WFT Condor 242dc Funktionsweise

  • Wahrscheinlich ist es defekt. DIes ist bei solchen Fernostkopien recht häufig der Fall.


    Wenn man sich ein Echolot zulegt sollte man doch besser auf einen bekannten Hersteller zugreifen. Ein Bekannter von mir hatte das gleiche Gerät von dieser Anbieterfirma und hatte es gleich zweimal bei seinem Händler mit dem gleichen Fehler reklamieren müssen, nachdem das zweite während der Gewärleistung ausgetauschte Gerät wieder den gleichen Fehler zeigte.


    Inzwischen hat er zurückgegeben und sich ein vernünftiges Gerät gekauft.


    Vielleicht ist ja auch nur der Geber verutscht oder die Verbindung ist wackelig. Prüf doch mal ob du es richtig angebracht hast an deinem Boot, oder ob der Geber sich beim Fahren vielleicht dreht.


    Ansonsten reklamieres es wenn es noch kein halbes Jahr alt ist.




    GvH Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


    Einmal editiert, zuletzt von HAVÖRED ()

  • Erst einmal muß Du sagen ob das Gerät am Wasser im Einsatz ist, oder Du "Trockentraining"
    machst.
    Beim Einsatz im Wasser, auch im Gartenteich in dem Fische sind, ist eine Anzeige dieser Tierchen nichts
    unnormales :-D
    Am Land, wenn Du das Gerät ausprobierst, ist so eine Anzeige auch möglich.
    Es gibt da eine Simulationseinstellung bei den mir bekannten Geräten.
    Da wird die Fahrt durchs Wasser simulirt und Dir angezeigt welches Bild Du siehst wenn ein
    Fisch geortet wird.


    Gruß Olaf

  • moin


    Info zur Diskussion:


    .. das ding hat 'nen doppelfrequenzgeber..


    .. einmal 20° abstrahlwinkel bei 200Khz (hochsensibler geber, auch für kleinste objekte in der tiefe)
    .. einmal 60° abstrahlwinkel bei 83Khz



    gruß rüdl

  • Hallo Tusket224,


    versuche einmal zur Unterdrückung der Doppelerscheinungen in der Darstellung die Sendeleistung und Empfindlichkeit des Echolots manuell zu vermindern. Die Tiefenanpassung der Anzeige sollte automatisch erfolgen.
    Gruß Haui006

  • Welche Doppelerscheinungen meinst du??
    Die Tiefenskala wird automatisch verändert.
    Die Sendeleistung und die Empfindlichkeit habe ich schon runtergedreht , aber ohne Erfolg :(

  • Hallo,


    wenn ich das Echolot reklamiere, bekomme ich dann mein Geld zurück, wenn ich denen wieder schick oder was passiert dann eigentlich??


    Gruß Tusket224

  • Hallo Tusket224,


    Hellsehen ist eine Kunst von der wir nicht so richtig was verstehen .


    Es wird viel von dem Händler abhängen, wo du das DIng gekauft hat.


    Handelt es sich dabei um einen seriösen Händler, wird er dir das DIng zu seinem Vertriebspartner einschicken um es prüfen zu lassen. Je nachdem wie die Prüfung ausfällt, erhälst du dann entweder ein neues Gerät, oder diese repariert zurück. Eventuell erhälst du auch ein Angebot, wenn das Gerät nciht mehr reparabel ist, für ein anderes Gerät , auch unter Umständen mit einer Aufzahlung versehen.


    Dies höngt aber auch damit zusammen, wie lange du das Ding schon besitzt und was für eine Gewährleistungsdauer du dafür einggeräumt bekommen hast. In der Regel ist die Gewährleistungdauer in Deutschland geregelt, auf ein halbes Jahr mit einer Verjährung von insgesamt zwei Jahren.


    Bedeutet, alles was im ersten halben Jahr nach Kauf kaputt geht wird ausgetauscht, oder repariert. Nach dem halben Jahr liegt die Beweispflicht beim Käufer, also bei dir, dann wird es schwer da etwas Neues zu bekommmen. Solltest du aber eine Garantiezusage haben, sieht es wieder anders aus.



