Dorsch mit Gummifisch und Twistern

  • Also,


    auf den hiesigen Seebrücken reichen stabile Grundruten ab 3m aus(Wg100 gr.),
    will damit sagen, das man dort nicht unbedingt mit Brandungsruten angeln muß, da Wurfweitern um die 50m völlig ausreichen.........Vom Strand sinds ja eher 80-100m, darum halt Brandungsruten.


    Schnüre um die 0,35mm in Mono sind erstmal genug und kauf dir ruhig zum Anfang ein paar fertig gebundene Vorfächer für die Brandung, dazu dann ein paar passende Birnenbleie und stell dich soweit es möglich am Brückenkopf auf und schmeiss die beköderten Montage in die Ostsee ;-)


    Es ist i.d.R. jetzt im Sommer erst im Dunkeln mit Fischen zu rechnen, es sei denn üppiger Wellengang herrscht, dann klappts auch am Tage schon :gut


    Berichte mal wie es geklappt hat


    gruß degl