Perca Mastercarp Funk-Komplett-Set

  • Hi Leutz,


    Sagt mal, hat wer Erfahrung bzw kennt jemand dieses Set.


    Perca Mastercarp Funk-Komplett-Set


    Askari BestellNr. 111000.85.585


    Ist ja von knapp 200,-- Euro reduziert auf 70,--


    Vielen Dank


    Lg
    Timbug

  • Also ich habs seit 1 Jahr und gegen alle munken rufe ich bin voll zufrieden .
    Sie Funktionieren tadellos , haben gute ausstatung, und sind für den Preis echt günstigt.
    Für 200 würd ich sie nicht kaufen aber 70 gehen voll in Ordnung kann noch nix schlechtes sagen eher gegenteil bin am überlegen ob ich mir nicht noch welche hole.
    Ach ja ich bin keiner der sie ins Wasser wirft das kann man verhindern , aber Regen sind kein problem für die dinger .


    mfg gerhard

  • Hallo Gerhard,
    ich bin mir ziemlich sicher das die Platine nicht besonders gut versiegelt ist. Ich rate dir die mal aufzuschrauben und mit Klarlack nochmal zusätzlich zu versiegeln, das erhöht die Lebensdauer extrem. Danch kannste nochmal alles mit Elektrikfett behandeln, das verdrängt das Wasser.
    Ich hab schon öfter gehört das die Dinger im Regen quasi "abgesoffen" sind.
    Gruß
    Lücke

  • Danke für den tip


    Das wäre natürlich ein allgemein zu gebrauchender und billig noch dazu .


    Bin selber gar nicht auf sowas gekommen unsd das obwohl ich Fahrzeuglackierer wäre nur bin ich mir jetzt über leitfähigkeit von Lackenh nicht ganz sicher nicht das ich am ende was kaputt gemacht habe .
    meine damit das ich mir nicht wirklich sicherbin ob Klarlack eine gute idde ist wegen der leitfähigkeit der platine denke da eher so an motor versieglung wie es sie für pkws gibt oder etwas silikon haltiges aber eventuell hast du ja schon mit klarlack experimentiert ??


    mfg gerhard

  • Hallo,
    mit Nitrolack ist das kein Problem, habe ganz normalen klarlack genommen. Motor- oder Karosserieversiegelungen sind natürlich auch eine Idee und mit so´m Silikonkram werden die normalerweise vom Hersteller versiegelt, wenn sie versiegelt sind. ABer Vorsicht beim Zerlegen, das kann fummelig sein und die Platine lässt sich u.U. nicht komplett herausnehmen, dann kann man zumindest die Rückseite schützen.
    Aber das ist ne sehr gute und einfache Methode billige Bissanzeiger zu veredeln und die Haltbarkeit zu erhöhen.


    Gruß
    Lücke

  • Hallo Killer,
    ne die sind ziemlich gut versiegelt, würd ich höchstens mit nem "Elektronikspray" noch "imprägnieren", das kann nicht schaden. Die Askons kann man eh nur mit etwas mehr Aufwand komplett zerlegen da die Platine an der Vorderseite des Gehäuses festgemacht ist und die Knöpfe auch nicht ohne weiteres abgehen, aber die Rückseite könnte man behandeln.


    Gruß
    Lücke

  • Ich reihe mich hier mal ein suche auch noch nach nem Funkbissanzeiger Set wegen mir auch nur ein 2+1 Set da ich eh nur mit 2 Ruten fischen darf.


    Bei mir geht es eher um die Funktion der Bissanzeiger ich möchte keine mit irgendwelchen komischen Druckknöpfen oder sowas. Normale Drehregler für Lautstärke und Klang ne Reichweite von ca. 200m und nein sie sollten nicht 500€ kosten :-D .


    Sehr gut gefallen tun mir zb. diese hier leider hab ich keine Erfahrungen damit aber vieleicht nuzt die ja jemand hier aus dem Forum.


    Balzer Galaxy Xtreme


    [Blockierte Grafik: http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/10980ktmpwr21x.jpg]


    Yaris TREND Wireless Bite Alarm


    [Blockierte Grafik: http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/b1i0b7qcgkkgrhqzzn5hx0yf7.jpg]


    Skorpion SK F95


    [Blockierte Grafik: http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/bovbqygbwkkgrhqqj658m9f7e.jpg]


    BAT Funkbissanzeiger Bissanzeiger 3+1 Set


    [Blockierte Grafik: http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/batset17zhn43lf2.jpg]


    Jetzt seht ihr ja ungefair die Bauart die ich bevorzuge vieleicht kennt ja auch noch jemand ein Set was hier nicht aufgeführt wird.


    Das sind jetzt alles Set´s für so rund 100€.


    Danke schonmal im vorraus


    M.f.g euer CarpHunter Calpi :-))

    :angler:||Das Leben ist wie ein Video Spiel. Der einzige Unterschied liegt darin, dass es bei -="GAME OVER"=- nicht von vorne anfängt.||:angler:

  • Hallo Calpi,
    das Thema mit den Bissanzeigern hatten wir schon öfters.
    Die von dir aufgeführten Modelle sind alles Nachbauten der
    B.Richi Flacon STL Bissanzeiger.
    Ich kann nur weitergeben was ich in diversen Foren gelesen habe
    und wozu mir geraten wurde.


    Diese Nachbauten, die optisch genau so aussehen sollen in der Versigelung
    nicht so toll sein.


    Ein Freund von mir hat sich auch diese Nachbauten in der bucht für 69€
    geschossen. Bislang haben sie bei ihm alle funktioniert, aber er hat sie auch
    erst seit Herbst und 5-6 mal bei gutem Wetter gefischt. Das soll also nix
    heißen.
    Flo(ste) hier ausm Forum, hat die B.Richi Flacons im Frühjahr für 120€ gekauft.
    Da waren sie zu diesem Jubiläumspreis zu erwerben.
    Villeicht kann er dir auch was dazu schreiben.


    Also ich habe mich damals, als ich zwischen den B.Richis Falcon und dem
    Askon Extreme Kit stand, für die Askons entschieden, weils die da gerade
    in der Bucht für 100€ inkl. versand gab.
    Und so von der Funktion find ich die sogar besser. Wenn meine
    irgendwann mal Schrott sind, und ich mir wieder welche holen müsste,
    dann würde ich bestimmt wieder zu denen greifen.


    Die Askons haben noch eine zusätzliche Vibrationsfunktion am Receiver, braucht man nicht, is aber amüsant, wenn das dich sich aufm Bivvitable fortbewegt :-D.
    Was mir jetzt aber aufgefallen ist, ist, dass die B.Richi und auch die Nachbauten bei einem Piepser gleich 2 mal piepsen und die Sounderbox/Receiver auch 2 mal ... das sind also 4 Piepser sodass man selbst bei nem Schnurschwimmer denkt, es ist ein Vollrun. Nachts kann das unanagenehm sein ;-)
    Das ist bei meinen Askons nicht. Die piepsen nur 1 mal und der Receiver auch.


    Gruß
    Chris