Lebendköder online kaufen ?

  • Hallo Zusammen,


    nun ist es passiert.

    Mein Madenfachgeschäft musste schließen. Corona lässt grüssen.


    Hier in NRW gibt es die Ausgangssperre (noch) nicht. Ich darf also für mich alleine angeln.


    Aber woher bekomme ich frische Naturköder ?


    Online bestellen ist eine Möglichkeit.

    Ich scheue etwas die Kleinbestellungen. Sind die Nebenkosten zu hoch ?


    Hat ihr bereits Erfahrungen gemacht ?

    Leben die Lebendköder bei Anlieferung noch ? Habt ihr Erfahrung mit Askari ?


    Klappt das überhaupt ?


    Bin mal gespannt.


    Viele Grüße vom Niederrhein

  • Hallo Petermännchen,


    ich habe noch keine Naturköder irgendwo

    geordert. Scheue wie du das Risiko.


    Hier hat ein Händler einen Köderautomaten.

    Fast nur Süßwasserköder. Keine Wattwürmer.

    Die Angelgeschäfte haben z. Zt. zu.


    Aber es gäbe die Möglichkeit in den Futterhäusern

    (Tiergeschäfte) eventuell Naturköder zu bekommen.

    Aber keine Wattis. Die wird man wie zu alten Zeiten

    selber plümpern müssen. Das Wasser hat 5grd.


    Mit Petri Heil

    Flunder

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • Ich habe in den letzten Tage den einen oder anderen Angler bei uns an den Kanälen mit kurzer Dropshot-Rute gesehen... und natürlich kontrolliert.

    Schließlich ist Schonzeit und da gibts ein Kunstköderverbot.

    Aber alle hatten Würmer am Haken.


    Irgendwo her müssen sie die Dinger ja haben.

    Für Tauis sammeln ist es wohl noch zu kalt. Aber in meinem Komposter hab ich jede Menge Rotwürmer. Die sind aber alle recht kein.


    Ansonsten: Lebendköder kann man ja schon seit langem online bestellen.

    Ich denke schon, dass sie das Überleben. Denn die Angelshops müssen ja auch bestellen.

    Das die Liefergebühren hinzukommen, ist klar.

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948

  • Hi,

    der Versand ist für die Lebendköder kein Problem. Die werden bei dir frisch und lebendig ankommen.


    MFG

    AOT-Alex

    Und das mit Sicherheit.......immerhin gilt hier dann ein 14-tägiges Rückgaberecht und somit wird der Versender schon auf Frische achten......


    gruß degl

  • Moin, ...


    .. ich bestell' schon seit vielen Jahren Lebendköder über den Postweg
    und daher wäre ich mit Behauptungen wie ..


    Zitat


    der Versand ist für die Lebendköder kein Problem. Die werden bei dir frisch und lebendig ankommen.

    .. sehr vorsichtig ;-)


    Da wird die Ware nur durch-ge-schleust; Händler liefert, Verkäufer verkauft ungesehen weiter.
    Wie alt die Ware oder wie "sauber" die Kühlkette ist, weiß der Verkäufer nicht.


    -> Bei Maden ist oft das Problem, daß sie vorher nicht "durch-gelassen" werden;
    d.h. keiner lässt die Maden durch ein Sieb krabbeln um die toten Stinker (braune, schwarze)
    und die Puppen aus-zu-sortieren.

    Zudem schaut keiner in diese 30-60g Maden-Plastik-Dinger mit Sägemehl rein und
    oft sind von den ca. 30g Maden nur noch ein Bruchteil "lebendige Maden",
    der Rest ist tot (gleblich, braun, schwarz) oder Puppe.

    Bei Maden lohnt es sich immer mind. 1/2 Liter zu bestellen;
    die kleineren Verpackungen und die lebende Ausbeute dabei ist einfach zu übel.


    -> Bei den Würmern kommen fertige Pakete (10er, 20er, 45er, etc.) auf den Ladentisch und
    auch hier kontrolliert keiner ob da drin noch alles "Fit" ist.
    Ein "Matschwurm" reicht und der Rest geht fix mit über den Jordan.


    Im Moment ist es noch kühl und der Transport (bez. Temp.) wird wenig Ärger machen.
    Anders sieht es ab Mai aus; da kann es den Viechern schon mal zu Warm werden,
    denn Transport und Lagerung liegt in den Händen der Lieferanten und

    man hat keinen Einfluß drauf.


