Multi-Funktions-Kescher

  • Es gibt Karpfenruten, Forellenruten, Aalruten, .. soll ich die Fisch alle aufzählen?
    Es gibt auch Allround-Ruten...!


    So gibt es auch Karpfenkescher, Klappkescher, Telekopkescher, Bootskescher, Strandkescher (die für 2,95 am Kiosk in Grömitz) etc.


    Aber einen Allroundkescher...?


    Natürlich wird ein solcher Kescher nicht jeden Angler überzeugen. Aber es gibt die sogenannte 'Allrounder'.


    Und wenn ich sehe, wie teuer und kompliziert so eine 'Bohrinsel' ist, an der man tausend EInzeldinge anschrauben kann, für die alle einzelen Werkzeuge hergestellt werden müssen! Und dann sehe ich den Preis und die geringe Anzahl an Käufern....


    Verhältnismäßig ist dies m.E. nicht.


    Auch wird ein solcher Kescher höchstens 40-70 Euro kosten (je nach Menge des Zubehörs, denn nciht jeder muss auch einen Gaffhaken dazu haben).
    Und wenn der Kescherstiel kaputt geht, muss ich nur diesen erneuern, da ja alles einzeln nachkaufbar ist.


    Aber ich sehe eher hier das Problem: Wenn ein Keschernetz kaputt geht, muss der Angler gleich einen neuen Kescher kaufen, was mehr einbringt!


    Aber ich wäre nicht Addi, wenn ich das mitmachen würde! :-D


    Ich hatte zwei Kescher, beide taugten leider nichts.
    Jetzt habe ich mir einen anderen preiswerten, jedoch stabilen Kescher gekauft, der auch mein Meterzander fasst, der mir dieses Jahr noch auf den Leim gehen wird ;-)
    Aus dem einen alten Kescher habe ich mir einen kurzen Bootskescher gebastelt und der andere Kescher, bei dem der Stiel kaputt war, habe ich eine alte Teleskopstippe befestigt.


    Also nix mit kaufen kaufen kaufen!


    Leider habe ich nicht das Material und das Werkzeug, um meinen 'Allroundkescher' zu bauen.
    Werde die Idee aber nciht wegschmeißen, sondern vielleicht anderweitig loswerden.


    Vielleicht funktioniert es ja auch gar nicht...kann man ja erst mit nem Prototypen testen. Was soll's ... war ja auch nur ne Idee.


    Ich sehe es aber nicht als Rückschlag.
    Jules Verne galt zu seiner Zeit auch als Visionär, als ein Spinner mit irren Phantastereien....


    Und heute? All seine Zukunftsideen sind so oder in ähnlicher Form wahr geworden...
    Von daher gibt es also für den Mutifunktionskescher noch Hoffnung :-D


    Gruß
    Udo