Mal wieder los gewesen

  • Hallo Angelfreunde,


    ich musste einfach mal wieder los. Wohin? An einen Forellensee.
    Da wollte ich mal wieder hin.
    Ich entschied mich für Brekendorf. War lange nicht mehr dort
    gewesen. Komme um ca. 08.00 Uhr dort an. Alles ist noch dämmrig.
    Gibt es Regen??
    Leute, ich war ganz alleine am See. Oh, Klasse. Doch später gab
    es mir zu denken. Wo sind denn nun all die Rentner?? Können doch
    nicht alle auf Mallorca sein ?? Der See hat einen neuen Pächter.
    Ich konnte, die Sonne kam auch noch raus, keine Forellen springen
    sehen. Auch nicht am Ufer entlang schwimmen. Sind überhaupt
    Forellen im See?
    Dann konnte ich beobachten, wie eine Möwe versuchte einem
    Kormoran die Beute strittig zu machen.




    Forellensee Brekendorf am frühen Morgen.


    Ich baue das Gerät auf. Benutze auf beiden Ruten einen Bodentaster.
    Musste ich ausprobieren. Mal sehen, wie es funktioniert.
    Dann um ca. halb 9 der erste Biss. Sehr zögerlich geht der Sektkorken
    nach oben. Nee, das ist kein Forellenbiss. Kurzer Anhieb und die
    Montage mit Fisch eingeholt. Am Haken hing ein guter Brassen.



    Brassen


    Das war ja nun nicht mein Zielfisch. Da vorne gehakt, ließ er sich gut
    vom Haken befreien und schwimmt wieder.
    Ne Viertelstunde später auf der anderen Rute ein Biss. Ich sehe schon,
    wieder keine Forelle. Wieder ein guter Brassen. Auch den ließ ich wieder
    schwimmen.
    Dann nahm ich einen Platzwechsel vor. Ich fing den ganzen Vormittag nichts
    mehr. Hatte auch noch ein paar Bisse. Doch es waren keine Forellenbisse.
    Gegen Mittag kamen dann noch drei weitere Angler. Aber ich packte um
    ca. 13.00 Uhr zusammen und fuhr zum Campingplatz.
    Also Brekendorf ist für mich erst mal passe.


    Mit Petri Heil
    Flunder

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



    4 Mal editiert, zuletzt von Flunder ()

  • Moin Jürgen .


    Schön das du los warst. :gut


    Wenns auch nicht den Zielfisch gab gefangen hast du ja . :angler:


    Danke für Bericht und Fotos. :thumbsup:


    Petri- Heil.

    Gruss von der Soeste Jochen. :angler:


    Nächster Kurzurlaub vom 25.04.-01.05.2021.Wiederholter Ausfall dank Corona ich schau nicht mehr.;(


    Schauen mer mal .<X



    Wenn ihr auch die Klage gegen die Fischereiabgabe unterstützen wollt


    Siehe hier http://www.anglerdemo.de/ verwendungszweck Klage Fischereiabgabe

  • Moin Jürgen


    Wenigstens mal ein Fisch auch wenn sich der Zielfisch rahr gemacht hat.
    Petri dafür.
    Ich war gestern mit Simon am See .Er konnte da einen 44 cm Karpfen an Land ziehen .
    Ich ging nach einigen Fehlbissen als Schneider nach Hause.
    Es war trotzdem ein schöner Nachmittag.
    LG Sylvio

  • Hallo zusammen,


    war heute auch mal los.


    Zielfisch Forelle, Ergebnis: mit zwei Personen in neun Stunden 7 Forellen ( 3,1Kg). Waren wirklich hart erkämpft.


    Auf der Anlage waren insgesamt 7 Angler, die gerade mal 13 Forellen gefangen haben. Es lief einfach nicht.
    Keine Beisszeit nach dem Einsetzen, wie sonst üblich, keine Nachläufer beim Schleppen, alle Forellen waren mehr oder weniger Zufallsfänge.
    Ob's das Wetter war, oder Streik, keine Ahnung.
    Aber es war den ganzen Tag über trocken, die Temperaturen waren ok, somit viel frische Luft und die Sonne war ab und zu auch mal dabei.

