür,
    dass der Haken sauber entfernt werden kann ;-)


    .. was macht der "otto-normal-Stipper" denn,
    wenn er den 5ten Fisch in Folge hat
    und alle Haken sitzen viel zu tief ???


    .. genau, er fischt mit dem Haken einfach weiter :rolleyes:



    gruß rüdl

  • Zitat

    .. was macht der "otto-normal-Stipper" denn,
    wenn er den 5ten Fisch in Folge hat
    und alle Haken sitzen viel zu tief ???


    .. genau, er fischt mit dem Haken einfach weiter :rolleyes:



    Vielleicht sollte sich dann unser Stipper mal Gedanken machen, warum die Fische immer so tief schlucken können?
    Kenne eigentlich keinen Stipper der beim Angeln einpennt..liegt wohl eher an falschen Ködern zum "faulen" Stippen ^^
    Mit Flocke passiert das nur mit Glück mal in 1 von 1000 Fällen...scheint aber eher nen antiquierter Köder zu sein :whistling:

    Was ist der Unterschied zwischen Latein und Anglerlatein? Latein ist eine tote Sprache, im Anglerlatein wachsen die Fische aber noch.

  • moin..


    Zitat

    Vielleicht sollte sich dann unser Stipper mal Gedanken machen, warum die Fische immer so tief schlucken können?


    äh.. naja.. das steht doch da als Frage ;-)


    .. was macht der "otto-normal-Stipper" denn,
    wenn er den 5ten Fisch in Folge hat
    und alle Haken sitzen viel zu tief ???


    .. gib doch mal eine passende Antwort,
    damit die Anfänger was lernen können ;-)


    .. meine Antwort ..
    .. genau, er fischt mit dem Haken einfach weiter :rolleyes:
    war ja nur, für ewig Gedanken-losen, denn so sollte man
    nicht weiter fischen..


    .. korrekte Abhilfen / Antworten wären:


    - ?
    - ?
    - ?


    .. ihr seit d'ran ;-)


    .. erarbeiten wir uns halt die Lösungen,
    dann bleibt das auch gleich besser im Kopf hängen ;-)



    gruß rüdl

  • Moin rüdl


    Ich hab 19 Minuten Aufenthalt in Bremen, wo ich wohl 18 Minuten brauchen für die Orientierung und das Erreichen der Bimmelbahn....
    Ob ich durch Bremerhaven komme, weiß ich gar nicht...


    hääte aber sein könne, dass wir uns zuwinken können!


    Und ich hab sicher mehr als 2 Argumente, allerdings sind die nicht so schööööön! :-P

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948