Knoten für Geflochtener an Geflochtener

  • Hallo Zusammen


    welche Knoten würdet Ihr mir für das Verbinden zweier geflochtener Schnüre vorschlagen.


    Ich befürchte das die neuen runden, glatten und beschichteten Schnüre schnell durchrutschen, also der Knoten aufgeht. Ich weiß es nicht besser zu beschreiben. ?-(


    Wie ist Eure Erfahrung?

    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Petermaennchen

  • hallo peter,


    warum willst du überhaupt knoten??? jeder knoten ist doch eine schwachstelle. bin mal auf die antwort der profis gespannt.


    lg. mattes

    lg. mattes


    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück! :thumbsup:


    Fehmarn 3.5. bis 8.5.2020 wegen Corona ausgefallen.


    Fehmarn 25.10. bis 30.10.2020 wegen Corona ausgefallen. ;(:(


    Alle guten Dinge sind 4. Neuer Versuch...Fehmarn 2022 oder 2023 :-)) :gut:gut:gut


    photo-3368-4a061f4f.png

  • Moin Peter,


    hier das http://www.angelknotenpage.de/ hatte Norbert The_Duke mal irgendwo gepostet :thumbsup: .........und ich hab mir den Link direkt aufs Schmattfon gepackt. :D


    Ist fast das Gleiche wie der Link von Jochen, aber übersichtlicher angeordnet, find ich. :rolleyes:


    :rolleyes: ok ok, raussuchen musst du dir den passenden Knoten selber. :S

    Grüße vom Bully


    Der Abschied ist der traurigste Teil einer Freundschaft.


    Fehmarntreffen Mai 2020...... bin wieder nicht dabei!!! ;(

  • Hallo Petermännchen,


    Zitat

    Ich möchte vorhandene "dicke 18 und 20" Geflochtene zum Unterfüttert nehmen.
    Daran sollen dann 135 Meter 10 bzw. 12 er gebunden werden.


    Würdet Ihr davon abraten ?

    nein, mache es. Ich empfehle dafür den Albright-Knoten.
    Und wenn du den nicht kannst (wie ich), dann mach einfach
    einen 0815-Knoten.


    Die 135m dünnere Schnur wird dir der Fisch schon nicht abziehen.
    Es sei denn du hast ´nen richtigen Fighter dran.



    Machst das Gerät klar für Fehmarn???


    Mit Petri Heil
    Flunder

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • Hallo Flunder,


    ja, ich mache mein Gerät startklar. Ich habe seit Tagen nix anderes im Kopp.


    Ich habe heute beim Askari zugeschlagen.


    Den Albright Knoten muss ich noch üben. Breche mir alle Finger dabei. :whistling:

    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Petermaennchen

  • wenn du den knoten hast, machst du dann auch den "OMO Knotentest". :-D :cheers:


    petri, mattes

    lg. mattes


    Wenn das die Lösung ist, hätte ich gern mein Problem zurück! :thumbsup:


    Fehmarn 3.5. bis 8.5.2020 wegen Corona ausgefallen.


    Fehmarn 25.10. bis 30.10.2020 wegen Corona ausgefallen. ;(:(


    Alle guten Dinge sind 4. Neuer Versuch...Fehmarn 2022 oder 2023 :-)) :gut:gut:gut


    photo-3368-4a061f4f.png

  • moin Peter,
    möchte Dir auch den Albrightknoten empfehlen. Der ist aus meiner Sicht so ziemlich der festeste so wie auch eigentlich mit simpelste Konten, den man machen kann. Videos sind immer gut, aber wie simpel der Knoten eigentlich zu knoten ist, zeigt m.E. besser eine Bildfolge. Deshalb hier die Bildfolge. Hoffe sehr, dass es Dir hilft.


    Gruß
    Osmar

  • Hallo Petermaennchen,



    wenn du einen hohen Belastungswert für deine
    Schnurverbindung erreichen möchtest, dann mache doch zunächst einen
    Belastungstest mit deinem Lieblingsschnurkoten in der dünneren Schnur. Das ist
    dann wahrscheinlich der maximal zu erreichende Tragkraftwert für eine Verbindung.
    Mein persönlicher Favorit wäre zunächst der
    zurückgebundene Blootknoten für gleichartige Schnüre mit geringer Durchmesser Differenz.
    Aber immer hübsch testen wie dir das gelingt und ob es deinen Ansprüchen
    gerecht wird.



    Besten Gruß


    Haui006

  • Hallo @ Osmar
    dann werde ich den Albright Knoten wohl üben.


    Übrigens, deine Seite gehört zu meinen Favoriten. Ich stöbere oftmals dort.
    Kurz, kompetent, klasse !


    @ Haui
    ich benutze wenige Knotenarten. Die aber müssen sitzen.
    Also üben und dann testen.

    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Petermaennchen

  • Sofern es sich um ummanteltes Geflecht handelt, zwingend den verbesserten Albright (mit zusätzlichem Clinch-Knoten) binden....ansonsten bestünde erhöhte Gefahr des Durchrutschens. ;-)

    Was ist der Unterschied zwischen Latein und Anglerlatein? Latein ist eine tote Sprache, im Anglerlatein wachsen die Fische aber noch.

  • Ich verbinde zwar nur meine mono als schlagschnur oder als vorfach mit meiner geflochtenen, aber dann immer mit dem albrightknoten.
    Da die mono, die man ja in schlaufe legt, recht steif zwischen den fingern liegt, ist der Knoten schnell gemacht.
    Bei nur Geflecht könnte es etwas fummelig werden.
    Das mit dem clinch ist ne sehr gute sache, da du ja die dünnere 'vorn' hast.
    Vergiss das anfeuchten vor dem zusammenziehen nicht.

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948

  • Es gibt ja nur 2 Überlegungen: entweder ich brauch die darunterbefindliche Schnur(im Drill)......dann geht nix über den Albrigthknoten...gern mit ein paar mehr Wicklungen.......


    Wenn nicht, dann wird jeder Knoten, der einfach zu binden ist reichen


    gruß degl


    P.s. beim Spinnfischen an Fehmarns Küste kann ein weit draussen beissender Fisch schnell mal "gut Schnur" nehmen ;)

  • Zudem ist der Albright ein 'dünner' Knoten.
    'Irgendein' Knoten könnte dicker auftragen und die Wicklung wird um den Knoten problematisch. Der 'Hubbel' verschwindet erst, wenn die gesamte Schnur drauf ist. Werfe ich weit aus und der Fisch nimmt noch etwas Schnur, dann kann es durchaus passieren, dass der dicke Knoten dann stört.


    Als ich in der Lehre war, haben wir das extrem reißfeste Polstergarn vor dem Nähen immer durch ein Stück Wachs gezogen. Es flutschte dann immer wunderbar durch die dicken Stoffe.
    Noch heute ziehe ich einen Nähfaden über ein Stück Kerze, besonders, wenn ich ihn doppelt nehme. Ohne Wachs entstehen immer kleine Knötchen, die man dann nicht durch den Stoff bekommt.
    Man müsste echt mal probieren, ob das bei geflochtener Schnur nicht auch hilfreich ist.

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948