    .




    in diesem Sinne


    tight lines


    Detlev ( Rheinangler ) :angler:


    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ! :gut
    ---------------------------------------------------------------------------------------------



    Fehmarn, seit 12.01.2021 dauerhaft 8)


  • Ich werde heute mal wieder an einen See fahren zum Nachtangeln
    Dort ist heute meine Jugendgruppe.
    Gemeldet haben sich 7 Teilnehmer. Mal sehen wie es so geht.
    Geangelt wird 18 Uhr bis Müde werden.
    LG Sylvio

  • Moin Detlef.


    Henni und dir Petri-Heil zum Forellenfang.


    Danke für deinen Bericht.

    Gruss von der Soeste Jochen. :angler:


    Nächster Kurzurlaub vom 25.04.-01.05.2021.Wiederholter Ausfall dank Corona ich schau nicht mehr.;(


    Schauen mer mal .<X



    Wenn ihr auch die Klage gegen die Fischereiabgabe unterstützen wollt


    Siehe hier http://www.anglerdemo.de/ verwendungszweck Klage Fischereiabgabe

  • Moin Sylvio.


    Dir und der Jugendgruppe viel erfolg und Petri-Heil. :angler:

    Gruss von der Soeste Jochen. :angler:


    Nächster Kurzurlaub vom 25.04.-01.05.2021.Wiederholter Ausfall dank Corona ich schau nicht mehr.;(


    Schauen mer mal .<X



    Wenn ihr auch die Klage gegen die Fischereiabgabe unterstützen wollt


    Siehe hier http://www.anglerdemo.de/ verwendungszweck Klage Fischereiabgabe

  • Moin Detlev,


    dir und Henni Petri Heil zu eurem Forellenfang. :gut


    Mit Petri Heil
    Jürgen

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • Hallo Silvio.


    deiner Jugendgruppe und dir viel Spaß in eurem
    Camp und ordentlich Petri Heil.


    Mit Petri Heil
    Jürgen

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • Hallo Zusammen
    So langsam kommt die Sonne raus und die Nacht neigt sich dem Ende.
    Die Jugendgruppe hat bis zum Schluss durchgehalten. Gefangen wurden in der Nacht 6 Karpfen von 43 cm bis 64 cm.
    Es war eine schöne Nacht es hat allen Spaß gemacht
    7 Jugendliche haben teilgenommen und das Wetter hat auch mitgespielt.
    LG Sylvio

  • Hallo Silvio,


    Petri Heil zu euren Fängen. :angler::gut


    Mit Petri Heil
    Jürgen

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



  • Allen Fängern,


    auch wenn sie am Zielfisch vorbei geangelt haben, ein dickes Petry Heil. :angler:


    Mich zieht es nicht mehr ans Wasser. Habe mir auch keinen Schein mehr besorgt. Werde auch meinen Süsswassergerödel verkaufen und nur noch in Dänemark, der Hochseeangelei nachgehen.




    GvH Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


  • Hallo zusammen,


    Mich zieht es nicht mehr ans Wasser. Habe mir auch keinen Schein mehr besorgt. Werde auch meinen Süsswassergerödel verkaufen ...


    Rainer, müssen wir uns Sorgen machen ? ?-(?-(?-(


    Du, der du selbst die weitesten Wege in Kauf genommen hast, um mit anderen gemeinsam zu angeln, willst das Angeln aufgeben ?


    Es wäre wirklich traurig, wenn dem so wäre.

    .




    in diesem Sinne


    tight lines


    Detlev ( Rheinangler ) :angler:


    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ! :gut
    ---------------------------------------------------------------------------------------------



    Fehmarn, seit 12.01.2021 dauerhaft 8)


  • Detlef,



    Sorgen musst du dir keine machen, aber warum soll ich hier noch im Süsswasser angeln gehen, wenn ich die Süsswasserfische eh nicht essen mag. Da sehe ich keinen Anreiz drin und dafür dann extra einen Schein holen, oder den Jahresfischereischein verlängern?


