Karpfen auf Schwimmbrot

  • hy @ all


    ich sehe an meinen gewässer regelmäßig Karpfen an der oberfläche zihen,
    meine Frage :
    nehmen die Fische auch Schwimmbrot ohne das ich zuvor anfüttere?


    und was ist die Beste methode : Freie leine oder Wasserkugel?


    und welchen köder nehm ich wenn sie das Brot nicht wollen ?


    Wie biete ich wurm an der oberfläche an?


    ?-( ?-( ?-(


    ich freu mich auf viele antworten und sag mal schon danke an alle!

  • Hallo,


    das ist eine schwierige Frage.
    Ich vermute einmal, dass es bei euch Leute gibt, die mit alten Brot bzw. Brötchen die Enten etc. füttern.
    Es schwimmt immer etwas davon, ohne in einem Schnabel zu landen. Daher würde ich dir raten, es einfach einmal auszuprobieren.
    Es wäre sehr von Vorteil, wenn du das Brot an der Wasserkugel anbietest, denn so erreichst du weite Würfe.
    Versuche aber so vorsichtig wie möglich auszuwerfen, da das Brot sehr schnell vom Haken fällt.


    Zum Thema "Wurm an der Oberfläche anbieten", kann ich dir leider nichts genaues sagen.
    Ich würde einfach eine sogenannte Pop-Up Kugel etc. auf den Haken bzw. auf das Vorfach fädeln.




    Petri Heil
    Lars

  • Hi!


    Wurm an der Oberfläche anbieten


    1. normale Grundmontage mit Laufblei - Wurm einmal in der Mitte auf den Haken stecken -jetzt soviele kl. Styroporkugeln auf den Haken stecken bis der Wurm schwimmt(auftreibt.)


    2. Wurm wie vorher auf den Haken stecken -und dann ohne alles
    (Wurm = Wurfgewicht) auswerfen. Ok die Wurfweite ist nicht optimal.
    kannst ja evtl -mit PVA -Tüten ein Wurfgewicht basteln - nach dem Auflösen der Tüte schwimmt der Wurm allein an der Oberfläche.


    Oldman

    Wenn der letzte Baum gefällt und der letzte Fisch gefangen ist,
    wirst du feststellen das man Geld nicht essen kann.

  • Hallo,
    meißtens ist es so, Karpfen die sich an der Oberfläche sonnen, beißen nicht! Du kannst es probieren, z.B. ein paar Brotflocken anfüttern und gucken, was die Fische machen. Ich würde das Brot auch attraktiver machen, z.B. durch einen Dip.
    Wenn es kurze Distanzen sind, reicht freie Leine nur durch das Gewicht vom feuchten Schwimmbrot, wenn sie weiter draußen stehen würde ich auch eine möglichst kleine Wasserkugel nehmen, die beim Aufprall nicht soviel Radau macht.
    Gruß
    luecke3.0

  • hehe....


    besser spaet als nie *grins*


    Also bei maden funktioniert es, bei wuermern koennte es auch funzen :-)


    Du bekommst ganz leicht maden zum auftreiben, bzw zum schwimmen.


    Maden pimpen als popup:


    Geh in die apotheke und kauf dir die KLEINSTE spritze mit der dazu sensibelsten , feinsten nadel die es gibt. Steche die made vorsichtig an und pumpe bischen luft rein . Aber natuerlich mit gaaaahhaaaanz viel gefuehl sonst platzt dat teil !


    Sollte auch beim wurm funzen.


    Arca

  • hi, also wenn ich nen karpfen bis jetzt gefagen habe, dann nur auf boilie oder schwimmbrot... naja angele nicht oft auf karpfen aber wenn haben sie auch schonmal gebissen... ;-)

  • mach ne normal grundblei montage und bestimm das vor ach je nach wasertiefe so das es ca 50 cm länger ist ach ja und zur grösse der köder kann cih nur sagen das ich schon 10pfünder gesehn hab die halbe brötchen wech haun

  • mach ne normal grundblei montage und bestimm das vor ach je nach wasertiefe so das es ca 50 cm länger ist ach ja und zur grösse der köder kann cih nur sagen das ich schon 10pfünder gesehn hab die halbe brötchen wech haun



    Hi


    Ich nehm ganz einfach immer eine pop up kugel an einer boiliemontage.


    Das alles an einer freilaufrolle :) .. hat bisher immer funktioniert