Funktioniert ein Bissanzeiger auch ohne Empfänger?

  • Hallo,


    ich bin mir ganz sicher, dass das Set auch ohne den Empfänger funktioieren wird.
    Die Funk-Sounderbox ist imemr ein Zubehör und somit eine Ergänzung des Systems.
    Jeder Bissanzeiger hat oftmals separate Einstellmöglichkeiten. Meistens sind es zumindest die Lautstärke, oftmals auch die Tonhöhe und bei einigen Modellen auch die Sensibilität.


    Gruß
    Schischi

    Fange nie an aufzuhören, und höre nie auf anzufangen!

  • Hallo,
    wie auf dem verlinkten Bild zu sehen ist, haben die Bissanzeiger alle eine eigene Anzeigediode und Regler für Lautstärke und Tonhöhe. Einen Steckanschluss für kabelgebundene Sounderboxen meine ich auch zu sehen.
    Also sind sie auch ohne Empfangsteil zu nutzen.
    Gibt´s bestimmt auch einzeln zu kaufen, aber als Set mit Sicherheit preiswerter, und ihr habt die Empfängerbox dabei.
    Nur über die Farbe der Diode könnt ihr dann noch streiten. :-D

    Grüße vom Bully


    Der Abschied ist der traurigste Teil einer Freundschaft.


    Fehmarntreffen Mai 2020...... bin wieder nicht dabei!!! ;(

  • So ist es. Der Lautsprecher an den einzelnen Bissanzeigern ist ja auch erkennbar.
    Die Sounderbox ist, ob Kabel oder Funk, ein Zubehör und macht nur Sinn wenn du die Bissanzeiger nicht sehen kannst z.B. im Zelt Nachtangeln usw.

    Grüße vom Bully


    Der Abschied ist der traurigste Teil einer Freundschaft.


    Fehmarntreffen Mai 2020...... bin wieder nicht dabei!!! ;(

  • Zitat

    Original von Bulldog
    So ist es. Der Lautsprecher an den einzelnen Bissanzeigern ist ja auch erkennbar.
    Die Sounderbox ist, ob Kabel oder Funk, ein Zubehör und macht nur Sinn wenn du die Bissanzeiger nicht sehen kannst z.B. im Zelt Nachtangeln usw.

    Amen :-D


    Bulldog hat es treffend ausgedrückt ;-)

  • Allerdings, wenn ihr einen Bissanzeiger für nen ganz schmalen Euro sucht, der durch eine große Rutenauflage auch für breitere Rutenblanks geignet ist und ihr anscheinend keinen grossen Wert auf ne Sounderbox legt, würde ich den empfehlen:
    http://www.angelsport.de/__Web…nzeiger-p-1000/detail.jsf


    Hab ich schon 20Jahre in Betrieb.
    Batteriewechsel ist etwas umständlicher, aber der ist nicht klein zukriegen.
    Uups, hab gerade gesehen, der kommt jetzt mit extra Batteriefachabdeckung daher, allerdings könnte genau da Feuchtigkeit eindringen.
    Meinen muss ich komplett auseinander schrauben.


    sven
    Predigt beendet ):-P

    Grüße vom Bully


    Der Abschied ist der traurigste Teil einer Freundschaft.


    Fehmarntreffen Mai 2020...... bin wieder nicht dabei!!! ;(

    2 Mal editiert, zuletzt von Bulldog ()

  • Genau den Bissanzeiger kann ich auch empfehlen für den Kurs! Der läuft und läuft und läuft.Solange die Batterie voll ist


    Und der ist immer mal wieder im Angebot sprich geht einer kaputt tun die 6 euros auch nicht sooo weh bzw du hast ja auch Garantie drauf ;-)


    Schlagt mich jetzt aber:
    Ob es aus einem 100 Euro Delkim piept oder aus einem 6 Euro Perca :-D
    Hauptsache es piept :angler:


    Die DAM Blue Motion sind auch nicht verkehrt!Kosten aber 12 Euro das Stück

  • Danke für eure Tipps!


    Ich glaube ich entscheide mich für dieses Set:


    Askon Bissanzeiger Set 3+1 PLUS
    http://www.angelsport.de/__Web…r-set-3-1-plus/detail.jsf


    Es ist das einzige Set mit Sensibilitätseinstellung.


    Ist dieser auch Wasserdicht? Das steht eig. bei keinem der Sets dabei


    Und diese Set müsste auch ohne Soundbox laufen oder?



    Oder kennt wer ein besseres? Maximal 80€


    Kann da jemand was dazu sagen?


    Edit: Dieser Erdspeer passt dan dazu oder?
    http://www.angelsport.de/__Web…cks/erdspeer-4/detail.jsf


  • Hallo!


    Also diesen Bissanzeiger kann ich nicht empfehlen.
    Beim ersten Bissanzeiger den ich bekommen hatte Fehlte ein Knopf. Und als ich den Austauschen lies, Kam ein Bissanzeiger bei dem vom anfang an ein Wakler drinn war. Mal ging er dann wieder nicht. Und das nicht nur wenn ein Fisch beisst oder nicht. Und dann schickte ich den schon gar nicht mehr zurück weil er erst ab einem Bestellwert von 10 Euro Kostenfrei umgetausch wird.


    Ich würde jetzt nur mehr einen Bissanzeiger nehmen der zwei verschiedene Leuchtdioden hat.
    Ich habe diesen billigeren Behr Bissanzeiger der funktioniert super und hat schon Tage mit Regengüssen hinter sich. Einziger Nachteit. Nur eine diode mit einer Farbe. Das heisst: Wenn gerade ein Sauwetter ist, mit ein wenig Wellengang piepst der Bissanzeiger immer wieder einmal und es Leuchtet fast durchgehend die Diode (in einer Farbe.) Wenn ich jetzt einen Vorsichtigen Biss hätte würde ich den Gar nicht mitbekommen.
    Also es wäre sehr von Vorteil wenn er eine akute leuchtfarbe hat und eine mit nachleuchtdauer. Hoffe ich habe es jetzt nicht zu kompliziert erklärt.
    Oder du wusstest das schon, dann wars umsonst.


    Hoffe ich konnte dir helfen


    Mfg
    Gismo

  • Es steht bei kaum einem Bissanzeiger dabei ob er Wasserdicht ist, es steht aber ab und zu dabei ob die Elektronik versiegelt ist.Aber von den Askon Bissanzeigern habe ich bis jetzt noch nichts negatives gehört und die sahen im Laden auch sehr wertig aus!


    Und der Erdspeer passt auch dazu!

  • Hallo zusammen, ich angle noch nicht sehr lange, habe mir aber aus Bequemlichkeit genau einen solchen Bissanzeiger dazu "gegönnt", ich kann von dem bis jetzt nichts schlechtes sagen, er funktioniert einwandfrei, Wasser dringt auch nicht ein, klar muss man aufpassen, wenn man dran rumschraubt und die Elektronik freilegt, aber besitzt man ein wenig Menschenverstand, schraubt man den ja eh nicht klitschnass auf;-)

  • Hallo,


    also ich angel schon seit drei jahre mit einem "billigen" Perca Bissanzeiger und ich muss sagen ich bin zufrieden!!!! hat auch schon mehrere regengüsse durchgemacht und funktioniert trotzdem einwandfrei!!!!