    Ansitzangeln auf Friedfische oder Karpfen, war noch nie so mein Ding, eher Raubfischangeln. Aber da ich weder Hechte noch Welse essen mag. Und für den einen oder anderen Zander?


    In DK benötige ich keinen Schein mehr und die Angelei dort vom Kutter, der Mole oder am Strand liegt mir eh mehr.


    GvH Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


  • Hallo Rainer,


    Zitat

    Zitat Rainer:
    Mich zieht es nicht mehr ans Wasser. Habe mir auch keinen Schein mehr besorgt. Werde auch meinen Süsswassergerödel verkaufen...


    da könnte man eine Menge zu sagen.
    Spende dein Süsswassergerödel doch einfach einer Jugendgruppe???


    Mit Petri Heil
    Jürgen

    Watt wär`n wa ohne Wattwurm??


    SAV Kanalfreunde Kiel e. V.


    7564-logo2021aa-png


    Wieder auf der Insel: ... gebucht vom 24. 04. 21 bis 30. 04. 21

    wir haben abgesagt.


    Der Müll muss mit !!!



    Einmal editiert, zuletzt von Flunder ()

  • Ja Jürgen,


    die Idee mit der Jugendgruppe hatte ich auch schon, aber die Kids, sind ja wohl alle im Markenrausch, so hatte ich zumindest das Gefühl.



    Da ich nie der große Stipper oder Süsswasserangler war, ist mein Gerödel da nicht unbedingt auf dem neusten Stand, aber immer noch fängig.


    Nun habe ich einen alten Rheinangler damit beglückt, den ich schon ewig kenne, der hat sich wenigstens gefreut und hält die Sachen auch im Gebrauch.


    Viel Platz habe ich in meinem Angelkeller aber dadurch nicht gewonnen. :D


    Der Hochseangelkram füllt weiterhin viel aus. Da werde ich wohl auch noch mal ausmisten müssen. ^^


    GvH Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel


  • Rainer,


    die Zeiten und der Zeitgeist haben sich gewandelt. Wenn ich aufgepeppte Rollen u. Ruten nach Asien mitnehme und an Einheimische verschenke, freuen die sich wie Kinder. Selbst Rollen die bei uns neu bei 100 € kosten, werden sich die meisten nie leisten können. Bei unseren Jugendlichen ist das Schrott oder würden die geschenkt nehmen. Das schon mehrfach erlebt. Traurig wie weit die Schere in der Welt auseinander gedriftet ist.
    So u.a. noch zwei komplett aufgebaute Tekota 500 liegen. Neuer Satz Kugellager, Carbon Bremsscheiben und neue unendliche Rücklaufsperre, die extra aus den USA importiert weil Shimano Holland die nicht liefern konnte. Sind schöne Rollen für das Naturköderangeln in der Ostsee oder Schleppangeln. Nur bevor die hier verschenkt werden, kommen die auf der nächsten Fernreise mit.


    Mein komplettes Süßwassergerödel ist verschenkt und die Big Game Ausrüstung über 30lbs verkauft. Bin nicht mehr der jüngste und keinen Bock mehr 100kg oder schwerere Fische zu drillen. Das darf gerne die jüngere Generation machen. Die Kaliber für den abendlichen Grill reichen mir vollkommen. Im Angelverein bin ich seit einem Jahr nicht mehr. Ein Verein wollte mich gerne haben. Nur so lange die noch im DAFV sind wird das nichts werden. Die Inkompetenzen in Berlin bin ich nicht bereit mit meinem Beitrag zu unterstützen.


    Im Spätsommer Familientreffen in DK statt Ostseeküste. Bin auch in der glücklichen Lage keinen Angelschein kaufen zu müssen. Auf solche Idee würde kein Verbandler in D je kommen.... Dann mal wieder die Platten ärgern, grillen und Bierchen versenken.


    Gruß
    Wolfgang

  • Moin..


