Ausrüstung für gelegentliche England-Trips

  • Hallo,




    da ich gelegentlich (ca. 2-3 Mal pro Jahr) nach England fliege und auch dort ab und an mal von der Küste aus just for fun angeln möchte, bin ich auf der Suche nach einer günstigen, salzwassertauglichen Rute + Rolle und würde mich freuen, wenn mir jemand einen Vorschlag für geeignetes Equipment machen könnte.


    Ich möchte nicht vom Boot aus, sondern ausschließlich von der Küste aus angeln, und auch nur auf kleinere Arten. Ich weiß nicht, ob sowas beim Meeresangeln auch geht, da ich sonst ausschließlich im Süßwasser angle, aber im Süßwasser mag ich am liebsten das Spinnfischen, wenn möglich würde ich das auch gerne in gleicher oder ähnlicher Form an der Küste machen, also einfach mit Spinner, Blinker etc.


    Also, hier nochmal de Kriterien: gesucht wird eine mittlere (Wurfgewicht vielleicht ca. 20-60g) salzwassertaugliche Rute + Rolle. Bedingungen: Salzwassertauglichkeit, günstig (Rute + Rolle nicht über 100 €), Transportlänge Rute möglichst nicht über 50 cm (gerne auch Teleskoprute).


    Herzlichen Dank vorab.

  • Hallo Hermann,


    als Rolle habe ich für solche Zwecke diese hier


    http://www.angelsport.de/shima…len_0152386.html#longdesc
    die 4000 FD


    die fische ich auf Zander, Meerforelle, Dorsch, Hornhecht.
    Ist zwar nicht als salzwassertauglich beschrieben, aber welche Rolle
    in dem Preissegment ist das schon. Musst sie eben hinterher gut abspülen.
    Ich fische eine Shimano Catana BX 300H, Länge 3,0m, WG 20-50gr, Steckrute.
    Hat Askari nicht mehr im Sortiment.
    Ich habe diese hier gefunden


    http://www.angelsport.de/shimano-alivio-ruten_0140242.html


    Such dir da mal eine aus. Müsste was für dich dabei sein.


    Mit Petri Heil
    Flunder

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



    2 Mal editiert, zuletzt von Flunder ()