    Im Sommer, bei einem Beutel Maden, "mit angeblich toten Maden",
    schaffen es nicht alle wieder "lebendig" zu werden; die vergiften sich selbst

    und war die Transportzeit zu lange, dann stinkt es nicht nur,
    die sind dann tatsächlich hinnüber ;-)


    Also immer vorsichtig mit diesen "Frische-" Behauptungen;
    wie "frisch" die Ware ist weiß nur der Hersteller;
    der Köder-Lieferant kauft und schiebt die Ware weiter,

    der Verkäufer hat noch weniger Ahnung bez. "Frische" :-)



    gruß rüdl

  • Hallo,


    da muss ich unsern fast letzten Angelhändler in BZ (der jetzt auch geschlossen hat!) mal richtig dick loben. Bei ihm hab ich noch nie eine Schachtel lebende Köder bekommen ohne das er oder einer seiner Verkäufer nicht vorher in jede Schachtel gesehen haben. Dabei wird auch mal nach einer Nächsten gegriffen wenn in der Ersten nicht viel los ist. Maden werden übrigens in einem offenen Eimer mit angeklebtem Rand ohne Späne gelagert, Erst in der Verkaufsverpackung gibt es auf Wunsch des Kunden mehr oder weniger Späne dazu.


    Bleibt Gesund


    Jürgen

  • MOIN ihr Wurmologen,


    kaufe mir meine Würmer oft hier. https://www.superwurm.de/ Lieferung kein Problem....lasse mir auch immer 200 Stück für die Hochbeete schicken. Bei Lieferung kein einziger Todesfall.8o


    lg. mattes


    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück! :thumbsup:


    Fehmarn 3.5. bis 8.5.2020 wegen Corona ausgefallen.


    Fehmarn 25.10. bis 30.10.2020 wegen Corona ausgefallen. ;(:(


    Alle guten Dinge sind 4. Neuer Versuch...Fehmarn 2022 oder 2023 :-)) :gut:gut:gut


    photo-3368-4a061f4f.png

  • Hallo Fangnix 1,

    an genau der Stelle habe ich vor etlichen Jahren ein Pfund (0,5 kg /500 g) mittlere Dendobenas gekauft und in meinen verschiedenen Kompostern freigelassen. Die vorher vorhandenen Rotschwanz Mistwürmer sind darauf hin verschwunden, verdrängt worden, ausgewandert. Nun nach Jahren haben meine beiden angrenzenden Nachbarn ebenfalls Dendrobena auf ihren Kompostern, da die alle nur wenig von einander entfernt stehen hat es wohl eine Migration gegeben, Ich hab sie nicht gezählt aber ich glaube die Anzahl der Amseln auf unseren Grundstücken hat sich auch erhöht, trotz einiger fleißiger Katzen.

    Bleibt Gesund

    Jürgen

  • Hallo Addi,

    mal ganz konkret an dich und dabei besonder an den Kontrolleur.


    Wie ist dein Vorgehen bei einer Kontrolle in bezug auf den beiderseitigen Vierenschutz? Das Leben lieben wir doch alle.


    Bleibt Gesund


    Jürgen

  • Haui...wenn sie zu Zweit sind, ist alles gut, wenn sie allerdings zu 'Viert' sind, dann ist das kein 'VIERENSCHUTZ' mehr! 8o


    Schreibfehler sind Luschtisch!


    In HH hält sich die Masse an die Anordnungen. Wenn aber an der Alster bei dem schönen Wetter der letzten Woche tausende spazieren gehen, dann zwar mit Abstand, aber bei der dadurch entstehenden Enge ist der Abstand beim Begegnungsverkehr nicht mehr einzuhalten. Manche gehen schon auf der Straße.

    Wir werden das Virus so nicht stoppen. Es verlangsamt sich nur die Ausbreitung.

    Als 2017/2018 die Influenza rumging, die ja nicht in der Gripppeimpfung beinhaltet war, starben 25100 Menschen in Deutschland.

    Ich kann mich noch erinnern, dass man vor diesem Grippevirus warnte. Aber sonst gab es keinerlei Maßnahmen.


    Ich mach mir im Moment keine Sorgen und werde auch nur bei schweren Verstößen einschreiten.

