Balzer Diabolo vs. Berkley Spin

  • Hall Zusammen,


    ich suche für die Ostsee eine Spin Rute für Meerforelle und Hornhecht. Mit dieser Rute möchte ich aber auch im Süsswasser auf Hecht und Zander fischen.
    Länge 270 - 300 cm. Wurfgewicht 10 -45 max. 60 gr.


    In die engere Wahl hatte ich:


    Auf Empfehlung die Berkley Lightning Spin 270 cm
    oder,ohne Empfehlung, die Balzer Diabolo Spin Meerforelle 305 cm.


    Die Berkley Lightning finde ich leider nicht mehr im Katalog.
    Weis jemand ob die Berkley FireFlex Rutenserie der Nachfolger ist ? Kennt jemand die Rute 270 cm, 15 - 40 gr. und kann etwas dazu schreiben?


    Aus der Balzer Diabolo Spin Serie fische ich mit der 210 cm. Rute und bin damit sehr zufrieden.
    Die Meerforellenrute 305 cm, 10 - 45 gr. wird mit einer "Fast Taper" Aktion und einem Weitwurfgriff (???) ausgelobt.


    Kennt jemand diese Ruten oder kann mir vielleicht eine andere Rute empfehlen ?
    Wichtig ist mir der universelle Einsatz auch an den "Niederrheinischen Gewässern".

    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Petermaennchen

  • Hallo Peter, wenn es für die Tage auf Fehmarn ist bei unserem Forumtreffen, kann ich dir gerne eine meiner Meefo Ruten ausleihen, alle so zwischen 3 und 3,3 m mit WG 5-40 g. kannst ja dann mal testen, welche für dich die Richtige wäre.



    Habe dabei Daiwa, Abu und zwei andere. Nur Rolle müsstest du selbst mitbringen, da ich nur eine Stationärrolle habe.


    GvH Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


  • Moin Peter,


    nimm das Angebot von unserem kleinen Angelmeister an und probier seine Ruten fürs Mefoangeln aus.
    (Vieleicht gibt er ja bei gefallen eine zur Adoption frei) :whistling:



    Ich meine die Mefo-Ruten sind in ihrer Aktion etwas weicher und somit eher nicht so geeignet fürs Gufiangeln am Rhein.
    (Aussage darf gerne korrigiert werden :cheers: ) Meine Forcemaster 3,30m ist mir fürs Gufiangeln zu weich und ehrlich gesagt auch zu lang fürs Buhnenklettern.

    Grüße vom Bully


    Der Abschied ist der traurigste Teil einer Freundschaft.


    Fehmarntreffen Mai 2020...... bin wieder nicht dabei!!! ;(

  • Hallo Rainer,


    ja, die Rute ist für unser Forumstreffen auf Fehmarn gedacht.


    Es wäre prima wenn ich mir eine Rute von dir ausleihen könnte.
    Als Rolle würde ich eine Shimano Exage 2500 mit geflochtener Schnur mitbringen.
    Spinner, Wobbler und Spiro Vorfächer habe ich auch.


    Nur Ahnung vom Mefo oder Hornhecht Angeln habe ich nicht.
    Bin noch Azubi und kann von euch Profis jede Menge lernen.


    Danke für dein Angebot und viele Grüße.

    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Petermaennchen

  • Die Rolle ist super, hab ich auch....
    Aber kommt nicht mit 0.18er Schnur oder so..., dann kannste auch gleich ne 40er Mono nehm!


    Ich würd mal sagen, max. 12er...
    Ich hab ne 0,09er drauf. Die willst ja auch raus kommen.


    Ob Horni oder Mefo.....auswerfen und einkurbeln. Für die Mefo kanns nicht schnell genug sein. Ab und an ein Zwischenstopp...


    Ich schick dir mal ne PN.

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948

  • Ja, ich hab die Berkley Lighning Spin. Hab ich hier bei Askari mal vor ein paar Jahren erstanden.
    Ist wirklich ne tolle Rute und wiegt -glaube ich- knapp über 180g. it 2,70m ein wenig kurz für Mefo, aber ich hab damit auch schon welche gefangen. Und ich komme ziemlich weit raus.
    Ich werde sie mit nach Fehmarn nehmen.


