• Bei den sogenannten Forellenteigen handelt es sich um knetbare Massen, die aufgrund ihrer Zusammensetzung leicht zu formen sind und ihrer Konsistenz auch lange am Haken halten. Ihnen wurden neben unterschiedlichsten Farbstoffen auch Duft-/Aromastoffe zugesetzt, die Salmoniden anlocken sollen.
    Je nach Wetter und Lichteinfall variiert man mit den Farben. Bei klaren Gewässern und/oder an hellen Tagen könnten dunkle Farben erfolgsversprechend sein. Trübe Gewässer und/oder schwaches Licht sollten helle Farben zum Einsatz kommen.
    Ausnahmen bestätigen jedoch auch hier die Regel. In der Abend-/Morgendämmerung grenzen sich dunkle Farben nahe der Oberfläche besser vor einem klaren Himmel ab und erzielen ggf. mehr Erfolg, tals helle Farben. Hier geht 'Probieren über Studieren'!


    Im Sommer jedoch wenn die Sonne sehr stark auf das Gewässer scheint, rate ich zu dunkelfarbenen Teigen wie schwarz, braun, blau. Neuestes Produkt von Berkley ist ein phosphoreszierendes Produkt (siehe weiter unten).



    Als Montage verwende ich im Sommer die altbewährte Wasserkugel. Im Winter und Frühling bevorzuge ich jedoch einen schnell und langsam sinkenden Sbirolino von Casini hier auch im Online-Shop erhältlich.
    Da im Winter und Frühling wesentlich mehr Sauerstoff im Gewässer Vorhanden ist, und so auch da Forellen Tiefer stehn als im Sommer.


    Eine Wichtige Rolle spielt auch, wie man den Teig formt und an den Haken bringt. Ob flach oder als 'Wurst' L-Förmig. Aber auch in sich verdreht oder wellenförmig. Wichtig ist, dass sich der Teig in der Strömung bewegt oder am Sbirolino gezogen zudem 'Stoßwellen' abgibt.
    Zum Formen gibt es auch Hilfsmittel, wie den so genannten "Bait Former". Auch dieser ist im Askari-Online-Shop erhältlich.


    Hier eine Auflistung der verschiedenen Teigarten:




    Gulp Trout Bait:
    Eingearbeitete Lockstoffe lösen sich langsam im Wasser auf und hinterlassen eine intensive Duftspur. Erhältlich in 9 unterschiedlichen Farben.


     [Blockierte Grafik: http://s6.directupload.net/images/user/080612/temp/sooquzxr.jpg]


    Trout Bait Double Glitter Twist:
    Dreifarbiger Teig in drei verschiedenen Nuancen mit hohem Glitteranteil.


     [Blockierte Grafik: http://s6.directupload.net/images/user/080612/temp/ikboomwm.jpg]



    Power Bait Trout:
    Verschiedene Aromastoffe


     [Blockierte Grafik: http://s5.directupload.net/images/user/080612/temp/qgzn68ma.jpg]


    Berkley Trout Bait Turbo Dough:
    Ein 2-farbiger Spezial-Teig in 6 Ausführungen
     [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/user/080612/temp/nfq2ql6a.jpg]


    Berkley Select Trout Bait:
    Der Klassiker in 20 verschiedenen Nuancen
     [Blockierte Grafik: http://s6.directupload.net/images/user/080612/temp/fz85r4k5.jpg]



    Berkley Trout Bait:
    Ebenfalls der Klassiker in 8 verschiedenen Farben
     [Blockierte Grafik: http://s1.directupload.net/images/user/080612/temp/uyy2wwpz.jpg]



    Trout Bait Glitter Turbo Glow:
    Das oben bereits erwähnte neue Berkley-Produkt.
    Mit einer Lichtquelle läßt es sich 'aufladen' und leuchtet längere Zeit weiter!
    In sechs verschiedenen Farben.


     [Blockierte Grafik: http://s3.directupload.net/images/user/080612/temp/mtdh6doq.jpg]



    Ich habe hier ausschließlich Berkley-Produkte aufgeführt. Es gibt natürlich auch Forellen-Teig anderer Hersteller, die auch teilweise preiswerter sind. Was die Fängigkeit/Konsistenz/Auswahlreichtum und Haltbarkeit angeht, bin ich von der Berkley-Qualität absolut überzeugt.

