Frage an Askari - zukünfige Verfügbarkeit Rolle

  • rüdl


    Mit Spro hast du ein gutes Beispiel für so einen Hype angesprochen, aber woher kommt der -> Red Arc und Blue Arc haben etlich Auszeichnungen erhalten und viel Angler fischen diese Rollen auch mit vollster Zufriedenheit.
    ABER das der Rest des Rollensortiments (auch deine Vana..irgendwas) der übliche "Chinakram" ist den es bei vielen anderen Firmen auch hinterhergeschmissen bekommt, das rafft kaum einer, da wird dann über die ganze Marke pauschalisiert -> Red Arc gut, also auch alles andere gut... :piep:


    Den "fälschlichen guten Ruf" den Spro auf einmal hat haben sie Ryobi zu verdanken, denn die "guten" Spro Rollen kommen von denen:
    Passion -> Ecusima
    Blue Arc -> Applause
    Red Arc -> Zauber
    Und noch ein paar Andere...


    Und was anderes würde ich von Spro auch nie kaufen... ;-)


    So, und da muss man unterscheiden können, entweder sind alle Produkte "engineered in japan" oder gibt´s auch den "üblichen Schrott". Und Ryobi ist ein echter Hersteller bei dem ich noch keinen Schrott gefunden habe, selbst bei den billigsten Modellen, die konzentrieren sich auf ne handvoll Modelle die sie dann vernünftig herstellen und haben nicht 50 verschiedene Bunte Rollen zusammengekauft bei zig Billigherstellern in Fernost ohne vernünfiges Qualitätsmanagement, so wie es bei vielen Marken die in D angeboten werden der Fall ist.


    Ich persönlich kenne nur 4 Firmen (die auch echte Hersteller sind) bei denen ich pauschal sagen kann das da jede Rolle was taugt bzw. mit Blick auf den Preis absolut i.O. und brauchbar ist. Bei allen anderen muss man jede Rolle einzeln betrachten -> aber bis man da mal die Perlen aus dem Sortiment gefunden hat hat man sehr viel Lehrgeld bezahlt. :rolleyes:



    Nur rüdl, wie soll man jetzt vorgehen wenn jemand nach ner guten Rolle fragt!? Soll man sagen alles nur "Hypes" es gibt keine guten Rollen mehr!? -> Nimm den Schrott den du kriegst und fertig!?


    Ich persönlich habe keine Schnäppchenabsichten bezüglich der Rollen, ich will einfach nur das die ganzen "schlechten" Rollen aus dem Katalog verschwinden und stattdessen Qualität einzug hält.


    Mal abgesehen davon sind Brandungsrollen kein Nischenprodukt und wenn dann ist die Nose (und viele andere "komische" Brandungsrollen im Katalog) mehr Nische als die Pro. Ich schätze das mittlerweile mind. 75% aller Karpfenangler mit "BigPits" losziehen und das die auch mehr dieser Rollen kaufen als Brandungsangler, zusammengenommen ist das ne riesige Zielgruppe.


    Im Karpfenforum in dem ich auch noch aktiv bin wird fast tagtäglich um ne Kaufberatung für Weitwurfrollen gebeten und Empfehlungen bezgl. Namen wie Cormoran, Sänger, Mitchell, Quantum o.ä. werden da nur selten gegeben... ;-)


    Gruß
    Lücke

  • moin Luecke..


    .. da kam jetzt ne ganze menge gut recherschierter details von Dir :gut
    .. deine aussagen sollte man sammeln als empfehlung /hilfestellung für viele foren-user hier..


    ........
    .. jetzt *klapp* ich die szcene zurück auf den vergleich der beiden modelle


    unterschiede:
    - (+/-) 1 kugellager
    - kunststoff- / aluspule + 2 ersatspulen..


    .. nun füge ich die aussage von thunfisch dazu


    Zitat

    Für mich macht die "Nose" keinen Sinn und ich wüsste auch nicht, wer sie wofür gebrauchen könnte.


