Heck-,Frontbremse,Freilauf

  • [autor=rüdl]22.März 2006 um 20.52 Uhr[/autor]
    hm...
    ....... vielleicht sollten wir erstmal die systeme klären?



    Heckbremse:




    ... hinten am schwarzen rädchen stellst Du die bremse ein.



    Frontbremse:




    ... vorne auf der spule -am grauen knauf- stellst Du die bremse ein
    ( bzw. damit wird auch die spule selber AUF der rolle festgehalten )



    Frontbremse mit Freilauf : ( Hebel hinten auf der Rolle)




    ... vorne stellst Du die bremse ein damit Dir der fisch die schnur nicht zerreisst ..
    ... mit dem schwarzen knopf hinten (müsstest) Du den Freilauf einstellen können


    .. d.h. der freilauf wird so eingestellt, damit wind und wellen keine schnur von der spule ziehen
    können.. .. aber dennoch ein gehakter fisch *ohne* widerstand schnur nehmen kann..


    die bremseinstellung vorne an der spule wirkt erst wenn der freilauf ausgeschaltet ist
    und soll nur ein zerreißen der schnur beim drill verhindern..
    .. der freilauf wird ausgeschaltet durch eine drehung an der kurbel (automatik)



    gruß rüdl