Mein neues Revier ;-)

  • Ja, Moin zusammen!


    Ich melde mich heute mal endgültig aus der Versenkung zurück!


    Viele haben´s ja auch mitbekommen: Ich war so einige Wochen mit unserem Umzug befasst - von Duisburg-City an den Niederrhein.


    Nun war es aber mal Zeit, meine neue Umgebung zu erkunden, was zunächst mit einem Fehlschlag in der letzten Woche begann: Totales Sauwetter und Hochwasser, das keinen Angelspaß aufkommen ließ.


    Heute sah es schon freundlicher aus, und was völlig geil ist:
    Mit dem Fahrrad bin ich jetzt in 5 Minuten am Rhein!


    [Blockierte Grafik: http://s14.directupload.net/images/120715/d4o5inso.jpg]


    Dort heißt es für mich erstmal "üben, üben, popüben", denn den Verlauf der Steinpackungen und den Unterbau der Buhnen, sowie die Löcher und Kanten kenne ich natürlich nicht.


    Man kämpfe sich also zunächst einmal durch das Uferdickicht:


    [Blockierte Grafik: http://s14.directupload.net/images/120715/hk9f9o77.jpg]


    ... um dann mit vielversprechenden Stellen belohnt zu werden:


    [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/120715/d5jj7woy.jpg]


    Hier, wo es durchaus "nach Hecht" aussah, kam ich an, nachdem ich eine knappe Stunde weiter stromab vergeblich verschiedene Gummifische angeboten hatte, Hänger und Abrisse inclusive.


    Hier nun aber, hatte ich nach 5 Würfen meinen Fisch. Wie erhofft ein Zander.
    Wie es sich gehört, nahm er den 14er Shad in der Ausspülung am Buhnenfuß. Am krautigen Ufer war er nicht so ganz einfach zu landen, aber es ging.


    Sehr erhebend, dass mir das Anglerglück wieder hold ist ;) ;) ;)


    58 cm - das ist sicher ausbaufähig, aber für mich ein gelungener Start in die "Operation Anrheiner". So kann es meinethalben weitergehen.


    [Blockierte Grafik: http://s7.directupload.net/images/120715/hsy6xx2u.jpg]


    Euer MAX

  • Moin Max,


    das lila Schloss am Fahrrad ist der Hammer, das möchte ich auch.


    Schön wieder von dir zu hören und dann noch mit 58cm, ist doch KLASSE.


    Umzug bringt so einiges mit sich, aber es ist auch schön, wenn es wieder beginnt so richtig rund zu laufen. Schön für Dich. :gut

  • Hallo Max!
    Petri heil zumZander!!!


    Dann noch alles GUTE für Euch in der neuen Behausung.


    Gruß Oldman

    Wenn der letzte Baum gefällt und der letzte Fisch gefangen ist,
    wirst du feststellen das man Geld nicht essen kann.

  • Moin Max


    Ein Petri zu dem schönen Zander,netter Bericht schöne Bilder und so
    nah am Rhein.Noch eine gemütlich eingewöhnungszeit.


    Gruss Jochen.

    Gruss von der Soeste Jochen. :angler:


    Bekannte Adresse Klausdorf 01.05.- 0805 2022:laola:






    Wenn ihr auch die Klage gegen die Fischereiabgabe unterstützen wollt


    Siehe hier http://www.anglerdemo.de/ verwendungszweck Klage Fischereiabgabe

  • Petri Max...


    Schönes Revier, dass dir bestimmt noch viele Gummis rauben wird!


    Der Zander wird schöne Filets ergeben. Wobei das Destilat, bzw. das Vergorene im Hintergrund auch seinen Reiz hat! :D

    Ich freue mich, wenn es regnet.

    Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.


    Karl Valentin, deutscher Humorist * 4.Juni 1882; † 9.Februar 1948

  • Hallo Max,


    Glückwunsch - schöner Zander , schönes neues Revier und supi Bild-Bericht.


    Es scheint Euch somit in etwas ländlicherer Gegend gut zu gefallen nach dem Umzug - freut mich :)


    und wenn Du dann, ähnlich wie wir, den Rhein vor der Haustür hast...
    wirst sehen, dann gehste sicherlich einige Male öfter, vor allem, wenn alles noch neu und unbekannt ist.


    Dickes Petri und viel Spaß und natürlich Fisch bei den sicherlich bald nächsten Streifzügen im neuen Rhein-Revier :angler:


    Gruß
    Petra


    Gib jedem Tag die Chance, der BESTE Deines Lebens zu werden.

  • Ich finde den Bericht auch ganz spannend und gratuliere dir zu dem Super-Zander. Ist doch ein prima Einstieg ins neue Angelrevier und zum Entspannen nach einer stressigen Umzugszeit.

  • Hallo Max,


    erstmal Petri zum Zander und viel Glück in der neuen Umgebung und Behausung... :cheers: :cheers:


    Und dann noch danke für die tollen Bilder mitsamt sehr gutem Bericht...



    LG BMW

    Ich kam, sah und traute meinen Augen nicht

  • Hallo an alle Be-Antworter!


    Da darf ich mich doch artig für den Zuspruch bedanken, und vor allen Dingen für die guten Wünsche in der "neuen Heimat". Wirklich klasse von Euch - da weiß man, was einem einige Wochen gefehlt hat, und was man an diesem Forum hat. Super. Ich bin ja nicht umsonst seit knapp 7 Jahren hier aktiv - mit wechselnder Besetzung, aber auch vielen Alt- und Uralt-Eingesessenen ist das Askariforum (trotz kommerziellen Hintergrundes) schon eine gute Adresse für eine freundliche, manchmal sogar familiäre Atmosphäre.


