Ich suche: "Die Pose"!

  • Hallo Gemeinde, allen voran: Kanalangler NRW und NS!


    Ich suche seit Jahren den ultimativen Schwimmer für den Schifffahrtskanal, z. B. RHK, DEK oder bei Euch da oben MLK...


    Meine absolut gemeinen Bedingungen sind:


    1. Schlanke Form
    2. Spürbare Vorbebleiung
    3. Möglichst geringe Tragkraft
    4. Dabei größte Stabilität gegen Strömung (d. h. Schleusenzug)
    5. Weithin sichtbare Spitze bzw. Antenne


    Wer hat sie, weiß etwas oder besorgt eine solch tolle Pose?
    Bitte melden :rolleyes:


    MAX

  • Hi Max,


    meinst Du eine Laufpose, oder eine feststehende Pose. Deine Bemerkung "vorgebleit" läßt ja eigentlich auf eine Laufpose schließen.
    "Stabilität gegen Strömung" schreit dagegen nach einer feststehenden Pose.


    Leider benötigt eine jede Angelart ( Match,- Pole,- Bolorute ) besser eine andere Posenform. Hast Du eine dieser besonderen Stipparten im Auge ?


    Bis die Tage


    bubu63


  • Sowas in der Art könnte ich auch gebrauchen. Nur sollte meine für das Zanderangeln mit Fisch oder Fischfetzen sein. Daher bräuchte ich auch noch eine mit einem Knick-Licht. :-D

  • moin max,..


    .. auf welche fischart willst du angeln ??
    .. welche entfernungen ?
    .. welche tiefen ?
    .. welche köder ?



    1. Schlanke Form / Lutscherpose / waggler / stippose..


    2. Spürbare Vorbebleiung / Waggler / laufpose / Segelpose..


    3. Möglichst geringe Tragkraft / jede pose sollte für ihren zweck unnötige hohe tragkräfte (widerstand) vermeiden..


    4. Dabei größte Stabilität gegen Strömung (d. h. Schleusenzug) /
    vorgebleite posen bieten kaum halt gegen "zug"; blei am boden hält die montage besser vor ort;
    die rutenspitze (spannung zur pose) kann gegen den sog arbeiten, wie zBsp. bei den lutscher-, lolli-posen.. / fließwasser-, Strömungsposen


    5. Weithin sichtbare Spitze bzw. Antenne / meist kann man bei guten posen die antennen-durchmesser (sichtbarer antennenteil) den umständen anpassen



    "die pose"?.. vergiß es ;-).. alles in einer pose wirst du nicht finden,
    da muss montage /schnur und gerät mit angepasst werden ;-)


    .. eine strömungspose ganz OBEN bebleien (sofern das wirklich nötig sein sollte) kann man ja selbst machen ;-)
    .. nachteil.. auswerfen geht nur auf gewisse entfernung; ansonsten funktioniert nur eine laufposen-montagen weitestgehend ohne getüddel..


    .. verrat uns doch erstmal auf WAS du im kanal angeln willst ?



    gruß rüdl
    ___________________________________
    Bsp. für Strömungs- bzw. Lutscherposen:


    Cralusso Bolo Pose
    Cralusso Bubble Pose
    Cralusso Torpedo


    Colmic Beverly
    Colmic Saturno
    Colmic Sail


    Tubertini Strompose

  • Ich sage schon mal "danke"!!!


    "Die Pose" ... dass es die wohl nicht gibt, war mir schon klar. Allerdings hoffe ich, mit Euren Tipps "näher ran" zu kommen, und das ist auch der Fall. Vor allem mit Antwort Nr. 4 von rüdl bin ich schon mal weiter!


    Vielleicht habe ich das Thema auch zu kompliziert dargestellt:


    Einfach gesprochen, bin ich auf der Suche nach einem Schwimmer, der im Schleusenzug bitte nicht untergeht, aber dennoch ein gewisses Maß an Empfindlichkeit bietet, also vorsichtigen Fischen möglichst geringen Widerstand leistet...


    MAX

  • Vielleicht kann dir die weiterhelfen,


    google mal nach der Magic Float Strömungspose . Hab sie mir mal besorgt und bin hammer zufrieden. Ich angel oft in der strömung (Donau) und da ist das Teil einfach spitze. Würde hier auch nen link zeigen aber ich weiß jetzt nicht ob man auf einen anderen Angelladen verweisen darf. Falls du nach weiteren Posen für Strömung suchtst, google mal nach Cralusso Posen.


    Schade das Askari beide Hersteller nicht im program hat, jedenfalls hab ich sie noch nicht gefunden.



    Zu der Magic float gibt es auch ein video vom Hersteller. Würde die Links per PN schicken.


    Gruß DD

  • moin..


    hm.. diese "Magic Float Strömungspose" ist eine aktive pose; d.h.
    der köder ist dauernd in bewegung und kann nicht ruhig an einer stelle
    angeboten werden..


    .. bei lolli-/lutscherposen dagegen wird der strömungs-druck dazu benutzt,
    dass die pose an einer gewünschten entfernung zum ufer "stehen" bleibt und
    somit der köder darunter "ruhig" angeboten werden kann..


    .. ergo, hier haben wir hier versch. systeme über die wir reden..


    .. aktive verhalten, wobei die pose ihre geschwindigkeit über den strömungsdruck aufnimmt..
    .. und..
    .. passives verhalten, wobei die pose nur soviel widerstand über die ströumund aufnimmt, wie es für ein köderangebot "an ort und stelle"
    für eine bestimmte entfernung nötig ist ( regelung über schnurspannung )



    .. aktives verhalten ist i.d.R. für raubfische gedacht (reize auslösen)
    .. passives verhalten führt bei friedfischen zum erfolg


    gruß rüdl