Brandeln bei Heiligendamm

  • Hallo alle,


    gestern hat es nun endlich geklappt und ich bin an den Strand bei Heiligendamm zum Brandungsangeln

    gefahren.

    Das Wetter war ja recht ruhig angesagt und Sonnenschein war auch.

    Mein Schwager Siegfried hatte auch zugesagt. Und so fuhren wir 12.30 Uhr ab.


    Wie immer. Die A 14 und dann die 105. .Es war alles ruhig und kaum Verkehr und so waren wir

    gegen 14.00 Uhr zum Wattis abholen in Kritzow.

    Wir hatten uns 125 Stück bestellt, denn wir wollten die Nacht bis zum anderen Morgen bleiben.

    Das hätte auch den Vorteil mal zu sehen, wann die Beiszeiten so sind und ob nach 0.00 Uhr

    auch noch was geht.

    Wir fuhren dann zur Angelstelle, Auto parken und ab an den Strand.


    Jeder nahm sich eine Buhne und baute sein Gerödel über die Breite auf.


    IMG_20181005_183555_resized_20181006_125507458.jpg



    Gegen 18.15 Uhr hatte ich an einer Rute einen gut sichtbaren Biss.

    Kräftiges "nicken" drei mal :).

    Siegfried sagte gleich..... da ein Dorsch.



    IMG_20181005_181314_resized_20181006_011705620.jpg


    Diese stattlichen Plattfische konnte ich landen. Dublette.. der Futterneid hatte gewonnen....


    Ab 21.00 Uhr zuppelten dann die Dorsche recht vorsichtig. Ich konnte 2 maßige landen.


    Dann kamen noch drei Flundern und zwei 45 ger Dorsche bis 03.00 Uhr dann war flaute.


    IMG_20181006_023635_resized_20181006_012150358.jpg


    Diesmal ist der Wasserstand während des Angelns nicht gefallen, sondern

    ab 22.00 Uhr gestiegen.

    Wir mußten drei mal mit unserem Gerödel umziehen, sonst hätte alles im Wasser

    gestanden.


    Die Angeln standen recht schnell im Wasser und dann waren sie einsam in der Wasserfläche

    "verschollen".

    Zum Glück waren die Rutenhalter lang genug.


    IMG_20181006_035409_resized_20181006_022402142.jpg


    So haben wir dann 04.00 Uhr abgebrochen und alles wieder zum Auto geschleppt.

    Gegen 05.00 Uhr sind wir dann abgefahren und waren 07.00 Uhr ganz entspannt

    zu Hause.

    Wir erinnern uns an schöne Stunden, gefangene Fische, viel Wasser :-)) und einen

    schönen Abend.


    IMG_20181005_183622_resized_20181006_010427391.jpg


    Gruß Olaf

  • Moin Olaf.


    Danke für den schönen ausführlichen Bericht mit Bildern und Petri-Heil zum Fang.:angler:


    Sieht ja gut aus der Strand abschnitt wen es nur nicht so weit wäre.

    Gruss von der Soeste Jochen. :angler:


    Bekannte Adresse Klausdorf 17.-24.10 2021.





    Wenn ihr auch die Klage gegen die Fischereiabgabe unterstützen wollt


    Siehe hier http://www.anglerdemo.de/ verwendungszweck Klage Fischereiabgabe

  • Hallo Olaf,


    endlich mal wieder ein Bericht vom Brandungsangeln.

    Danke dafür und auch für die Fotos.

    Bin letzte Woche wider erwarten nicht dazu gekommen.

    Petri Heil zu euren Fängen. Können sich doch sehen lassen.


    Mit Petri Heil

    Jürgen

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • Hallo Olaf,


    danke für Bericht und Bilder.


    Macht wieder Lust auf :angler:

    .




    in diesem Sinne


    tight lines


    Detlev ( Rheinangler ) :angler:


    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ! :gut
    ---------------------------------------------------------------------------------------------



    Fehmarn, seit 12.01.2021 dauerhaft 8)