    Inzwischen hab ich jedoch eine Mefo Rute von Daiwa. Hab sie jedoch erst kurz testen können. Deshalb muss sie Ende April zeigen, was sie so kann...

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948

  • Hallo Peter,



    kannst gerne alle meine Ruten durch testen, ich werde mich in diesem Jahr mit der Strandangelei etwas zurück halten und mich mehr auf das Kutterangeln festlegen.


    GvH Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


  • Hallo Rainer,

    ich werde mich in diesem Jahr mit der Strandangelei etwas zurück halten und mich mehr auf das Kutterangeln festlegen.

    Gibt es einen Grund warum du dieses Jahr nichts fangen möchtest. :-D :D


    Der Fisch ist 2016 strandnah. :cheers:


    lg. mattes

    lg. mattes


    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück! :thumbsup:


    Fehmarn 3.5. bis 8.5.2020 wegen Corona ausgefallen.


    Fehmarn 25.10. bis 30.10.2020 wegen Corona ausgefallen. ;(:(


    Alle guten Dinge sind 4. Neuer Versuch...Fehmarn 2022 oder 2023 :-)) :gut:gut:gut


    photo-3368-4a061f4f.png

  • Ich werde mich darauf beschränken Rettungsdientsleistungen für Freunde durchzuführen, die in den Schlamm geraten sind.


    Ist aufregender und nachhaltiger als die ganze Angelei. ;)


    GvH Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


  • ich werde mich in diesem Jahr mit der Strandangelei etwas zurück halten und mich mehr auf das Kutterangeln festlegen.


    Ich werde mich darauf beschränken Rettungsdientsleistungen für Freunde durchzuführen, die in den Schlamm geraten sind.


    :whistling::whistling: Hmmm, warum hab ich das Gefühl an dieser Entscheidung schuld zu sein?? :?::?:


    Nee Herr Rainer,
    beim Brandeln darfst dich zurückhalten, aber nicht beim Meefoangeln.


    Hatten wir nicht einen Fünfjahres-Meefoangelausbildung für mich vereinbart. :-))
    Das bedeutet, dass du mindestens noch drei Jahre in der Watbüchs hängst. :angler::cheers:


    Ausserdem kenne ich ja jetzt die gefährlichen Stellen und werde diese, auch wegen des Autos und trotz der Sitz-Schonbezüge, so gut es geht meiden. :-))

    Grüße vom Bully


    Der Abschied ist der traurigste Teil einer Freundschaft.


    Fehmarntreffen Mai 2020...... bin wieder nicht dabei!!! ;(

  • Die Rolle ist super, hab ich auch....
    Aber kommt nicht mit 0.18er Schnur oder so..., dann kannste auch gleich ne 40er Mono nehm!


    Das ist sehr stark abhängig welches Geflecht man nimmt.
    Mittlerweile gibt es auch einige Anbieter, die ihre Angaben nah der Realität ansetzen.


    Ein günstiges Beispiel:


    die neue J-Braid x8 von Daiwa...nimm da mal ne 18er und vergleich sie mit anderen 10er oder 12er.....in 95% der Fälle sind letztere deutlich dickere Seile
    Zudem ist die Schnur preislich kaum zu schlagen für ne wirklich gute 8fach


    Ein etwas höherpreisiges Beispiel:


    Sunline Super PE8


    Reale Tragkraftangaben auf Basis der Nassknotenfestigkeit (Standard in USA und Japan.....nicht so wie hier das Veräpple in Deutschland)
    Dazu ist Sunline auch einer der wenigen echten Hersteller, und nicht nur Anbieter oder gar Umspuler (wie zb Stroft :rolleyes: )

    Was ist der Unterschied zwischen Latein und Anglerlatein? Latein ist eine tote Sprache, im Anglerlatein wachsen die Fische aber noch.