    Leben heißt auch Risiko, große Ziele, große Opfer, Garantien gibt’s nirgendwo.
    Keiner, ist besser als der andere, denn der Tot wartet aufjeden....

    20 Mal editiert, zuletzt von ForellenFighter ()

  • Hallo zusammen,


    ForellenFighter


    Top Bericht bitte mehr davon :gut :gut :gut

    .




    in diesem Sinne


    tight lines


    Detlev ( Rheinangler ) :angler:


    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ! :gut
    ---------------------------------------------------------------------------------------------



    Fehmarn, seit 12.01.2021 dauerhaft 8)


  • Hy Forellenfighter
    habe deinen Bericht,der absolut Spitze ist,mit freuden in mich aufgesogen.
    Habe bei der wärme mit Grundmontage geangelt(4-5m vorfach auftreibend mit gelben teig und b.made.
    Mehr erfolg hatte ich beim spinnangeln (mepps gr.0 silber o.kupfer).
    Beim oberflächenangeln werde ich am montag16.06.08 deine vorschläge
    ausprobieren,denn ich möchte auch erfolg an der oberfläche haben
    melde mich dann wieder.
    großes Petri Heil und Dank an dich
    und grüße an alle die das lesen
    Smutje

  • also ich nähme mmir einen braunen teig zum forellenangel bei uns bei den weiern springen sie danach wie ferükte .
    Den teig mach ich selber iist ganz einfach.
    manchmal tue ich ein bisschen geruch auf meine köder.


    ps:Forellen sind coll :cheers:

    bin ein anfänger könnt ihr mir helfen? :evil: :angler:

  • klasse Beitrag FF, man kann viel von dir lernen :gut :gut
    man hört zwar viel über forellenteig hier und dort, aber hier ist alles schön auf den punkt gebracht. weiter so !!

    Gruß
    joejayjack



    "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom"

  • joejayjack.


    Danke,Danke.


    Es gibt noch ein Forellenkompass, ist aber leider *noch* nicht Fertig.


    Mfg Fofi.

    Leben heißt auch Risiko, große Ziele, große Opfer, Garantien gibt’s nirgendwo.
    Keiner, ist besser als der andere, denn der Tot wartet aufjeden....

  • Super Beitrag!!!


    ...nun steht das Thema schon seit 2008 hier drin und mir stellt sich die Frage, ob ich für den Forellenteig auch Latexhandschuhe (wie im OP) anziehen kann, um diesen zu formen, da es mit- oder ohne Glitzergedöns und vielen Farben Spuren am nackten Finger hinterlässt?


    Bleibt der Teig am Handschuh hängen?


    Wie lange ist denn der Teig haltbar (MHD?) ?


    Wenn MHD drauf wäre, könnte man ihn wieder geschmeidisch machen, damit er hält (4-5 € pro Glas sind viel Geld, für 50 Gramm)?



    Gruss


    Seezunge100

  • Seezunge.


    Danke,
    Mit dem MHD hängt auch mit der Konsistenz vom Teig ab wie es vom Werk aus geliefert wird aber manchmal gibt es auch im Fachmarkt einen ganzen Rollie voller Spätzleteig von Berkley zum reduzierten preis aber das Formen ist die andere sache...
    Hält sich ca. 2-4 Jahre.


    Ich denke nicht das er Hängen bleibt, da keine Porren vorhanden sind.
    Habe einen TL zum Portionieren, funzt auch zum Kugel formen, und noch einen 2 Lappen bei für die eigenen Flossen.
    Wasser gibts ja reichlich vorort.


    Geschmeidig kann man ihn wieder machen wenn er ausgetrocknet ist, paar tropfen Wasser rüber und in den Kühlschrank.
    Gibt bestimmt auch noch weitere tricks.
    Sonst einfach Schattig und Kühl Lagern z.b im Keller.


    Gruß Fofi

    Leben heißt auch Risiko, große Ziele, große Opfer, Garantien gibt’s nirgendwo.
    Keiner, ist besser als der andere, denn der Tot wartet aufjeden....

  • Zitat

    Original von ForellenFighter
    Habe einen TL zum Portionieren, funzt auch zum Kugel formen,.....


    Sonst einfach Schattig und Kühl Lagern z.b im Keller.


    Gruß Fofi



    Danke für die Antwort!


    1. aber...wie machst Du das mit dem TL?


    2. schattig sind meine F-Teige (Alukoffer),aber nicht im Keller.



    Gruss
    Seezunge100