Biertrester / Biertreber

  • Biertrester/Biertreber (regional unterschiedlich) ist ein "Abfallprodukt" bei der Bierherstellung. Normalerweise wird der Biertreber nur an Schweine oder Kühe verfüttert. Zurzeit lese ich aber ein sehr interessantes Buch namens "Nutzfische halten" aus dem Ulmer-Verlag. Dort wird der Biertreber als das beste Lockfutter (!) gelobt, was es gibt.


    Naja, was macht man wenn man eine Brauerei im Ort hat.. genau.. Eimer in die Hand und einen Eimer voll geholt. An den eigenen Weiher gefahren und mal getestet.



    Der Weiher ist ca 200m lang und ~100m breit,


    Die meisten Fische schwimmen immer rund um den Wassereinlauf. Den Eimer habe ich dann am anderen Ende rein geschüttet. Was sich dann abspielte, war einfach verrückt. Nach ca. 2 Minuten kamen die ersten Karpfen, die näher an der Einwurfstelle schwammen, nach 10 Minuten waren dann wirklich (!!) alle Karpfen an der Einwurfstelle! Da konnte ich erkennen, das die Wasservögel wieder beste Arbeit geleistet haben und Weißfische ins Wasser gebracht haben (könnten auch mal was anderes einschleppen :-)))



    Wer also die Möglichkeit hat, Biertrester/treber zu bekommen, sollte es mal ausprobieren. Würde mich über weitere Erfahrung freuen!



    Gruß Domi

  • Zitat

    Original von Domi
    Wer also die Möglichkeit hat, Biertrester/treber zu bekommen, sollte es mal ausprobieren. Würde mich über weitere Erfahrung freuen!
    Gruß Domi


    Huhu, Domi!


    Du sitzt doch an der Quelle...
    Teste das Zeug doch mal im Echtbetrieb, also beim Angeln ;-)
    Und wenn Du Dich d... und d...... fängst - berichten!


    Nicht zu vergessen: Eine Innovation für unser Köderlexikon ?-( ;-)


    MAX

  • Hey Domi,


    das Schweine auf Treber stehen habe ich schon mal gehört,
    aber das auch Wasserschweine drauf abfahren ist mir neu :-))


    Da meine Stammbrauerei nicht weit weg von mir ist, werd ich auch mal nen Praxistest starten !!


    Gruß
    Lekter6