Rotbarschgerichte

  • [autor=Ronald Wandelt]13. Oktober 2004 02:30[/autor]
    Fischfilet aus dem Ofen


    Zutaten:
    4 Fischfilet (Dorsch oder Rotbarsch),Salz,Pfeffer,Senf (andere Sorten
    laden zum experimentieren ein),4 Tomaten,2 Pck Mozarella,
    Butter für die Form (Kräuterbutter),evtl.Knoblauch,evtl.Basilikum.


    Zubereitung:
    Eine Auflaufform mit Butter fetten.Fischfilets mit Senf bestreichen
    und pfeffern,anschließend in die Form legen.
    Tomaten und Mozarella in Scheiben schneiden und auf den Fisch
    legen.Den Käse als oberste Schicht! Alles nochmal salzen und pfeffern.
    Wer mag gibt eine zerdrückte Knoblauchzehe auf Käse und Tomaten.
    Form in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben und 30 min.garen.
    Vor dem Servieren kann man das Gericht mit frischem Basilikum bestreuen.
    Dazu schmeckt frisches Baguette.

  • [autor=Ronald Wandelt]13. Oktober 2004 02:30[/autor]
    Fisch in Texicana-Mexicana-Sauce
    *****************************************
    Zutaten für 4Personen:
    500g Rotbarschfilet,
    125ml süße Sahne,200ml Sauce Texicana o.Mexicana (oder je 100ml)
    100g Käse (Gouda gerieben),1EL Butter,1EL Mehl,Dill


    Zubereitung:
    Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten und gleichmäßig mit Mehl bestäuben.
    Den Fisch in mundgerechte Happen schneiden und gleichmäßig in der Form
    verteilen.Danach die Sahne FAST steif schlagen und die Sauce Texi-Mexi
    dazugeben und richtig durchmixen !Diese Sauce über den Fisch geben und den geriebenen Käse darauf verteilen.Im vorgeheizten Backofen bei 225°C ca.20Min. backen bis der Käse eine rötlich-goldene Farbe hat.
    Da das Auge bekanntlich mit ißt, kann man das Ganze vor dem Servieren noch mit dem gehackten Dill bestreuen.


    Dazu wird ein "Blondes" gereicht.