Was ist das?

  • Hallo Sportfreunde,
    Immer wieder mal bestelle ich Kleinigkeiten im fernen Osten. Direkt enttäuscht bin ich dabei noch nicht worden. Manchmal dauert so eine Lieferung bis zu 6-8 Wochen.
    Jetzt ist aber ein ganz erstaunlicher Fall eingetreten. Ich habe ein nicht bestelltes Päckchen bekommen. Darin ein Kamera -Zwischenring für einen Lichtfilter und dieser mir unbekannte Gegenstand. Bin gespannt ob mir einer von euch den Zweck erläutern kann.
    Beste Grüße
    Haui006

  • Hallo Haui,


    sieht für mich nach einer Halteklammer für das Kopfhörerkabel für ein Handy aus. Das Kabel wird durch die untere Aussparung geführt, die obere, formschlüssige Schräge dient der Befestigung an Hemd oder T-Shirt.

    .




    in diesem Sinne


    tight lines


    Detlev ( Rheinangler ) :angler:


    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ! :gut
    ---------------------------------------------------------------------------------------------


    Fehmarn 2018, im Herbst wieder !. :)

  • Ist aber keine Metall Feder dabei. Hatte schon den Gedanken ab es nicht nur zum herausziehen von Filtern, CD aus der Verpackung sein könnte? Hat nicht einer der Intensiv Fotofreunde eine Vorstellung? Ist schon schlimm genug in CN ist es normal und wir rätseln was es sein kann.

  • Hallo Haui,


    es könnte auch dafür sein, Micro-USB-Sticks, WLAN-Sticks o.ä. aus dem Laufwerk zu ziehen.



    Die Dinger sind teilweise so klein, bzw. schauen nach dem Einstecken so knapp aus der Steckbuchse, dass man sie mit den Fingern kaum fassen kann.
    Ansonsten bin ich auch blank.

    .




    in diesem Sinne


    tight lines


    Detlev ( Rheinangler ) :angler:


    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ! :gut
    ---------------------------------------------------------------------------------------------


    Fehmarn 2018, im Herbst wieder !. :)

  • Ich würde mangels Feder auch auf ein Ding zum Rausziehen des Filters tippen, um keine Fingerabdrücke zu hinterlassen. Dann sollte es aber gummiert und kein Hartplastik sein, da das Kratzer machen kann.


    Zum Mini-USB-Stick: klein, aber seeehr praktisch, wenn man ein Autoradio mit USB hat. Ich wandel immer meine CDs und pack sie auf solche Mini-Sticks. Die sieht man dann kaum am Autoradio und im Gegensatz zu einem großen Stick haben sie bei Schlaglöchern auch nicht dessen Hebelwirkung, d.h. die USB-Buchse leiert nicht so schnell aus, da nichts wackelt.

  • Hallo
    Rheinangler und AOT-Stefan,



    danke für eure
    Gedankengänge, da ja der unbekannte Gegenstand mit einem Kamerazwischenring für
    Filter 78-72 mitgeliefert wurde, denke ich auch in die Richtung einer
    Greifhilfe ähnlich einer Pinzette. insbesondere dachte ich an die herrlichen
    Kunstwerke der langen und mit Malerei geschmückten Fingernägel mancher Damen
    und Herren, die gilt es sicherlich auch zu schützen. Trotzdem ist es ziemlich
    ungewöhnlich Päckchen zu bekommen wenn man sie nicht bestellt hat. Zumal ich
    mangels Englischkenntnis keinerlei Dialog mit den Versendern führe.





    Besten Dank



    Haui006

  • Kann man das Teil zuklicken? Ist das also ein 'Clip' oder nur wie eine Art Zange, die man zusammendrücken kann, aber nicht schließt?


    Was mich für einen 'Greifer' stört, ist die Wellenform. Greif damit doch mal einen Filter...das erscheint mir sehr Sinnfrei, auch wenn du dir lange Fingernägel wachsen lässt! ;-)


    Von der Farbe her deutet es doch eher an ein Teil, dass für Kids weiblichen Geschlechts gedacht sein könnte und dem achtjährigen thailändischen Packer versehentlich ins Päckchen fiel!


    Mach doch noch mal 2, 3 Aufnahmen aus anderen Blickrichtungen. Mit diesem Bild findet man bei der Bildersuche nur zwei Sachen von Oral B :whistling: oder irgendwelche Origamiteile.

  • Moin,..
    .. zum lösen aufgeschraubter Zwischenringe
    könnte das Teil nützlich sein,
    denn oft haben diese Fremd-Hersteller von einem
    "gut gehenden Feingewinde" k.A.;
    .. da klemmt sich ein aufgeschraubter Zwischenring (Filter)
    schon mal sehr fest am Objektiv-Gewinde fest und
    man braucht schon ein Stück feuchtes Ledertuch
    oder dergl. um diese Verbindung wieder zu trennen :rolleyes:
    Kann mir durchaus vorstellen,
    daß man dieses "Ding" seitlich an ein aufgeschrautes Adapterstück (Zwischenring) ranführt,
    nach Wahl des richtigen Durchmesser mit der Hand drüber greift (anpressdruck)
    und dann die Gewindestücke schonend wieder lösen kann ..
    .. auch möglich ist,
    daß es nur eine Toilettenpapier-Zange ist;


    .. wer weiss .. :-D
    Gruß rüdl

  • Das meine ich auch...


    Auch wenn Fotoequipment aus Fernost preiswerter ist und manchmal minderwertig, so packen sie doch nicht so ein pawianarschfarbendes Teil als Greifer bei!


    Eher ist das n Spielzeug-Lockenstab für ne original Barbie aus Taiwan.

  • Damit ist die Frage, ob man es zuklicken kann, nicht beantwortet.


    Die Fotos zeigen aber, was ich von Vornherein ausgeschlossen habe...auch als Fotolaie: Das ist nix zum Greifen von Filtern oder Zwischenringen...


    Die Kordel ist vermutlich, um sie ums Handgelenk zu legen...
    Wenn man das Teil zuklicken kann, es also ein 'Clip' ist, dann kann man damit nur dünnes befestigen...ein Stück Stoff vielleicht oder ein Putztuch.
    Aber warum???


    Ok, dass nicht alles aus Fernost Sinn machen muss, ist wohl klar und dass die dort auch kreuz- UND querdenken, ist wohl auch klar.


    Aber damit sind wir noch immer nicht weiter.


    Du hast das doch bestimm von einer Seite aus dem Netz. Hat der Anbieter noch mehr Teile im Angebot und hast du die mal durchgeschaut?

  • Hallo Addi,



    diese kleine
    "Halteklammer" arretiert sich nicht wenn man sie zusammendrückt. Zu
    dem Anbieter möchte ich in meinem und Askaris Interesse keine weiteren
    Angaben machen. Trotzdem bleibt der Umstand, so ein Päckchen zu erhalten, der
    nach meiner Meinung ein Versehen ist, sehr erstaunlich. Die Anbieter in
    Fernost haben sicherlich auch nur zu Werbezwecken Geschenke zu machen. Aber wie
    schon gesagt, es gab keinen Hinweis auf den Versender und keine Werbung im
    Päckchen. Leider war ich etwas voreilig bei der Entsorgung der Umverpackung, sonst
    könnte ich nochmal mit vor Jahren abgewickelten Einkäufen vergleichen. Irgendwie
    muss doch meine Adresse zu dem Händler gekommen sein.


    Besten Gruß


    Haui006