Kuriositäten

  • [autor=Käptn Blaubär]04. Oktober 2005 11:41[/autor]
    Ich möchte hier auch mal ein paar Köder vorstellen, die sich (aus gutem Grund) nicht in jeder Köderbox befinden. Auch wenn man die meisten Köder durchaus zum Angel benutzen kann, liegt doch das Hauptaugenmerk auf dem Showeffekt und für alle teilweise oder vollständig Humorbefreiten sei hier erwähnt, dass meine begleitenden Bemerkungen durchaus scherzhafter Natur seien können :eek: ...


    Nixenpilker:


    Bei uns in deutschen Landen ist das originellste, was über den Ladentisch wandert, wohl diese zweckentfremdete Meerjungfrau:


    [Blockierte Grafik: http://img.photobucket.com/albums/v696/Lucioperca/Nixe.jpg]


    Die Amerikaner scheinen da wohl doch etwas phantasievoller zu sein:


    Der explosive Jerkbait:


    Allen Verzweifelten, die trotz aller Bemühungen noch keinen Raubfisch verleiten konnten, sei hier dieser Köder als "letzter Strohhalm" empfohlen:


    [Blockierte Grafik: http://img.photobucket.com/albums/v696/Lucioperca/dyno.jpg]


    Immerhin kann man damit auch nachträglich feststellen, ob sich denn überhaupt Fische im Gewässer befanden ...




    Der Bierdosenwobbler:


    Den Freunden des edlen Gerstensaftes, die unseren Hechten ein ähnliches Suchtverhalten unterstellen, sei dieser Köder empfohlen:


    [Blockierte Grafik: http://img.photobucket.com/albums/v696/Lucioperca/bierdoseJPG.jpg]


    Es ist allerdings fraglich, ob man mit Biersorten, die nicht dem Reinheitsgebot von 1516 entprechen, hier durchschlagende Erfolge erzielen kann ...
    (Als Anregung für das ASKARI-Team: Mit den entprechenden Brauereien als Sponsor könnte man hier sicherlich eine preisgünstige und fängige Wobblerserie auflegen!)


    Die Comicwobbler:


    Wobbler, die bekannten Comicfiguren nachempfunden sind, sind natürlich ein abolutes Muss für jeden engagierten Fan:


    [Blockierte Grafik: http://img.photobucket.com/albums/v696/Lucioperca/BartSimpson.jpg] [Blockierte Grafik: http://img.photobucket.com/albums/v696/Lucioperca/DadSimpson.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://img.photobucket.com/albums/v696/Lucioperca/MumSimpson.jpg]


    In aller Regel gibt es, inbesondere unter den intellektuelleren Raubfischen, sicher auch einige, die genau diese Comics zutiefst verabscheuen, so dass hier der Erfolg beinahe schon garantiert ist ...


    Die Riesenwobbler:
    Eine gute Nachricht für alle, denen der Köder nicht groß genug sein kann und die grundsätzlich nur auf Fische angeln, deren Schonmaß über 2m liegt:


    [Blockierte Grafik: http://img.photobucket.com/albums/v696/Lucioperca/GiantLure.jpg]


    Ich möchte aber aus Gründen der politischen Korrektheit ausdrücklich darauf hinweisen, dass Pottwale (und die meisten anderen Zahnwale) und weiße Haie ganzjährig geschont sind !!!
    (Wiederum ein Hinweis ans ASKARI-Team: Warum habt ihr die Dinger eigentlich nicht im Programm ??? Think big!!!)