Endlich mal wieder Dorsch

  • Hallo,


    heute mal ein kurzer Bericht.
    Ich hatte mich kurz entschlossen am Donnerstag auf den Weg an die Ostsee gemacht. 14.00 Uhr war Abfahrt und nach dem obligatorischen
    Wattwurm kaufen ging es dann gleich durch bis nach Heiligendamm. Ein Brandungsvorfach hab ich auch noch gleich mitgenommen. Kostete zwischenzeitlich
    nun auch schon 2,95€, aber egal ich angel mit der Art recht gerne.


    16.30 Uhr hatte ich aufgebaut. Das Wetter war ok. denn die Temperatur so um 14 Grad und der Wind aus west ca.4 bft.


    Ich hab mal gleich das neue Vorfach rangehängt und nur einen Wurm ( ist ja noch früh am Tage ) und dann raus damit.
    Und es flooooog ...........und war wegg und lag draußen neben der Buhne.


    Nach dem ranholen sah ich dann das 20 cm unter dem Wirbel die Leine (0,50 ger) abgerissen war. Im Mono war ein schräger Schnitt zu sehen. Ich schätze mal
    ein Produktionsfehler.
    Na das fing ja gut an...... neues Vorfach wegg und auch mein spezielles Krallenblei. 8-o8-o


    Ich hab mir dann die Neoprenwathose angezogen und die Spinnrute rausgeholt. Aber es war doch recht hoher Wellengang und auch das rötliche
    feine Kraut schwamm im Wasser. So hab ich dann abgebrochen.


    In der Zeit von 18.30 bis 20.30 waren dann öfter mal ein paar Bisse. Eine kleine Flunder grad zum mitnehmen und Dorsch zum zurücksetzen.


    Ab 20.45 bis 22.00 Uhr war dann recht viel und regelmäßig Bewegung an den Ruten. Aber nicht nur vom Wind :D denn der hatte noch etwas abgeflaut.


    Ich konnte mein "Baglimmit" :rolleyes: erfüllen denn es kamen noch maßige Dorsche an die Schnur.
    Unter anderem der auf dem Photo. War 55 cm lang, aber wie Ihr seht ....ein riesen Kopf und nichts dahinter...... aber egal, heute Mittag
    wälzt er sich gekocht in Dillsoße auf meinem Teller rum. :P


    Ja, kurz nach 2 Uhr war ich dann zu Hause. Ich durfte auf der A 14 nämlich noch ca. 20 Km hinter einem Schwerlasttransport hinterher fahren. Die haben
    die komplette AB Breite gesperrt.


    Es war auf jeden Fall ein schönes Erlebnis und hat mal wieder Spaaß gemacht.


    Gruß Olaf

  • Hallo Olaf,


    danke für deinen ausführlichen Bericht und das Foto. :gut
    Das macht ja Mut, auch mal wieder in die Brandung zu gehen.
    Die fangbaren Dorsche scheinen ja wohl jetzt in Ufernähe
    zu kommen.
    Zu deinem Fang dickes Petri Heil. :angler:


    Mit Petri Heil
    Jürgen

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • Moin Olaf.


    Schön das du Angeln warst und dann noch mit Erfolg. :angler:


    Danke für deinen Bericht mit Photo und Petri-Heil. :thumbsup:


    Ach ja guten Appetit gehabt zu haben. :-))

    Gruss von der Soeste Jochen. :angler:


    Bekannte Adresse Klausdorf 17.-24.10 2021.





    Wenn ihr auch die Klage gegen die Fischereiabgabe unterstützen wollt


    Siehe hier http://www.anglerdemo.de/ verwendungszweck Klage Fischereiabgabe