    GvH Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


  • Und was ist wenn die dann keinen Fehler an dem Gerät finden?
    Was muss ich eigentlich tun um es zu reklamieren. Muss ich da ne E-Mail an Askari schicken oder was sonst?


    Gruß Tusket224

  • moin ..


    Zitat

    Und was ist wenn die dann keinen Fehler an dem Gerät finden?


    hm, das *klingt* jetzt so nach;
    " bin mir nicht sicher ob es nur ein Bedienfehler ist" oder in diese Richtung ;-)



    .. mein Vorschlag deswegen:


    .. ruf bei WFT direkt an ;
    - schreib dir vorher die Gerätedaten auf ein Blatt Papier;
    - notier dir dazu alle Fehler in Stichworten, welche du mit denen abklären /bequatschen möchtest



    .. hier unsere kleine Hilfebrücke zur Selbsthilfe:


    Firma: World Fishing Tackle GmbH & Co.KG
    Anschrift: Kaldenhausener Str. 41, 47802 Krefeld, Deutschland


    Hotline: +49 (0) 0900/1235813
    Telefax: +49 (0) 2841/650207
    E-Mail: info@world-fishing-tackle.de
    Internet: http://www.world-fishing-tackle.de


    .. ich bin mir sicher,
    dass du nach einem gut strukturierten Gespräch mit denen,
    über das Produkt und das drumherum MEHR weisst und
    dann auch mit Sicherheit eine Aussage hast bez. Rep. oder Austausch ;-)


    .. ob eine mögliche Rep. dann direkt über WFT läuft kannst du auch gleich anklären ;-)



    gruß rüdl

  • Hallo,


    also ein Bedienfehler ist es bestimmt nicht. Aber wie ich schon mal erwähnt habe, , weiß ich eben nicht ob es ein Defekt ist das mir die Fische im oder untern Grund angezeigt werden


    Außerdem möchte ich ja wenn dann mein Geld von Askari zurück und mir ein genauso teueres anderes Gerät bestellen und nicht das ausgetauscht haben.Denk ihr das geht auch??

  • Moin Tusket,


    Betreff:

    Zitat

    also ein Bedienfehler ist es bestimmt nicht. Aber wie ich schon mal
    erwähnt habe, , weiß ich eben nicht ob es ein Defekt ist das mir die
    Fische im oder untern Grund angezeigt werden

    .. deswegen hab ich dir die Hersteller-Tel.-Nr, geliefert um schnell ab zu klären,
    ob das Gerät defekt ist oder was damit los ist.



    Betreff:

    Zitat

    Außerdem möchte ich ja wenn dann mein Geld von Askari zurück und mir ein
    genauso teueres anderes Gerät bestellen und nicht das ausgetauscht
    haben.Denk ihr das geht auch??

    .. erstmal hast du "nur" das Recht, dass das "Ding" funktioniert; dann auf Reparatur (Recht des Verkäufers/Herstellers);
    und erst dannach kommt dein Recht auf Ersatz /Wandlung ..


    .. wie sich Askari in Sachen Kulanz hier äußerst kann ich dir nicht sagen;
    du bist hier im Forum und ich bin nicht bei Askari angestellt ;-)


    .. entweder du rufst beim Hersteller WFT an und klärst ob das Ding defekt oder was auch immer ist (der schnellste WEG);
    .. oder du rufst deinen Verkäufer an und fragst nach, was du tun sollst ( Schadensanzeige ).


    .. hier die verbindung zu Askari:
    BERATUNG / FRAGEN
    Unsere kompetente Kundenbetreuung berät Sie gern.
    Tel. 02591 950 50 (D)
    Tel. 01 310 06 20 (A)
    Tel. 061 322 27 74 (CH)
    Email: service@angelsport.de



    .. i.d.R. wird es so laufen;
    du kriegst die Mitteilung am Telefon
    " Bitte schicken sie uns die Ware zu",
    .. dann packst du das Elend ein und schickst es zum Verkäufer;
    der klärt mit dem Hersteller Rep. oder Austausch ODER er entscheidet selbst;
    .. und dann kriegst du das "Ding" repariert oder getauscht zurück ..



    .. bischen Mut mitbringen und den Telefonhörer in die Hand nehmen,
    das musst du schon selbst machen ;-)


    gruß rüdl