• Wunderschönen guten Abend,

    Ich ( Allrounder/ kein Zielfische bisher)

    Würde mir gerne eine tacklebox zusammenstellen wollen, allerdings weiß ich nicht welche Köder (Spinner, Wobbler etc.), Größen, Farben ich mir zu legen soll um auf die meisten Fische „gezielt“ angeln zu können vermutlich wird es Richtung Hecht, Zander, barsch laufen.

    (Da wir vor kurzem in die Nähe der Sieg bei Stromberg gezogen sind wäre dies auch mein Gewässer).


    Hoffe dass ich nichts überlesen habe und nicht umsonst ein neues Thema geöffnet habe ~:-(



    Lg

  • Moin, ..


    .. mein Tipp dazu; ..

    .. informiere dich erstmal bei den Anglern vor Ort was da geht und was nicht ;-)


    Die Strecke an der Sieg bei Stromberg gehört zu den "Angelfreunde(n) Eitorf Stromberg 1960 e.V."

    http://www.angelfreunde-eitorf-stromberg.de/

    .. die haben eine extra Spinnfisch-Strecke eingerichtet,
    wo die Köder-LÄNGE und das Köder-GEWICHT vorgegeben wird !
    (siehe Beschilderung auf der Homepage; unter der Rubrik "Angler Info's --> Spinnfisch Strecke")


    Macht also wenig Sinn, wenn du dir Krempel kaufst, den du da gar nicht benutzen darfst.


    Erstmal los fahren und die Leute am Wasser treffen; befragen und sich Informationen besorgen
    was da vor Ort hinsichtlich Kunstköder funktioniert / erlaubt ist ;-)


    Gruß rüdl