Shimano Kurbel tauschen?

  • Hey hey,


    ich hätte mal eine Frage an euch,


    mich würde es interessieren ob
    ich an meine Shimano Exage 3000 FB und FC
    die Kurbeln austauschen kann?
    oder sind die grundverschieden?
    Am liebsten gegen die Kurbel von der Rarenium oder der Stella (also der dickere von der 4000er).


    Weil ich die Plastikteile von den Exage so langsam nicht mehr anpatschen mag.


    Vielen Danke für eure Hilfe.


    Kurbel Shimano Stella 4000 FD
    [Blockierte Grafik: http://...lib.store.yahoo.net/lib/tackle/stellamap2.gif]



    Kurbel von der Rarenium


    [Blockierte Grafik: http://...boddenangler.de/bilder/produkte/gross/Shimano-Rarenium_4.png]
    Also prinzipiell sehen die Ansatzstellen recht identisch aus.



    [Blockierte Grafik: http://www....kochkg.de/bilder/angelsport1/120938.jpg]


    Grüße


    Patric

    - Petri heil wünscht euch Patric aus Flensburg -

  • Hallo Patric,


    ich kenn mich bei Shiman00 nicht aus, aber ich denke, dass du es nur durch probieren heraus finden kannst.


    Vielleicht kennst du ja jemand, der die von dir angesprochenen Rollen fischt. Und ihr könntet es mal ausprobieren.


    Wenn nicht wäre es auch einen Möglichkeit, dies mal bei deinem Angelhändler anzusprechen und es dort vieleicht zu probiernen. Ich mach das immer so wenn ich mir nicht sicher bin, ob die eine Spule von meiner Multi bei einem anderen Typ des gleichen Hersteller auch passt, viele Händler sind wissbegierig und vielleicht will er es ja auch wissen, oder er sieht es als Service am Kunden König an.


    Du müsstest ja auch den anderen Griff, die Kurbel ja auch irgendwo herbekommmen und da könnte der Händler ja auch noch ein Geschäft machen.


    GvH
    Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


  • moin..



    .. die alten versionen haben noch ne einfachkurbel, ??
    die neuen ne doppelkurbel.. ??


    .. sind ja angeblich überarbeitet worden ;-)


    ... ich würd da die kurbel einfach festdrehen und dann
    auch beim transport so belassen..
    .. bei billig-kurbeln ist das die einfachste option, möglichst lange an
    der rolle freude zu haben..
    .. normal ist dann nicht mit ärger zu rechnen ;-)


    gruß rüdl

  • Hallo!
    Messe doch einmal mit einem Meßschieber den Sechskantquerschnitt
    und die Länge des Sechskantes dann dürfte es passen oder probiere es
    beim Angeldealer -wie rüdl es schon schrieb - einfach mal aus.
    Zu den Bildern - wie ist das mit dem Copyright ???
    Nur um evtl. Schaden abzuwenden.


    Gruß Oldman

    Wenn der letzte Baum gefällt und der letzte Fisch gefangen ist,
    wirst du feststellen das man Geld nicht essen kann.

    2 Mal editiert, zuletzt von Oldman ()

  • Hi Patric :-)


    Der "alte Mann" hat Recht....ich hab mal dafür gesorgt, dass die Bilder nicht mehr angezeigt werden.
    Ne Dirketverlinkung auf die Bilder gibt meistens Ärger und nen Link auf die Seite
    konnte ich nicht machen, da diese dann zu einem Mitbewerber führen würde...sorry.


    Gruß
    The_Duke

    Es gibt zwei Dinge, die man nich ändern kann: Die Frauen und das Wetter.
    Also warum darüber aufregen?

    Fehmarn von 26.04-15.05.2021

    gestrichen wegen Corona :kotz

    Neu gebucht vom 17.10.-07.11.2021 :thumbup:

  • Moin,
    die Kurbel einer Stella, Rarenium und Twin Power FC kannst du gar nicht da rauf bekommen, da diese Rollen ALLE eine Schraubkurbel haben und nicht diese Vierkant. (bei Shimano sind es Vierkant)


    Die Kurbeln aller P3 und P4 Rollen passt (Alivio, Hyperloop, Seido, Nexave), zudem auch von der Technium Fa, FB, Fc und den Stradics (bis auf die Schraubkurbelmodelle).


