Wo sind die Fische in den Talsperren zu dieser Jahreszeit?

  • Grüßt euch,


    ich war letzte Woche mit meiner Freundin Spinnfischen vom Ufer aus am Edersee und es war absolut tote Hose. Selbst Spots die schwerer zu erreichen sind vom Ufer und mir meistens im Sommer dann noch Fisch bringen (abseilen ist dort notwendig) brachten mir nix. Nicht mal Zupfer.
    Wir probierten Tiefe Ködern, Jiggten den Boden ab, nahmen Spinner und ließen sie hoch und tief laufen, Wobbler. Nix.
    Im Angelladen wo wir dann auch wieder die Karten abgegeben hatten meinte die Dame, dass zzT. gut gefangen wir. Aber wohl alles nur vom Boot aus.


    Sind die Fische weiter Mittig am Boden zu finden trotz des sehr warmen Winterwetters?
    Ich kam da dann doch schon ins grübeln.

  • ich war heute auch am Wasser, habe von 0,50 cm bis ca. 5,00 Meter Wassertiefe gefischt.
    Wobbler, Spinner, Gummifisch und Blinker....
    Kein Biss, kein Nachläufer, keine Aktivität auf dem Wasser zu sehen, soll wohl zur Zeit nicht sein.


    Dafür aber Sonne, 16 Grad im Dezember.... :piep:


    lg. mattes

    lg. mattes





    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück! :thumbsup:


    Fehmarn 2019, ich freue mich :thumbup:


    photo-3368-4a061f4f.png

  • Tröstet mich etwas, dass es dir nicht besser erging als mir. Schade aber dennoch. Kenn ich. Ich muntere mich immer auf indem ich mir sage, dass man genau die Tage ohne Fang braucht um sich über die Tage wo man was fängt um so mehr zu freuen.

  • Da ich immer mit großem Gerät angel, ist die Fangquote bei mir eh nicht so hoch, aber wenn ich mal etwas
    fange, dann sind es auch Brocken.... :-D
    Felix angelt viel feiner/leichter als ich und fängt auch dementsprechend mehr Fische, am gleichen Wasser.


    jedem das seine...


    lg. mattes


    lg. mattes





    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück! :thumbsup:


    Fehmarn 2019, ich freue mich :thumbup:


    photo-3368-4a061f4f.png