• Es gibt viele Knoten, der Angler braucht in der Praxis nur wenige Arten.


    Immer gilt: Ein Knoten wirkt sich nachteilig auf die Tragkraft der Angelschnur aus.


    Deshalb sollte der Angler nur solche Knotenarten verwenden,die die Tragkraft der Schnur so wenig wie möglich mindern.


    Schlaufenknoten - zum binden einer Schlaufe
    Verbindungsknoten - zum verbinden von 2 Schnurenden
    Öhrknoten - zum anbinden eines Öhrs
    Schaftknoten - zum anbinden eines Plättchenhaken


    Hier eine interessante Knotensammlung:


    >>Angelknoten<<