    Habs mit vielen schon ausprobiert, haben alle die gleichen Maße.


    Bei der Exage und den Verwandten geht es nicht, aber bei den höherwertigeren Rollen (alles höher als Stradic) kann man die Kurbelknäufe gegen andere ersetzen, ganz einfach, da diese einfach durch eine Straube gehalten werden. Du musst aber aufpassen, viele Knäufe sind gelagert, ohne wackeln sie.


    Allerdings ist mit kein Shop in Deutschland bekannt der Rollenknäufe verkauft, sowas habe ich bisher nur in Japanonlineshops gesehen.



    Gruß, Jochen

  • Danke für eure Hilfe,


    tja, schade, dass keiner der Kurbelknäufe auf meine Exages passt =(


    habt ihr zufällig sonst irgendwelche Ideen wie ich meine Kurbel
    optimieren kann? Habe keine Lust mehr auf diese Plaste-Teile.
    Gibt es sooetwas wie "Gummi-Lack" oder "EVA-Schaum" als Überzug?
    Klingt jetzt vllt ein bisschen abenteuerlich aber die Hoffnung stirbt ja bekanntermaßen zuletzt. :-D


    Grüße


    Patric

    - Petri heil wünscht euch Patric aus Flensburg -

  • Hallo,
    früher gabs mal so´n Klebeband, so wie Lenkerband fürs Fahrrad. Verstehe jetzt aber nicht was da so schlimm dran ist!? ?-(


    Ich finde schlichte Kunststoffkurbeln immernoch am besten, die verschmutzen nicht, die können nicht abblättern oder gammeln wie Holzgriffe. Und so Gummiklötze finde ich ätzend, die ziehen Schmutz wie ein Magnet an und sind nach ner Zeit abgegrabbelt und werden von der Sonne porös.


    Gruß
    Lücke

  • ich finde die nicht griffig und vor allem groß genug,


    wenn ich mal schmatzige Pfoten habe oder schneller einkurbel rutsche ich andauernd ab und
    die Doppelkurbel haut mir auf die Finger.
    Deshalb will ich die Kübelknäufe aus EVA o.ä. damit ich fester zupacken kann.
    Ausserdem fühlt sich das Material irgendwie wärmer an.
    Die Idee mit dem Lenkerband finde ich gut.
    Peinlich, dass ich nicht selber darauf gekommen bin, wo ich doch zwei Rennräder im Schuppen stehen habe.
    :rolleyes:


    Grüße


    Patric

    - Petri heil wünscht euch Patric aus Flensburg -

  • Hallo!
    Was meinst du genau??
    Nur den Griff/Knauf der Kurbel????


    Wenn das so ist.
    Den Aufnahmezapfen anbohren und weg damit. Von einer anderen Kurbel
    den Knauf abbauen oder selber einen anfertigen .zb aus Alu oder Messing und dann z.B mit einer Messingschraube wieder anbauen.
    Man kann dann auch ezwas Schrumpfschlauch überziehen.


    Gruß Oldman

    Wenn der letzte Baum gefällt und der letzte Fisch gefangen ist,
    wirst du feststellen das man Geld nicht essen kann.

    Einmal editiert, zuletzt von Oldman ()

  • moin..



    .. die doppel-kurpel hat wohl nur den zweck,
    dass bei abgelegter rute die rolle nicht "nachläuft";
    .. eine schwere einzelkurbel hätte immer den drang so lange schnur
    ein-zu-holen bis sie den kürzesten weg zur schwerkraft eingenommen hat;


    .. doppelkurbel = bessere balance betreff schnur-ein-zug ..



