Größte Forelle

  • Hi @ all!!!


    Ich wollt mal wissen was eure größter Forellenfang war oder ist!!!!


    Mit was habt ihr die Forelle gefangen (Montage)






    Petri Heil


    :angler: Marco93 :angler:







    Forelle am Morgen,vetreibt Kummer und Sorgen

  • Das ist ja ein Mordstier ! 8-o
    Aber da sieht man wieder warum man keine hellen ,
    schon gar keine weißen Hosen anziehen sollte !
    Schön beschi.... hat ihn dieser Brummer ! :-D
    Aber mal ehrlich !!! Wer will denn so ein fettes Vieh noch essen ?
    Ein Bekannter von mir hatte mal ne 60er Regenbognerin .
    Nach dem Räuchern waren wir beide etwas entteuscht , weil
    sie doch sehr labberig und fettig war .
    Da ziehe ich mir die Kleinen bis 30 cm vor !


    Aber hier ging es ja um den Weltrekordfisch !
    Petri Heil dem doppelten Kerlchen ! ;-)

  • moinmoin
    Die Forelle ist echt groß!!!!!
    war bestimmt nen toller drill ;-)
    Meine größte war 54cm :angler: ganz schön gezogen das Teil :D



    PS: Die Forelle auf dem Bild sieht nen bissen viereckig aus :-))

  • All,


    das mit der großen Forelle weiter oben ist doch
    abartig,oder?


    Hier zeige ich euch meine größte,ist zwar schon
    ein wenig her.



    Sie war 54cm lang,nicht gewogen.



    Spinner,Mepps Gr.2 mit roten Punkten.



    Gefangen in dieser Ecke.Forellensee Klein Vollstedt.


    Mit Petri Heil
    Flunder

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



    Einmal editiert, zuletzt von Flunder ()

  • Also ich finde es is keine kunst in den forellenseen forellen zu fangen;und wenn man dann oft genug angelt dann beisst auch irgentwann ne fette an;.......es stimmt schon das die kapitalen auch im forellensee sehr schwer zu fangen sind aber in freier wildbahn; im fluss oder see wo die forellen natürlich vorkommen stellt das angeln auf die kapitalen eine richtige herausvorderung dar.


    ich persönlich war noch nie an einem forellensee und werd da wahrscheinlich auch nich hin ich angle lieber in kleine flüssen auf die forellen.meine grösste regenbogenforelle war da 40cm und die grösste bachforelle hatte 38cm also nich besonders groß.vielleicht geht auch mal ne größere an den haken.


    aber genau dieses angeln auf wilde und kampfstarke forellen macht unglaublich viel spas.


    Bonsei

  • Hallo ihr lieben,
    ich habe letztes Wochenende bei unserem Abangeln eine 46cm Bachforelle gefangen. Sie stammt aus einem natürlichen Bach und ist nicht ausgesetzt worden. Sie wog 760 gramm ausgenommen.
    Ist ein schöner Fisch habe leider gerade kein Bild davon aufm Pc.



    Schöne Grüße 8-)

    Wer den Himmel im Wasser sieht, sieht die Fische auf den Bäumen....

  • Servus


    Die größte Forelle die ich dieses Jahr gefangen habe war eine Regenbogner mit 62cm und 6 pfund.


    ich habe sie auf einen 4cm Mühlkoppenstreamer an meinem Hausgewässer um 6 Uhr morgens gefangen.


    Für mich ist die beste art forellen zu fangen mit der Fliegenrute!!!!!!!

  • meine größte bachforelle war zwar nur 37cm lang war dafür aber 680g schwer was ich doch als recht beachtlich betrachte wenn man das gewicht mit der länge vergleicht.
    ich hab auch schon längere gefangen waren nur nicht so schwer ;-)
    natürlich ist das gewicht nicht mit den teichforellen zu vergleichen die 1. genetisch bedingt schwerer werden da regenbogenforellen und 2. gefüttert werden.
    neme mir for dieses jahr ne größere zu fangen.



    ps: bin überzeugter forellen bach b.z.w. fluss angler
    kann die gesellschaft an den teichen nicht ab und ich hab keine lust soviel geld dafür auszugeben so oft wie ich letztes jahr forellenangeln gegangen bin.

  • @ all


    Meine Größte war rund 40 cm und wog um die 4 pfund (Lachsforelle)


    Mfg Maik

    Wenn Karpfenangeln eine Religion wäre,


    dann wäre Frankreich das Heilige Land!

  • Das ist meine größte bis jetzt


    mit ca 74 cm länge und und ein Gewicht von 8,24 Kilo gefangen in der Anlage Husum ( Wester-Ohrstedt)

  • Spiegler,


    Zitat

    ... in der Anlage Husum ( Wester-Ohrstedt)


    das liegt in Schleswig-Holstein.
    Eine kleine,aber feine Anlage.
    Mit Petri Heil
    Flunder

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • Achso


    Ich ich dachte das bei uns aus der nähe kommt!


    Ist das nen Forellensee?


    Mfg Maik

    Wenn Karpfenangeln eine Religion wäre,


    dann wäre Frankreich das Heilige Land!

  • Hat einer ne Ahnung ob Meister´s Forellenhof in Oldenburg gut ist??
    Wollt mal hinfahren!
    Ich hab mal eine große gefangen 64cm 2,5 Kilo....die schmecken nix...dann nehm ich lieber welche die n bisschen kleiner sind!ß
    Wisst ihr wo noch gute Forellenteiche etc. sind??
    Petri Heil :angler:
    :angler:Florian :angler:

    Wird der erste Fisch ein Barsch, ist der ganze Tag im Eimer ! :-D

  • @ FLO-96


    Gehe in Angler-Stammtisch: Forellenseen und Anlagen nach Postleitzahlen.
    Bericht von Blindfisch: Sehr guter Link


    Gruß kurier

    Ein Freund ist ein Mensch, bei dem man auch laut denken darf.