    ........


    .. und aufgrund solcher aussagen kann ich fast nur auf hype oder
    fetisch schließen..


    .. die 100gr leichtere rollenbauweise macht bei frost
    wesentlich weniger ärger als die alu-spulen..


    .. dem AOT vorschlagen eine rolle abzusetzen und dafür
    in das gesättigte marktsegment dieser großen spulen,
    noch eine zusätzliche ein-zu-werfen, ist das eine ..
    .. eine gute rolle als gebrauchs-untüchtig erklären,
    ( obwohl man genau diese rolle, mit
    einer anderen zusatzausstattung haben will)..
    .. das find ich merkwürdig.. :rolleyes:


    .. für 54 takken ne brandungsrolle deren aluspule nicht durch das salz gammelt find ich voll i.O. ..


    .. gruß rüdl

  • Hallo,
    es geht unserem "Thunfisch" wahrscheinlich um das gleiche Problem wie mir bei dieser Rolle:
    Beim Brandungsangeln habe ich normalerweise mind. eine E-Spule pro Rolle dabei und dann noch ausreichend Schnur, denn es geht einmal darum das man viele Abrisse an einer Angelstelle mit vielen Hindernissen im Wasser haben kann und man kann so sehr schnell zwischen Geflochtener und Mono wechseln, je nach den Bedingungen.


    Und Ähnliches gilt wenn jemand die Rolle zum Karpfenangeln nimmt (was Viele tun), man braucht ein "Wurfsetup" (dünne Mono) oder eins fürs Grobe (dicke Mono) oder eins zum Distanzangeln wenn man mit dem Boot ablegt (Geflochtene) und da möchte sich, verständlicherweise, nicht jeder ne extra Rolle für die jeweiligen Begebenheiten kaufen, vorallem wenn man dann meißt auch immer 3 braucht.


    Gegen die Nose ist technisch nichts einzuwenden, aber es ist irgendwie so als wenn ein Autohändler seine Wagen nur in Basisausstattung anbietet... ?-(...und wer kauft heutzutage noch nen Neuwagen ohne Klima oder Fensterheber!? ;-)


    Zitat

    gesättigte marktsegment


    Das macht leider nur den Anschein, aber es gibt leider nicht sehr viel Brauchbares, vorallem im Preisbereich unter 100€ sind wirklich gute Brandungsrollen selten. Und es gibt noch feine Unterschiede bei Brandungsrollen, besonders bei der Spulengröße, die ich für sehr wichtig bei der Wurfweite halte, und da gehören die Proskyer zu den "Großen". Viele Andere sind nochmal ne Ecke kleiner und die kämen für mich, der dann auch das "Maximum" rausholen will, nicht in Frage.
    Es gibt da auch einfach keine große Auswahl an "ernstzunehmenden" Rollen, glaub mir, ich hab da schon einiges durch und viel gesucht.


    Gruß
    Lücke

  • Hallo!


    Zitat

    und wer kauft heutzutage noch nen Neuwagen ohne Klima oder Fensterheber!?


    Ich - aber es gibt ja keine Autos mehr ohne den Schnickschnack zu kaufen.
    Je mehr da dran ist je mehr kann auch kaputt gehen ;-)


    Gruß Oldman

    Wenn der letzte Baum gefällt und der letzte Fisch gefangen ist,
    wirst du feststellen das man Geld nicht essen kann.

  • Zitat

    Original von rüdl
    moin Thunfisch..


    .. "dummschwätzer" ist deine art interpretation von
    meiner meinung über diese material-hyp´s ..
    .. DU warst gar nicht persöhnlich angesprochen !



    Ich hatte mich gar nicht angesprochen gefühlt.
    Daher steht mein Beitrag auch unter dem von luecke3.0 und beginnt mit:


    Zitat

    Original von El Tonno
    Schon stark, wie du dich dafür einsetzt, der Fa. Askari einen größeren Umsatz zu ermöglichen.............