    .. wenn du auch einer dieser angler bist,
    bei denen die doppelkurbel immer die finger
    von der gerade angefassten kurbel "haut",
    dann trenn eine der kurbelseiten ab ;-)


    .. ich für meinen teil muss auch so ne merkwürdige art der hand-haltung haben,
    denn ich hau mir bei doppel-kurbeln auch immer eine davon auf den handrücken :(
    .. irgendwie stört man sich da beim einkurbeln dauernd selbst.. :(
    .. deswegen meide ich rollen mit doppelkurbel,
    deren wirklichen nutzen kann mir wohl niemand erklären,
    außer dass es MIT solchen dingern eben
    keinen nachlauf beim schnureinzug gibt.. :rolleyes:



    .. beobachtet man kollegen, dann bemerkt da auch unterschiede beim Kurbel-anfassen;
    - die einen drehen mit dem handrücken über den fingern an der kurbel, (von oben ist die breitseite des handrückens zu sehen)
    - die anderen drehen an der kurbel und greifen diese dabei von der seite her..
    .. letztere kommen nie mit der doppelkurbel in konflikt und
    ich muss wohl zu den ersteren gehören :rolleyes:


    .. entweder die doppelkurbel haut mir aufe finger oder vertüddelt sich
    im ärmelbereich der jacke; auf beides kann ich verzichten :(


    .. wenn es dich also sooo stört und nix im austausch zu kriegen ist,
    dann trenn eine kurbelseite ab;
    .. lass den abgeschnittenen teil aber ein paar mm länger; also nicht direkt
    eben absägen/abflexen, denn du brauchst so 2-5 mm um die abgesägte
    stelle schön glatt und rund zu gestalten..
    .. sollte die kurbel innen hohl sein, dann kannst du diese mit glasfaser-spachtel
    füllen/glätten/abrunden..


    .. den knauf selbst würde ich nicht tauschen,
    denn Lücke hat betreff griffigkeit / reinigung absolut recht,
    shimano verbaut hier sehr gut durchdachte knauf-teile
    welche lange und bei jedem wetter funzen ;-)


    .. dass du mit schmodder-pfoten abrutscht liegt wohl daran,
    dass du WEGEN der doppelkurbel gezwungen wirst,
    den knauf (ungewohnt) von der seite her an-zu-fassen..




    .. gruß rüdl

  • Hallo,
    ich nochmal, die Doppelkurbel hat auch den Zweck das die Rolle dadurch besser gewuchtet ist und ruhiger läuft, da es ja ein Gegengewicht gibt. Andere Hersteller machen da ja extra ein Gewicht an die Kurbel.
    Sonst gab es bei Shimano immer die Auswahl, da konnte man eine EInzelkurbel nachkaufen, die Nummer stand in der Explosionszeichnung.


    Gruß
    Lücke

  • Hi!


    Wenn du den Kunststoffgriff nicht mehr willst, dann nimm doch so ein Griffband dass man bei Tennisschläger um den Griff wickelt.


    Oder du schleifst den Griff an, und tauchst ihn in einen Klarlack. Dass wiederholst du dann ein paar mal jedesmal wenn er getrocknet ist. Es wird dann auch irgendwie wie Hartgummi!


    Vielleicht konnte man dir helfen


    Mfg
    Gismo

  • hm..



    .. genau ;-)



    .. oder man kneift das kunststoff am Knauf runter; holt sich nen golfball;
    bohrt diesen auf; füllt ihn mit epoxid-spachtel;. .. .. ..


    .. und fertig ist der ultimative griffige Knauf..


    .. gibt es in vielen versch. an-fass-härten :-D




    Oder..


    .. man nimmt einen dieser winkel-akku-schrauber, flanscht den passenden
    adapter auf die rolle und kurbelt mit knöpfchen drücken den fisch ran;
    ok, dann müsste man am akku-schrauber den "freilauf" noch justieren,
    sonst zieht es den fisch durch die ringe bis zur rolle;
    d.h. vor dem spitzenring hatte er noch schuppen und
    an der rolle lägen dann schon die filets :-D


    .. aber okay, es gäbe in der rolle selbst keine unwucht mehr :-D




    oh man :rolleyes: .. wir angler sind so ein volk .. .. etc etc etc.. ;-)



    gruß rüdl