    .. eigentlich wollte ich mich hier komplett mit meiner Meinung rauß-halten;
    doch was hier so alles "abgelassen" wird ist unglaublich :huh: :bad


    1.) .. da ist die Rede von "Markenrausch" bei "DEN JUGENDLICHEN" ..
    2.) .. da soll "DIE JUGEND" 100€-Rollen für Schrott halten ..
    3.) .. "Vereine" sind Sch*** weil sie an den DAFV angeschlossen sind ..
    .. und dergleichen weiterer "Unsinn" aus ..
    ..( lass mich raten) ..
    .. aus "frustrierten Angler-Seelen", oder woher kommt so ein negatives "Gesülze" ?? :rolleyes:


    Ist das ein geistiges "Produkt",
    aus einem unzufriedenen Lebensabschnitt ( wird man Alt ?) :-D ,
    oder warum wirft man mit dergl. negativen "Dreck"
    gleich in alle Richtungen ?? :(




    zu 1.) .. völliger Quatsch, die wenigen Jugendlichen die von Papa intensiv gesponsert werden
    haben nichts mit der breiten Masse zu tun !


    zu 2.) .. hier liegt meist der "Hund" darin begraben, daß die/wir "Opas" nicht vermitteln können,
    daß schickes, modernes Design und "blinkblink" an einer Rolle nichts über die inhaltliche Qualität aussagt.
    Wenn wir nur noch windschnittige PKW's zu kaufen/sehen kriegen, dann wirkt so ein alter eckiger "Kasten"
    von 1980 dagegen halt globig, schwer, alt und "technisch von Vorgestern".
    Vermittelt doch erstmal warum manche Dinge länger durchhalten als Andere, dann wird die Sicht auf "alte" Technik
    auch nicht mehr NUR durch die optische Brille betrachtet. ;-)


    Manchmal betrachtet auch der "Schenker" seinen alten Kram aus der einstigen Kaufperspektive und sieht nicht,
    was er da an gebrauchtem "Schrott" verschenken will. Wir kriegen laufend von einstigen Anglern oder deren Hinterbliebenen
    altes Tackel angeboten. Was der Kram 1970 gekostet hat wissen einige noch; was sich aktuell an vergleichbarem
    auf dem Markt befindet wissen sie nicht. Da kommen Traumvorstellungen hinsichtlich der Preise auf; meist für
    Glasfaserprügel oder Steckruten die heute NEU im Laden 6€ kosten würden. Einiges lässt sich auch nicht "mischen",
    man kann keine 450g-Rolle an eine feine Carbon-Federrute d'ranklemmen und damit "gut" fischen. An Opa's alte Glasfaser-Sportex
    für das Karpfenangeln würde die 'ranpassen, aber wer angelt heute noch mit 2,5kg Rute & Rolle auf Weißfische?





    zu 3.) .. das Vereinsgebahren hat nur ganz weit weg.., also ganz hinten.., so am Rande.. etwas mit dem DAFV zu tun.
    .. ein Verein kümmert sich in erster Linie um SEINE Gewässer und SEINE Mitglieder ..
    .. wer denkt, er könnte nur mit seinen paar Euro Abgabe, gleich die ganze Welt verändern, der irrt sich ;-)
    .. um was zu ändern muß man selbst Zeit und Ausdauer haben/investieren und darf das Ziel nicht aus dem Auge lassen :-)



    .. kann ja sein,
    daß der Weg mit dem geringsten Widerstand,
    der Gang nach Dänemark oder Norwegen für manchen von uns ist oder werden wird;
    aber seit wann ist dieses "AUFGEBEN" so was tolles geworden ?


    "DIE JUGEND" haben WIR so "mit-ge-bastelt" wie sie jetzt ist.
    Der Fusion von VDSF & DAV haben wir nichts entgegen-gesetzt, geschweige possitiv beeinflusst.
    An der Entwicklung der Vereinsarbeit könn(t)en WIR was ändern.


    .. aber ..


    .. wenn die "Luft" rauß ist ? :-D


    .. dann überlässt man Anderen das Ruder ;-)



    Gruß rüdl