    Zum Umzug (ich arbeite seit gut einer Woche wieder in DU-City):
    Es ist eine Umstellung, wieder Pendler mit Auto zu sein. Viel früher aufstehen, und Parkplätze sind nicht nur rar, sondern sogar heiß umkämpft.
    Aber hier raus ins Grüne zu kommen und nahe der Rheinaue und dem Wasser zu wohnen, wiegt das mehr als auf. Die "ländliche Mentalität" rundum, Niederrhein halt, sagt uns auch sehr zu.


    Und zum Angeln:
    5 Fahrrad-Minuten zum Spinnfischen, das ist kaum zu toppen. Dann auch noch fangen: Unbezahlbar. Petra hat Recht: Das werde ich öfter machen.
    Udo liegt auch richtig: Es wird viel, viel Gummi (und Vorfächer) kosten, aber die Zander sind da...
    Das Friedfisch-Angeln, bisher meine Domäne an Kanal und See, stelle ich mir im Moment schwieriger vor. Auf jeden Fall eine Umstellung - hier habe ich aber schon angefangen, mal Stellen auszuspähen.
    Aber bestimmt meldet sich demnächst der Sven (= zandersven), der wohnt jetzt im Nachbarort. Der kennt die Gegebenheiten schon etwas länger - und dann sind Barben, Brassen und Aale auch nicht mehr in Sicherheit ;)


    MAX


    P.S.: Ach ja, @ Klaus: Das lila Fahrradschloss kannste haben, ich schicke es Dir. Ich muss es nur noch mit nem Bolzenschneider abkneifen, denn seit gut 10 Jahren gibt es keinen passenden Schlüssel mehr ):-P

  • Hi Max,


    dann mach ich mich auch noch mal noch zum Re-Beantworter ! Petri zum Jungfern-Rhein-Zander !
    Schön, daß Euer Umzug gut geklappt zu haben scheint. Ich hoffe ihr werdet Euch im neuen Heim saugut fühlen.


    Aber gleich Fischblut auf der neuen Terrasse, wenn das mal keinen "Mecker"gibt.


    Bis die Tage


    Bubu63


  • Da isser :-)),
    erstmal: Herzlich willkommen in der Nachbarschaft :cheers:
    Petri zum Zander :angler:
    Aber nicht nur ich wohne im Nachbarort! Bulldog auch! :-))
    Ist das die Stelle die du bei unserem Telefonat meinstest?
    Da ich fast den ganzen August Urlaub habe müssen wir mal wieder zusammen los.
    Samstag gehts erstmal mit einem anderen Forum an den Rhein zum Feedern, hoffentlich passt das Wetter.
    Fr abend gehts zum Spinnfischen an die Ruhrmündung.Könnte dich unterwegs einsammeln wenn du lust und Zeit hast?
    Ansonsten machen wir einfach ein Wochenende im August aus?
    Meld dich einfach


    Liebe Grüße
    der Grundelsven :piep:

  • Zitat

    Original von zandersven


    Ist das die Stelle die du bei unserem Telefonat meintest?
    .....
    Ansonsten machen wir einfach ein Wochenende im August aus?


    Hallo Grundelsven :D


    Nö, das war die Stelle gar nicht mal: Ich denke, allein von der Autobahnbrücke bis runter zur Woltershofer Str. (auf Höhe Binsheim) - weiter bin ich noch gar nicht gekommen - scheinen sich die "Spots" aneinander zu reihen. Da haben wir Potenzial für die nächsten Monate :angler:


    Am nächsten Wochenende bin ich musikalisch unterwegs, nix mit Angeln.


    Aber August: Sehr gerne, von mir aus auch mehrfach. Vielleicht mit bulldog?
    Wir telefonieren.


    MAX

  • Hi Max :)


    Schön, dass du so gut in deiner neuen Heimat angekommen bist :gut
    und du fleich von einem der "Zanders" begrüsst wurdest :D
    Schön, dass du uns mit deinem Bericht hast teilhaben lassen! :cheers:


    Ich kleb hier mit meinem Arsch seit Tagen an einem Seminarstuhl, weit weg von zu hause fest
    und an Fischen is gar nicht zu denken... :kotz
    In ca. 2 Stunden gehts aber auf die Autobahn und dann Richtung Heimat!


    Gruß
    Norbert

    Es gibt zwei Dinge, die man nicht ändern kann: Die Frauen und das Wetter.
    Also warum darüber aufregen?


    Fehmarn vom 31.07.-26.08.2022 :thumbup:

  • Hallo Max,


    schön das ihr es endlich geschaffft habt und eure 99 Kisten geleert und verstaut bekommen habt und du wieder mal an`s Wasser konntest.


    Da wird man ja in Zukunft noch einiges von dir zu lesen zu bekommen, von der neuen Strecke. Bin gespannt wann du wieder die ersten Seminare anbietest, in der neuen Umgebung, ich melde mich schon mal an, bevor du den Seminarbeitrag anhebst.


    Werd dann in Bälde mal bei euch auftauchen, mit Stückchen am langen Arm und mich auf einen Kaffee einladen um dann mal eurer neues Reich zu besichtigen.


    Bis dahin, habt ih reuch ja dann schon gut eingelebt und den Umzugsstress total abgebaut.


    Gruß vom Hessen Rainer


    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben wenigstens ein bisschen mehr Spiel