    Wer uneinsichtig ist, braucht aber auch einen zwischen die Hörner.


    Ist aber ein anderes Thema und sollte einen besonderen Tröt haben.


    Wundert mich, dass der hier noch nicht eröffnet wurde..


    Muss aber auch nicht sein... nur noch mehr Verwirrungen.


    Lieber wieder einen Tröt mit Witzen... :cheers:



    Ich fang einfach mal damit an....

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948

  • Hallo,

    meine Lösung für Dokumente die ich aus der Hand geben muss ist es, sie anschließend von der Person die sie in der Hand hatte, in einen halb zurück gelegten Frühstücks- oder Einfrierbeutel stecken zu lassen. Solche Beutel hat sicherlich jeder von uns. Mit Wechselgeld kann man genauso verfahren. Bei ordentlichem Sonnenschein kann sie mit ihrem UV-Licht die Gegenstände desinfizieren. Eine Starke Lampe mit UV-C Licht ist auch geeignet. Desinfektionsmittel aufsprühen .Eine Wartezeit von 5 Tagen hilft, wenn sonst nichts anderes möglich ist. Anfassen mit Pinzetten, Zangen und die dann mit desinfizieren.

    Ansonsten ist mir die Sache überhaupt nicht witzig!


    Bleibt Gesund


    Jürgen

  • Dokumente, Wechselgeld usw. machen mir keine Sorge.

    Die Viren können nicht durch die Haut gehen.

    Nur wenn sie direkt in den Körper gelangen, z. B. über Mund, Nase oder Augen.

    Das A und O ist sich nicht ins Gesicht zu fassen... was nicht ganz einfach ist,

    da dies meist automatisch und unbewusst geschieht.

    Petra und ich haben immer Desinfektionsgel für die Hände dabei.

    Nach Kontakten mit fremden Gegenständen werden die Hände desinfiziert.

    Das gilt auch NACH dem Einkaufen.

    Gesichtsmasken bringen für einen selbst nicht viel, es sei denn sie haben

    die richtige Schutzklasse und werden richtig getragen!

    Die normalen OP-Masken helfen nur einem Virusträger, dass er den

    Virus nicht durch Sprechen, Husten oder Niesen in die Gegend mittels

    Tröpfchen schleudert.

    Handschuhe sind unnötig und wirkungslos, wenn man sich trotzdem

    ins Gesicht fasst.

    Wie Udo schon schrieb... über 25000 Grippetote sind ne Hausnummer

    und davon sind wir im Moment noch sehr weit entfernt.

    Vor dem Virus sollte man Respekt haben, aber man sollte nicht in

    Panik verfallen.

    Das ist Corona und nicht Ebola🙄


    Gruß Norbert

    Es gibt zwei Dinge, die man nich ändern kann: Die Frauen und das Wetter.
    Also warum darüber aufregen?

    Fehmarn von 26.04-15.05.2021

    gestrichen wegen Corona :kotz

    Neu gebucht vom 17.10.-07.11.2021 :thumbup:

  • Ach ja.... Lebendköder bestellen...

    Klappt ganz gut, auch Maden.

    Nur auf den Logistikpartner achten!

    Hermes sehe ich nicht als geeigneten Logistiker an.

    Dauert, hier bei uns, selten weniger als 3 Tage und

    das ist in einem Zustellfahrzeug grade im Sommer zu lange.

    Vor 11 Uhr bestellt versenden viele noch am gleichen Tag

    und DHL liefert dann meist am nächsten spätestens am übernächsten Tag.

    Die Maden kommen im Halbliter Beutel in Stasis an.

    Sie erscheinen tot, aber in eine große Schüssel oder Eimer gekippt

    erholen Sie sich innerhalb von zwei Stunden und werden dann fit.

    Tau- oder Rotwürmer haben bisher auch immer überlebt.

    In einem Behälter mit feuchtem Moos und etwas Erde oder

    Moderholz halten Tauwürmer 4 bis 6 Wochen kühl gehalten durch.


    Gruß Norbert

    Es gibt zwei Dinge, die man nich ändern kann: Die Frauen und das Wetter.
    Also warum darüber aufregen?

    Fehmarn von 26.04-15.05.2021

    gestrichen wegen Corona :kotz

    Neu gebucht vom 17.10.-07.11.2021 :thumbup: